Warum es so schwer ist, zufrieden zu sein

05 / 2002 von:  Ursula Nuber
 

Ein Büro für sich allein. Das ist der Wunsch aller Mitarbeiter, die wenige Quadratmeter miteinander teilen müssen. Dann wird ein neuer Raum geschaffen – und den erhält ausgerechnet der Kollege, der ganz neu im Team ist.

 Vor dem Haus steht eine nagelneue Limousine. Wem gehört sie? Es stellt sich heraus: Der Nachbar hat sich den schicken Wagen gekauft. Wie kann der mit seinen drei Kindern sich so etwas leisten?

Die Erbtante ist gestorben. Ihren wertvollen Schmuck bekommen nicht die nahen Verwandten, die sie immer besucht...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Julia Onken

Cyberpsychologie Leben im Netz: Wie das Internet uns verändert Von Catarina Katzer, dtv, München 2016, 351 Seiten

16,90 €inkl. 7% MwSt.