Geben – das Geheimnis des Erfolgs

11 / 2013 von:  Adam Grant im Gespräch
 

Um Erfolg zu haben, muss man egoistisch sein und seine Ellenbogen einsetzen. Nur Personen mit Nehmerqualitäten kommen nach oben. So die weitverbreitete Ansicht. Adam Grant, Organisationspsychologe und Professor an der University of Pennsylvania, beweist nun: Geben ist auch in der Wirtschaftswelt seliger als Nehmen

PSYCHOLOGIE HEUTE Sie haben, so schreiben Sie in Ihrem Buch Geben und Nehmen, einen „revolutionären Ansatz“ gefunden, um Karriere zu machen. Ist das nicht ein sehr großes Versprechen?

ADAM GRANT  Das mag sein, aber, ganz klar, ich stehe dahinter.

PH  Und das Revolutionäre ist: Man kann auch als gebender Mensch, sozusagen als guter Mensch an die Spitze von Unternehmen oder Organisationen oder was auch immer kommen?

GRANT  Genau so ist es. Das ist das Ergebnis jahrelanger Forschungen, was mich wirklich überrascht hat. In meinen drei Lieblingsstudien wurden beispielsweise Hunderte Ingenieure,...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.