Ausgabe 1 / 2004

Die Kunst, „richtig“ zu scheitern

 01 / 2004 von: Ursula Nuber

Es gibt nur noch wenige Tabus. Eines davon ist das Scheitern. In unserer erfolgsorientierten Zeit ist kein Platz für Niederlagen. Fatal: Denn jeder Mensch gehört zu irgendeinem Zeitpunkt seines Lebens zu den Losern. Ein Ziel, einen Plan aufgeben zu müssen, das ist eine elementare Lebenserfahrung.

E
>> weiterlesen
 

weitere Inhalte

Was bringt die Zukunft?

von: Karin Hertzer

Wie werden wir in den nächsten Monaten und Jahren leben? Wie wird die Mode der nächsten Saison aussehen? Welche neuen Produkte erobern den Markt? Mit solchen Fragen beschäftigen sich Trend- und Zukunftsforscher. Doch...
>> weiterlesen

„Ein Lehrer kann seine Schüler nicht einfach entlassen, wenn sie ihm nicht passen“

von: Joachim Bauer im Gespräch

Vorurteile über Lehrer sind weit verbreitet. Sie gelten als „faule Säcke“, die viel Geld für viel Ferien bekommen und sich dabei noch lautstark über die heutigen Schüler und deren Eltern beklagen. Die Realität sieht anders aus:...
>> weiterlesen

Was wir von Tieren (nicht) über Sex lernen können

von: Christian Göldenboog

Sex ist, wie der Mensch, ein Produkt der Evolution. Folglich können wir aus dem Sexualleben von Tieren so manches über die Sexualität von uns Menschen lernen – meinen Evolutionspsychologen und füttern uns mit...
>> weiterlesen

Paarbeziehungen im Internet-Zeitalter

von: Nicola Döring

Die einen lernen sich im Netz kennen und lieben. Die anderen lassen sich wegen Cyberaffären scheiden. Wieder andere überwinden Beziehungskrisen mithilfe von Online-Diskussionsforen. Das Internet revolutioniert die...
>> weiterlesen

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.