Vorschau auf das Oktoberheft

Heft 10/2015 erscheint am 9. September

Ich steh dazu! – Wie Sie schwierige Entscheidungen treffen und damit glücklich werden

Den neuen Job antreten oder den bisherigen behalten? Die Beziehung auflösen oder bleiben? Auf’s Land ziehen – oder lieber in die Stadt? Die Entscheidung fällt häufig schwer, denn meist gibt es für jede Alternative gute Argumente. Pro- und Contra-Überlegungen helfen da nicht weiter, sagt die Psychologin Ruth Chang. 

NACHTRUHE

Schlafen Sie gut!

Ein Drittel unseres Tages verschlafen wir. Normalerweise. Doch vielen Menschen ist eine ungestörte Nachtruhe nicht gegönnt. Sie haben Einschlaf- oder Durchschlafstörungen. Die Folgen können gravierend sein. Grund genug, von Superschläfern das Schlafen zu lernen.

ARBEITSMORAL

Freiwillige Selbstausbeutung

Viele Arbeitnehmer arbeiten heute wie Selbständige: engagiert, eigenverantwortlich, autonom. Eine positive Entwicklung mit Pferdefuß, meint der Psychologe Andreas Krause. Er sieht neben Chancen für den Einzelnen auch die Gefahr der „interessierten Selbstgefährdung“.

ERSTER EINDRUCK

Freund oder Feind?

Zwei Fremde begegnen sich. In Sekundenschnelle begutachten sie einander und bilden sich ein erstes Urteil. Wie verlässlich ist dieser frühe Eindruck? Und warum sollten Sie diesen fairerweise überprüfen?

SMARTPHONE

Der 24-Stunden-Therapeut

Für viele von uns ist das Smartphone zum ständigen Begleiter geworden. Es versorgt uns mit Nachrichten, organisiert unsere Termine, verbindet uns mit Freunden. Aber kann es uns auch helfen, gesund zu bleiben? Tausende Apps versprechen genau das; immer mehr widmen sich auch psychischen Problemen. Doch wie sinnvoll und verlässlich sind diese Programme? Worauf müssen Nutzer achten?

GEWALT

Wenn Frauen zuschlagen

Heftige Schläge, sogar Morde und sexuelle Gewalt: Es mag überraschen – aber solche Taten werden auch von Frauen verübt. Zwar führen Männer die Kriminalitätsstatistiken an, doch körperliche Übergriffe durch Frauen sind häufiger, als viele wahrhaben wollen. Wie kommt es dazu? Wer sind die Täterinnen, wer die Opfer?

Außerdem in diesem Heft

Fast Food:
Nur ein Ausdruck von Desinteresse?

Trennung:
Wie kann es jetzt weitergehen?

Kurt Lewin:
Wie aktuell sind seine Konzepte heute noch?

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Bärbel Wardetzki: Blender im Job

Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern. Scorpio-Verlag, 2015, 192 Seiten. Siehe Interview, aktuelles Heft, Seite 87.

17,99 €inkl. 7% MwSt.