Ausgabe 02 / 2009

So bleiben Sie bei Kräften

 02 / 2009 von: Annette Schäfer

Zeitmangel und Zeitdruck gehören zum täglichen Erleben vieler Menschen. Um all ihre Aufgaben zu schaffen, versuchen sie die Zeit zu managen. Doch noch so ausgeklügelte Zeitpläne machen einen Tag nicht länger – und bewahren auch nicht vor körperlicher und seelischer Erschöpfung. Wer leistungsfähig bleiben und das Leben genießen will, sollte auf die Energie achten, die ihm zur Verfügung steht. Effektives Energiemanagement sorgt dafür, dass die körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Quellen des eigenen Energievorrats nicht versiegen

W
>> weiterlesen
 

In diesem Heft

German Angst

von: Frank Biess

Die deutsche Nachkriegsgeschichte ist auch eine Geschichte wechselnder Ängste. Atomkrieg, Überwachungsstaat, Ökokatastrophe, Genmanipulation, Wirtschaftskollaps: Eine apokalyptische Vision folgte der nächsten. Woher rührt die...
>> weiterlesen

Der Geschichtenerzähler

von: Annette Schäfer

Den Namen Irvin Yalom kann man mit zwei Leistungen in Verbindung bringen: Als Wissenschaftler hat er vielbeachtete Ansätze zur Gruppentherapie und zur existenziellen Psychotherapie entwickelt. Und er ist der Autor populärer...
>> weiterlesen

Ich bin ein Fehler!

von: Stephan Marks im Gespräch

Warum und wofür schämen wir uns eigentlich? Ein Gespräch mit dem Sozialwissenschaftler Stephan Marks über die Varianten des schmerzhaftesten aller Gefühle
PSYCHOLOGIE HEUTE Was passiert mit uns, wenn wir uns schämen?...
>> weiterlesen

Oh, ist das peinlich!

von: Martin Hecht

Wenn Menschen von ihren Alltagserlebnissen erzählen, fällt häufig das Wort „peinlich“. Das ist der zeitgemäße Begriff für etwas, das früher einmal „beschämend“ oder „ehrenrührig“ war. Auch heute, in vermeintlich schamlosen...
>> weiterlesen

Das Helfersyndrom heute

von: Wolfgang Schmidbauer

Vor mehr als drei Jahrzehnten prägte Wolfgang Schmidbauer den Begriff vom „Helfersyndrom“, der rasch die Runde machte und längst zum allgemeinen Wortschatz zählt. Schmidbauer unterstellte Menschen, die sich – wie er selbst – in...
>> weiterlesen

Von wegen nicht mehr lernfähig!

von: Christian Stamov Rossnagel

In Rente mit 60? Das war einmal! In Deutschland wird wieder länger gearbeitet. Doch sind ältere Arbeitnehmer überhaupt noch lern- und aufnahmefähig genug, um beruflich auf dem Laufenden zu bleiben? Aus kognitiver Sicht ist Lernen...
>> weiterlesen

Die Lust, sich zu schmücken

von: Eva Tenzer

Seit Menschen mit Werkzeugen umgehen können, stellen sie Schmuck her; alle Kulturen der Welt schätzen und tragen ihn. Aber Gold und Edelsteine sind mehr als bloße Zier oder reine Wertanlage

Funkelnde Brillanten,...
>> weiterlesen

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.