Vorschau auf das Maiheft

Heft 5/2015 erscheint am 8. April

Nichtstun:

Die unverzichtbare Strategie für Vielbeschäftigte

Wenn du viel zu tun hast – tue am besten mal nichts. So könnte man neue Erkenntnisse von Psychologen und Neurowissenschaftlern zusammenfassen. Sie zeigen: Unser Gehirn braucht Zeiten der absoluten Ruhe. Regelmäßiges Nichtstun ist die Voraussetzung für Kreativität, Selbsterkenntnis und Gesundheit. Die Frage ist nur: Wie geht das – gar nichts tun?

 

 

DEPRESSION

Wie sag ich’s meinem Chef?

Wegen Depressionen waren im Jahr 2013 so viele Menschen krankgeschrieben wie nie zuvor. Knapp 17 Prozent aller Fehltage entfielen auf diese psychische Erkrankung. Was sagen die Betroffenen ihrem Chef und ihren Kollegen? Der Psychotherapeut Hans-Peter Unger plädiert für Offenheit.

 

 

 

 

 

 

VEREHRUNG

Warum wir Menschen auf den Sockel stellen

Die Kompetenz der Lehrerin bewundern wir, dem Popstar gilt unsere Verehrung. Dass das eine mit dem anderen wenig zu tun hat, liegt nicht nur an den Personen. Verehrung und Bewunderung sind völlig unterschiedliche Emotionen, wie Psychologen jetzt zeigen konnten. 

 


 

 

 

FACEBOOK UND CO

Ein Plädoyer gegen die freiwillige Selbstüberwachung 

Autonomie ist eine wichtige Eigenschaft des Menschen. Sie ist unverzichtbar für ein sinnvolles, selbstbestimmtes Leben. Zunehmend aber gerät unsere Unabhängigkeit unter Beschuss: Google, Facebook und Co. unterwandern – weitgehend unbemerkt – unseren freien Willen. 

 


 

 

 

ROSAROTE BRILLE

Gesunde Schönfärberei 

Die meisten von uns besitzen eine rosarote Brille. Sie hilft uns, unsere Talente und unsere Liebsten zu überschätzen, sie taucht unsere Vergangenheit und Zukunft in positives Licht. Ein Makel? Nicht unbedingt. Sich Illusionen zu machen kann durchaus hilfreich sein.

 

 

 

 

 

 

KAUFEN OHNE ENDE

Shoppen, shoppen, shoppen

Viele von uns lieben „Shopping“: schlendern, entdecken, an- und ausprobieren, kaufen. Für manche wird dieses Freizeitvergnügen allerdings zum ständigen Ausgleich für Frust, innere Leere oder Konflikte. Dann kann Kaufen zu einer echten Sucht werden. 

 

 

 

 

 

 

Außerdem in diesem Heft

Verhandeln: 
Die Kunst, Chancen für Kompromisse zu erkennen

Psychologie & Literatur:
Ein Gespräch mit Bestsellerautor Robert Seethaler

Gewalt gegen Frauen:
Was macht einen Mann zum Vergewaltiger?

Arbeitsleben:
Den Traumjob finden - zufällig!


 

 

 


 

 


 

 


 

 

 

Termine

In unserem Terminkalender finden Sie Kongresse und Veranstaltungen zu psychologischen Themen.
Zu den Terminen.

Neu im Shop

Henning Beck: Hirnrissig

Hirnjogging und Brainfood machen schlau, Kopfbälle dumm von wegen! Ein Selbstverteidigungskurs gegen Neuromythen
Hanser Verlag, 2014, 271 S.

16,90 €inkl. 7% MwSt.