Ausgabe 04 / 2000

Sich verändern heißt: Zurückkehren zum Ursprung

 04 / 2000 von: Angela Seifert im Gespräch

Wie Sie es schaffen, nach Ihren Vorstellungen und Visionen zu leben

Ein Gespräch mit der Psychotherapeutin Angela Seifert
PSYCHOLOGIE HEUTE Viele Menschen sind heute unzufrieden mit ihrer Lebensweise. Sie wünschen sich „Wenn ich, der Partner, das Leben nur anders wäre…“ und würden

W
>> weiterlesen
 

weitere Inhalte

„Es ist nicht einfach, sich neu zu behaupten“

von: Annette Simon im Gespräch

Ein Gespräch mit der Psychoanalytikerin Annette Simon über das Selbstverständnis der ostdeutschen Psychotherapieszene vor und nach der Wende
PSYCHOLOGIE HEUTE Warum wollten Sie in der DDR Psychotherapeutin werden?
ANNETTE SIMON...
>> weiterlesen

Ausgebrannt im Klassenzimmer

von: Dieter Smolka

Bis zu zwei Drittel der deutschen Lehrer zeigen Anzeichen von Burnout: Entweder sie verausgaben und überfordern sich maßlos, oder sie haben resigniert und innerlich längst gekündigt. Was tun...
>> weiterlesen

Leben mit Vollgas im Hier und Jetzt

von: Klaus Wilhelm

Ablenkbarkeit und Zerstreuung, Impulsivität und Energie – die ureigenen Merkmale kindlichen Wesens driften immer häufiger ins Pathologische. 400.000 Kinder sollen allein in...
>> weiterlesen

Zehn Mythen über Workaholics

von: Bryan Robinson

Die unterschätzte Krankheit

Menschen, die mit ihrem Büro verheiratet sind, gelten zwar als miserable Ehepartner und Eltern, hingegen...
>> weiterlesen

Leben ohne Fernseher – wie geht das?

von: Bärbel Kerber

Weitblick statt Fernsehen

Sie sind Fernsehverweigerer aus voller Überzeugung oder sehen Fernsehabstinenz als Akt des Selbstschutzes....
>> weiterlesen

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.