Je klüger die Menschen, desto größer ihre Fähigkeit zu lügen

07 / 2013 von:  Robert Trivers im Gespräch
 

Wir wissen, dass Lügen nicht in Ordnung ist. Trotzdem nehmen wir es mit der Wahrheit oft nicht so genau. Warum? Weil wir unsere eigenen Lügengeschichten glauben, sagt der Evolutionsbiologe Robert Trivers. Im Gespräch mit Psychologie Heute erläutert er, warum Selbsttäuschung so nützlich für uns ist: Wir werden insgesamt zu besseren Lügnern

Psychologie Heute  In Ihrem neuen Buch Betrug und Selbstbetrug beschreiben Sie, wie Sie sich manchmal Illusionen hingeben: Beim Spazieren mit einer jungen, attraktiven Frau sind Sie dann plötzlich schockiert, wenn Sie Ihr Spiegelbild im Schaufenster sehen. Warum haben Sie sich für attraktiver gehalten, als Sie sind?

Robert TRIVERS  Weil wir das fast alle tun, auch wenn wir dieses Verhalten meist nur bei anderen vermuten. Als ich einem Kollegen aus Harvard zum ersten Mal vom Thema meines Buches erzählte, sagte er prompt: wie passend.

PH  Woher rührt Ihr wissenschaftliches Interesse am...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Barbara Sichtermann: Viel zu langsam viel erreicht

Über den Prozess der Emanzipation.
Zu Klampen, Springe 2017, 160 Seiten

18 €inkl. 7% MwSt.