Und was kommt nun?

06 / 2017 von:  Birgit Schreiber
 

Die starken Frauen der Babyboomer-Generation gehen in Rente. Sie haben die Frauenbewegung mitgetragen, neue Beziehungs- und ­Familienrollen gelebt, waren selbstverständlich ­berufstätig – werden sie auch das Alter revolutionieren?

Die Tatort-Kommissarin Klara Blum, gespielt von Eva Mattes, verabschiedete sich im Dezember 2016 von ihrem Beruf, und etwa acht Millionen Deutsche sahen zu, wie Blum ein letztes Mal über den glitzernden Bodensee vor ihrer Haustür blickte, dann den Schlüssel aus dem Türschloss zog und sich zum Gehen wandte. Die Kommissarin fuhr davon in den Ruhestand, in eine neue Lebensphase, hinein in eine offene Zukunft. 

Ein neuer Lebensabschnitt wartet nicht nur auf die fiktive Kommissarin, sondern auch auf Millionen realer Frauen in Deutschland, die in den nächsten Jahren ins Rentenalter kommen. Schon...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

von Olinka Vištica, Dražen Grubišic
Was von der Liebe übrig bleibt - Geschichten und Bilder
Rowohlt, 2018, gebunden, 128 Seiten

15 €inkl. 7% MwSt.