„Zur richtigen Zeit am richtigen Ort“

06 / 2012 von:  Anne Pillot im Gespräch
 

Anne Pillot arbeitet seit zehn Jahren für die humanitäre Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“. Die Diplompsychologin war bereits in elf Auslandseinsätzen für die Organisation tätig. In der Berliner Geschäftsstelle ist Anne Pillot außerdem für die Schulung der Projektleiter zuständig. Und sie sorgt für die seelische Gesundheit der humanitären Helfer in Form von Vor- und Nachbereitungsgesprächen

PSYCHOLOGIE HEUTE  Ärzte ohne Grenzen kennen die meisten Menschen als eine Organisation, die medizinische humanitäre Hilfe leistet. Inwiefern sind Psychologen darin eingebunden?

ANNE PILLOT  Ärzte ohne Grenzen wurde 1971 als medizinische Organisation gegründet, aber schon seit einigen Jahren setzt der Verein auch Arbeitsgruppen ein, die sich um die psychische Versorgung der Menschen kümmern. Solche psychosozialen Zentren sind meist an medizinische Projektstandorte angedockt. Das Ziel ist, die Menschen im Umgang mit den seelischen Belastungen zu unterstützen, die sie durch Krankheiten,...

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.