Narzissmus

09 / 2010 von:  Ursula Nuber
 

Narzisstische Menschen sind komplizierte Zeitgenossen. Nur an sich selbst interessiert, machen sie anderen oft das Leben sehr schwer. Am besten, man geht ihnen aus dem Weg, meinen Experten. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn wie es scheint, gibt es immer mehr Narzissten in unserer Gesellschaft

Paris Hilton, Partygirl und Millionenerbin, musste im Jahr 2007 wegen Fahrens ohne Führerschein für einige Tage ins Gefängnis. Als sie entlassen wurde, schien sie gereift: Ich habe so viele Briefe von Mädchen bekommen, die zu mir aufschauen. Ich habe erkannt, dass ich eine Verantwortung habe, deshalb werde ich mich zukünftig bemühen, ein gutes Rollenvorbild zu sein. Einen Monat später wurde sie von einem Paparazzo fotografiert: Sie trug ein T-Shirt mit einem Foto von sich selbst.

Selbstliebe, so haben wir gelernt, ist wichtig für unsere seelische Gesundheit und für das soziale...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Geschmack

Von Tom Vanderbilt:
Warum wir mögen, was wir mögen. Aus dem Englischen von Christine Ammann. Hanser, München 2016, 365 S.

24 €inkl. 7% MwSt.