Ausgabe 1 / 2007

Einfach abschalten

 01 / 2007 von: Axel Wolf

Innere Unruhe, Nervosität, Unkonzentriertheit – das sind nur einige der Symptome, die unser Leben in der beschleunigten Gesellschaft mit sich bringt. Zu viele Reize und Informationen prasseln auf uns nieder, zu viele Entscheidungen sind zu treffen, zu viele Ablenkungen lassen uns unsere Mitte verlieren. Wie kommen wir wieder zur Ruhe?


>> weiterlesen
 

weitere Inhalte

Die Wiederentdeckung der Stille

von: Martin Hecht

Wir wollen dem Lärm und dem immerwährenden Gebrabbel um uns herum entfliehen, kommen aber nicht in der Ruhe an. Warum ist es auf der Welt so laut geworden, warum tun wir uns mit der Stille so schwer? Und wie können wir dennoch...
>> weiterlesen

Gönne dich dir selbst!

von: Bernhard Sill

Eine Lebensregel des Bernhard von Clairvaux
Wer immer er war, der heilige Bernhard von Clairvaux, er war gewiss jemand, der die Gabe des guten Rates besaß. Einer der Großen seiner Zeit, denen er sich als genialer Ratgeber in...
>> weiterlesen

Die wollen doch nur spielen

von: Heiko Schmitt

Glücksspiele haben Konjunktur in Deutschland. Casinos, Spielhallen, Zocker-Websites und Wettbüros machen steigende Umsätze. Ist das Wetten und Tippen eine harmlose Freizeitaktivität unter anderen, oder droht bald der Einstieg in...
>> weiterlesen

Vom Duzen, Siezen und Ihrzen

von: Christine Berger

Noch nie war die Unsicherheit darüber, wann wer geduzt oder gesiezt wird, so groß wie heute. Alter, Herkunft, Beruf und soziale Nähe oder Distanz entscheiden über den Gebrauch der Anrede

Als die Bild-Zeitung im...
>> weiterlesen

Monitoring: Der Psyche bei der Arbeit zuschauen

von: Günter Schiepek, Igor Tominschek, Heiko Eckert, Conrad Caine

Eine neue Methode könnte die Psychotherapie revolutionieren: Das so genannte Real-Time Monitoring ermöglicht es, die oft sehr komplexen und überraschenden Veränderungsprozesse bei Patienten während einer Therapie in „Echtzeit“ zu...
>> weiterlesen

Singen heilt

von: Wolfgang Bossinger

Viele Menschen halten sich für unmusikalisch und überlassen das Singen vermeintlichen Profis. Dabei fördert es unsere körperliche und seelische Gesundheit – ganz gleich, ob wir im Chor singen oder alleine unter der Dusche>> weiterlesen

Gott als biologisches Zubehör

von: Klaus Wilhelm

Eine „Schwerhörigkeit gegenüber Gott“ hat der Papst jüngst bei den Menschen der westlichen Zivilisation diagnostiziert. Gänzlich taub indes kann auch bei uns das spirituelle Wahrnehmungsorgan nicht sein – wenn man...
>> weiterlesen

Mystik aus dem Schläfenlappen

von: Anton A. Bucher

Unter Neurowissenschaftlern ist eine emsige Suche nach den Wurzeln spiritueller Erlebnisse im Gehirn im Gange. Molekularbiologen wollen gar ein „Gottesgen“ entdeckt haben, das seine Träger vor dem Abgrund existenzieller Leere...
>> weiterlesen

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Michael Lehofer: Mit mir sein

Selbstliebe als Basis für Begegnung und Beziehung.
Braumüller Verlag, Wien 2017, 168 Seiten

19 €inkl. 7% MwSt.