Im Supermarkt der Liebe

03 / 2012 von:  Anni Sturm
 

Immer mehr Menschen suchen einen Partner im Internet. Rund sieben Millionen Suchende gehen allein in Deutschland online. Wie funktionieren diese Partnerbörsen? Was sind die Chancen und Risiken? Welche Erfahrungen machen die Bindungswilligen im Netz?

Mich hat ein Freund bei so einer Internetbörse angemeldet, ich wusste vorher gar nicht, was das ist oder wie das geht. Fand es dann interessant, da sofort Frauen kennenzulernen. Ich hatte sicher Glück: Nach zwei Monaten und drei Treffen mit Frauen habe ich dort meine neue Freundin gefunden“, sagt Wolfgang, 61, aus Berlin. Der Kaufmann war bereits mehrere Jahre Single, als er vor drei Jahren seine neue Liebe online fand. Seit 14 Monaten lebt er mit ihr in einer gemeinsamen Wohnung.

Dass Menschen wie Wolfgang auch in höherem Alter einen Partner suchen, passiert heute immer öfter. Statt...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

von Olinka Vištica, Dražen Grubišic
Was von der Liebe übrig bleibt - Geschichten und Bilder
Rowohlt, 2018, gebunden, 128 Seiten

15 €inkl. 7% MwSt.