Vorschau auf das Märzheft

Heft 3/2018 erscheint am 14. Februar

Meditation

Wie Sie durch Innehalten Körper und Seele stärken

SOZIALE MEDIEN

Unser digitales Ich

In den digitalen sozialen Medien präsentieren wir uns, sind verbunden mit anderen und werden wahrgenommen. Dazu sind soziale Onlinenetzwerke da. Aber die digitale Wirklichkeit ist komplizierter, stellen Psychologen fest. Droht in der digitalen Welt der Selbstverlust?

EMOTIONEN

Wie wir unsere Gefühle konstruieren

Was haben gesunde Ernährung, Massage und das Erlernen einer Fremdsprache mit unseren Gefühlen zu tun? Eine ganze Menge, meint Lisa Feldmann Barrett. Im Gespräch mit Psychologie Heute erläutert die Emotionsforscherin aus Boston, wie Gefühle entstehen und was wir ganz praktisch tun können, um sie besser zu steuern.

SOZIALPSYCHOLOGIE

Nicht Trump ist verrückt …

… sondern unsere Gesellschaft. Wer den US-Präsidenten Donald Trump für psychisch krank erklärt, erspart sich die Frage nach der Eigenverantwortung, meint der Psychiater Allen Frances. Trumps Aufstieg ist für ihn das Symptom einer Welt in Not.

SCHULE

Gute Bildung für alle!

In Deutschland hängt der schulische Erfolg von Kindern stark von ihrer sozialen Herkunft ab. Deshalb sind Gemeinschaftsschulen und Ganztagsunterricht wichtige Voraussetzungen für gerechte Bildungschancen, meint die Soziologin Heike Solga.

KRANKHEITSBILDER

Wo ist die Hysterie hin?

Dramatische Anfälle, Lähmungen, Ohnmachten: Noch zu Zeiten Freuds war Hysterie die spektakulärste und allem Anschein nach auch die häufigste psychische Erkrankung. Dann verschwand sie von der Bildfläche. Wo hat sie sich versteckt?  

Außerdem in diesem Heft

Prekäre Arbeit:
Ein Angriff auf das Selbstbewusstsein

Tattoos:
Was steckt hinter dem Boom?

Rollenspiele:
Lernen durch den Perspektivenwechsel

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.