Neurospiele

03 / 2015 von:  Manuela Lenzen
 

Vom Sinn und Unsinn elektronischer Hirntrainer für den Hausgebrauch

Die Natur hat den Menschen mit einem ausdrucksvollen Gesicht ausgestattet, doch manche Dinge können wir nicht: die Ohren spitzen zum Beispiel. Doch Abhilfe naht. Wie wäre es mit einem Paar flauschiger Katzenohren, die hochstehen, wenn Sie wach und aufmerksam sind, bei Müdigkeit herabhängen und bei Aufregung wackeln? Dann wüsste jeder gleich, wie es Ihnen geht, und könnte sich darauf einstellen. Kein Problem, die Firma Neurowear liefert die Brainwave Cat Ears wahlweise in Schwarz oder Rosa. 

Ermöglicht von den Fortschritten der EEG-Technik, drängen derzeit immer neue technische Spielereien...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.