Ausgabe 11 / 2003

Der Schlüssel zur Zufriedenheit

 11 / 2003 von: Ursula Nuber

Der Schlüssel zur Zufriedenheit
Wir haben die Wahl: Wollen wir unsere Aufmerksamkeit auf die Schattenseiten unseres Lebens richten, auf die Ärgernisse, die Fehlschläge, den Stress, den Kummer? Oder wollen wir uns schulen, auch das Gute, das uns widerfährt, nicht aus den Augen zu

D
>> weiterlesen
 

weitere Inhalte

Generation Trash

von: Matthias Jung

Das Feuilleton war noch dabei, den unfassbaren Bucherfolg Dieter Bohlens aufzuarbeiten, als bereits der nächste Proll den Markt erstürmte: Neben dem Opus des Herrn Effenberg nahmen sich die Bohlenschen Betrachtungen wie...
>> weiterlesen

Die Fähigkeit zur Andacht

von: Tilmann Moser

Kinder entwickeln bereits sehr früh die Fähigkeit zur Andacht. Diese hat eine wichtige Bedeutung für den Aufbau ihrer seelischen Welt. Weisen frühe Bezugspersonen das „heilige“ Gefühl zurück und konfrontieren sie das Kind mit...
>> weiterlesen

Arbeiten bis 67?

von: Anja Krumpholz-Reichel

Politiker entdecken die älteren Arbeitnehmer als wichtige Beitragszahler für die Rentenkasse. In den Unternehmen hat die Generation 50plus dagegen noch keine Lobby. Und auch die „alten Hasen“ selbst sind in der Mehrheit...
>> weiterlesen

Bildung schon im Kindergarten

von: Sylvia Meise

Lange predigten deutsche Pädagogen, dass Kinder vor der Einschulung mit Spiel und Spaß verwöhnt statt mit Lernaufgaben „gequält“ werden sollten. Doch nicht erst seit PISA gilt dieses Dogma nicht mehr. Inzwischen wird...
>> weiterlesen

Soldaten in Kabul: Leben am Limit

von: Klaus Sieg

Etwa 5000 Mann stark ist die internationale Friedenstruppe in Afghanistan. Fast die Hälfte der Soldaten kommt aus Deutschland. Sie haben eine gefährliche Aufgabe, das hat nicht zuletzt das Selbstmordattentat auf einen...
>> weiterlesen

Diplomatie: Der sanfte Weg zum Sieg

von: Frank Naumann

Diplomatisches Geschick ist nicht nur in der Politik gefordert. Auch im Alltag versuchen wir häufig, andere für die eigene Position zu gewinnen. Wie aber gelingt es klugen Diplomaten, ihre Ziele durchzusetzen? Wodurch...
>> weiterlesen

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.