Ausgabe 11 / 2004

Was kann schon passieren?

 11 / 2004 von: Karin Hertzer

Strategien gegen Zukunftsangst Ein Familienvater verliert seinen Job. Eine alleinstehende Mutter muss Sozialhilfe beantragen. Ein Jugendlicher bekommt keinen Arbeitsplatz. Ein Mittfünfziger sorgt sich um seine Altersversorgung. – Existenzangst hat viele


>> weiterlesen
 

weitere Inhalte

30 Jahre Psychologie Heute Teil II

von: Keupp, Hurrelmann, Sigusch, Groebel, Montada

30 Jahre Psychologie Heute (Teil 2)


An Geburtstagen erinnert man sich: Was war in der Vergangenheit bedeutsam? Hat man seine Ziele erreicht? Was wird die Zukunft bringen? Auch die Zeitschrift Psychologie Heute feiert...
>> weiterlesen

Was in Unternehmen wirklich vor sich geht

von: Annette Schäfer

Eine Psychoanalyse der Chefetagen

Manager und Wirtschaftsbosse sehen sich selbst gerne von Vernunft, Logik und Intellekt bestimmt. Doch in der Realität geht es in der Welt der Chefetagen alles...
>> weiterlesen

Rivalinnen

von: Anja Krumpholz-Reichel

Eine gute Portion Konkurrenzverhalten wird von vielen Männern im Beruf oder Sport erwartet. Demgegenüber gilt weibliche Rivalität häufig als wenig gesellschaftsfähig. In welchen Situationen konkurrieren Frauen...
>> weiterlesen

Die Liebe geht durch den Kopf

von: Eva Wunderer

Was Partner übereinander und über ihre Beziehung denken, hat großen Einfluss darauf, wie zufrieden sie miteinander sind, wie häufig und wie konstruktiv sie streiten und wie stark sie sich gegenseitig...
>> weiterlesen

Dem Kunden ins Gehirn geschaut

von: Siri Schubert

Warum kaufen Menschen die Limonade A, obwohl ihnen Limonade B besser schmeckt? Und was spielt sich im Gehirn ab, wenn wir Werbung betrachten oder shoppen? Mithilfe bildgebender Verfahren aus der Medizin hofft das...
>> weiterlesen

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.