Späte Scheidung

04 / 2016 von:  Birgit Schönberger
 

Lange ging man davon aus: Alte Liebe rostet nicht. Paare, die seit vielen Jahren zusammen sind, trennen sich nicht. Doch diese Gewissheit stimmt nicht mehr

An die Möglichkeit einer Scheidung hatte Maren Köhler nie gedacht. Es stand für sie außer Frage, dass sie mit ihrem Mann Klaus zusammenbleiben wollte. Schließlich waren sie seit fünfundzwanzig Jahren durch dick und dünn gegangen und galten im Freundeskreis als Vorzeigepaar. Bis herauskam, dass er schon viele Jahre eine Geliebte hatte und diese auf keinen Fall aufgeben wollte. Plötzlich musste sie sich eingestehen, dass sie sich einiges schöngeredet und vieles ausgeblendet hatte. Bei Lichte betrachtet, hatten sie sich als Paar schon länger aus den Augen verloren. Nach einer zermürbenden Phase...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

von Olinka Vištica, Dražen Grubišic
Was von der Liebe übrig bleibt - Geschichten und Bilder
Rowohlt, 2018, gebunden, 128 Seiten

15 €inkl. 7% MwSt.