Ausgabe 3/2017 - Leseprobe

Titelthema

Schwäche zeigen! Was wir gewinnen, wenn wir unsere Gefühle vor anderen offenlegen

 03 / 2017 von: Anna Roming

„Hoffentlich merkt niemand, wie sehr es mich getroffen hat!“ Wenn Sie nicht zeigen wollen, wie sehr ein Misserfolg oder eine Kränkung Sie verletzt, handeln Sie selbstschädigend. Psychische Sicherheit gewinnen Sie schneller zurück, wenn Sie aus Ihrer Betroffenheit kein Geheimnis machen

A
>> weiterlesen
 

weitere Artikel

Jetzt bestellen!

Schwäche zeigen!

Verletzlich sind wir alle, möchten es nur meist nicht zugeben. Wer über seine Verletzung hinwegkommen möchte, sollte aber zu seinen Gefühlen stehen.

6,90inkl. 7% MwSt.

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser

von: Ursula Nuber

Die Kollegin kommt aus dem Urlaub zurück und wirkt alles andere als erholt. Gefragt, wie es ihr gehe und ob sie krank sei, murmelt sie zunächst etwas von einem „grippalen Infekt“. Doch als nach Tagen deutlich wird, dass dieser...
>> weiterlesen

Körper & Gesundheit

„Ich ess jetzt mal nichts“

von: Birgit Schönberger

Fasten ist wieder modern. Vor allem im medizinischen Bereich entdecken Forscher die positiven Aspekte des Nahrungsverzichts. Doch bei welchen Krankheiten hilft Fasten? Welche Auswirkungen hat es auf unseren Körper und auf unsere...
>> weiterlesen

Psychologie & Literatur

„Ohne die Melancholie wäre mein Leben ärmer“

von: Bodo Kirchhoff im Gespräch

Für seine Novelle "Widerfahrnis" hat der Schriftsteller Bodo Kirchhoff 2016 den Deutschen Buchpreis bekommen. In diesem Buch geht es um Verluste und Versäumnisse, um die aktuelle Flüchtlingsdebatte und die Erkenntnis, dass man ab...
>> weiterlesen

Themen & Trends

Selbstbild:
Bin ich moralischer als andere? 

Schaffensdrang:
Mit Kreativität gegen die Todesangst

Machos:
Sexismus verursacht psychische Probleme 

Selbstmitleid:
Schwierigkeiten machen uns jammerig

und weitere Themen

Körper & Seele

Gesichtsausdruck:
Ist es Freude oder Entsetzen?

Essattacken:
Sind Binge-Eater schlechte Entscheider?

Wahrnehmung:
Wenn aus Gedanken Halluzinationen werden 

Homo sapiens:
Erfolgreich durch Autismus?

und weitere Themen

Buch & Kritik

Runter von der Couch!
Bewegung ist gut für das Gehirn

„Empörialismus“:
Unser Umgang mit der Flüchtlingskrise

Coaching und Gehirn:
Die Verwissenschaftlichung der Beratung

Meditation:
Was bringt sie wirklich?

und weitere Bücher

 

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Das weite Land der Seele

Von Georg Psota, Michael Horowitz

Über die Psyche in einer verrückten Welt. Residenz Verlag 2016, 251 Seiten

22,- €inkl. 7% MwSt.