Der Anwalt des Einzelnen - Hermann Hesse zum 50. Todestag

08 / 2012 von:  Brigitte Kohn
 

Der Autor von Steppenwolf und Siddharta beeinflusste das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Hermann Hesse, der Sucher und Seelenexperte, fasziniert auch heute noch Millionen

Hermann Hesse: eine Jugendliebe? Nicht für jeden. Rocknachtigall Udo Lindenberg zum Beispiel liebt ihn immer noch, feiert ihn in seinem Hesse-Lesebuch als „Sucher nach dem highligen Individuum“ und als maßgeblichen Impulsgeber für sein Leben. Der Schriftsteller Peter Härtling hingegen gestand: „Ich hörte nicht auf, ihn zu lesen, aber in Unterhaltungen wertete ich ihn ab; ich redete über ihn und seine Bücher wie über eine vergangene Liebesaffäre, die einem lächerlich und nicht mehr geheuer ist.“

Im Jubiläumsjahr 2012, zum 50. Todestag, braucht Hesse niemandem mehr peinlich zu sein. Neue...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

von Olinka Vištica, Dražen Grubišic
Was von der Liebe übrig bleibt - Geschichten und Bilder
Rowohlt, 2018, gebunden, 128 Seiten

15 €inkl. 7% MwSt.