Vorschau auf das Märzheft

Heft 3/2015 erscheint am 11. Februar

Vorwärts leben

„Wie konnte er mir das antun“, „Was habe ich nur falsch gemacht?“ – Wenn wir von anderen enttäuscht, betrogen und gekränkt werden, kommen wir oftmals nicht darüber hinweg. Vorwürfe und Selbstanklagen halten die Erinnerung an das Geschehene lebendig und legen einen Schatten auf die Gegenwart. Wie können wir uns befreien?

SHARING

Vertrauen wider alle Vernunft?

Einem anderen Menschen Vertrauen zu schenken ist eine ziemlich riskante Angelegenheit. Dennoch vertrauen wir immer wieder – auch Fremden. Und das in zunehmendem Maße, vor allem im Internet auf den immer verbreiteteren Sharing-Plattformen. Woher nehmen wir unseren Mut?

 

 

TRAUMATA

Verletzlicher, aber stärker

Viele Jahre lang konzentrierte sich die psychologische Forschung auf die negativen Auswirkungen erschütternder Erlebnisse. Es gibt jedoch auch Menschen, die aus solchen Krisen gestärkt hervorgehen. Und das sind gar nicht so wenige.

ANONYMITÄT

Anonyme Bösewichte

Je anonymer wir uns fühlen, desto eher sind wir bereit, Dinge zu tun, die wir normalerweise nicht tun würden. Deindividuation heißt das Phänomen, das nicht nur im Hinblick auf Cybermobbing ein Problem ist, sondern auch für die Entwicklung der Debattenkultur.

BÜCHER

Die Macht des Gedruckten

Kinder und Erwachsene verbringen weniger Zeit mit Büchern. Der Abschied vom klassischen Lesen verändert unsere Art zu denken – und hat womöglich Folgen für unsere Entwicklung.

ZUFRIEDENHEIT

Freude am Glück?

Fühlen Sie sich im Moment glücklich? Nein? Trotzdem sind Sie möglicherweise ein glücklicher Mensch. Ein neuer Ansatz der Glücksforschung erklärt dieses Paradox.

Außerdem in diesem Heft

Studenten heute:
Sind sie wirklich so angepasst?

Neurofeedback:
Standleitung zum Gehirn 

Lach doch mal:
Wie Gelächter unserem Wohlbefinden nützt

Psychologie & Literatur:
Bestseller-Autor David Safier im Interview

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Termine

In unserem Terminkalender finden Sie Kongresse und Veranstaltungen zu psychologischen Themen.
Zu den Terminen.

Neu im Shop

Omar Manejwala: Haben wollen!

Wie das Gehirn unsere Begierden steuert. Aus dem Englischen von Elisabeth Vorspohl. Huber 2014, 219 S.

24,95 €inkl. 7% MwSt.