Der Umgang wird rauer

05 / 2017 von:  Walter Hollstein
 

Schüler bespucken Lehrkräfte, eine Frau wird eine U-Bahn-Treppe hinuntergestoßen, Polizisten werden angepöbelt: Gewalt und Respekt­losigkeit scheinen in unserer Gesellschaft zuzunehmen. Woher kommt all der Hass?

Ein Radfahrer rammt in Aschaffenburg einem Fußgänger im Vorbeifahren ein Messer in den Rücken. Täter und Opfer kannten sich gar nicht, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Fußgänger musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Im Luzernischen tötet ein Mann auf offener Straße seine Ehefrau, weil er sie – fälschlicherweise – des Ehebruchs verdächtigte. Die Explosion einer Handgranate nahm einem Achtjährigen in Göteborg das Leben; ein Unbekannter hatte den Sprengkörper einfach durch das Fenster eines Mehrfamilienhauses geworfen. An einer Schule in Euskirchen wurde ein Zwölfjähriger lebensgefährlich...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Barbara Sichtermann: Viel zu langsam viel erreicht

Über den Prozess der Emanzipation.
Zu Klampen, Springe 2017, 160 Seiten

18 €inkl. 7% MwSt.