„Würde ist eine Art, auf die Zumutungen des Lebens zu reagieren“

11 / 2013 von:  Peter Bieri im Gespräch
 

Ein Gespräch mit dem Philosophen Peter Bieri über sein neues Buch, in dem er die Vielfalt der menschlichen Würde und ihre zahlreichen Gefährdungen auslotet

Psychologie Heute  Herr Professor Bieri, wann haben Sie zuletzt gesagt oder gedacht: „Das ist unter meiner Würde.“?

Peter BIERI  Das ist eine Redeweise, die ich eigentlich nicht mag, weil sie für mein Empfinden etwas Hochnäsiges bedeutet: Dafür bin ich mir zu schade. Man kann die Worte aber auch so lesen, dass sie bedeuten: Das verträgt sich nicht mit meiner Selbstachtung. Das ist etwas anderes, und dieser Gedanke ist mir natürlich geläufig.

PH  Und was bringt Sie auf die Idee, dass jemandes Würde auf dem Spiel steht? 

BIERI  Es gibt ganz unterschiedliche Situationen, die diesen Eindruck...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Barbara Sichtermann: Viel zu langsam viel erreicht

Über den Prozess der Emanzipation.
Zu Klampen, Springe 2017, 160 Seiten

18 €inkl. 7% MwSt.