Denken Sie sich fit!

08. Dezember 2017
 

Viele treiben seltener Sport, als sie gerne würden. Aber sie brauchen kein schlechtes Gewissen zu haben – für die Gesundheit ist nicht nur die tatsächliche Fitness wichtig, wie eine Studie ergab

Wer sich selbst für fit und aktiv hält, ist gesünder und lebt länger als diejenigen, die von sich glauben, weniger fit zu sein – unabhängig von der tatsächlichen körperlichen Aktivität. Dies ergab eine Studie der US-amerikanischen Psychologinnen Octavia Zahrt und Alia Crum, für die sie Daten von mehr als 61.000 Erwachsenen auswerteten. Dabei erfassten sie Lebensumstände, Gesundheit, die körperliche Aktivität sowie persönliche Einschätzungen derselben. Ein Teil der Befragten war über 20 Jahre hinweg wiederholt interviewt worden. Es zeigte sich, dass die Wahrscheinlichkeit, in dem Zeitraum zu sterben, bei jenen um 71 Prozent höher war, die sich für weniger aktiv als Gleichaltrige hielten.

Die Forscherinnen ziehen daraus den Schluss, dass direkte Appelle an gesundes Verhalten (wie etwa in manchen Gesundheitskampagnen) den starken Einfluss der Einschätzung des eigenen Verhaltens vernachlässigen – und dazu führen könnten, dass Menschen sich abgewertet fühlen. Ihr Plädoyer: „Wenn wir lange leben wollen, sollten wir uns nicht nur gesund verhalten, sondern auch so darüber denken.“ 

KATHARINA WETZEL/SAC 

Octavia H. Zahrt, Alia J. Crum: Perceived physical activity and mortality: Evidence from three nationally representative S. samples. Health Psychology, online first publication, Juli 2017. DOI: 10.1037/hea0000531

Dieser Beitrag ist in leicht veränderter Form in der Ausgabe 12/2017 von Psychologie Heute erschienen, Titelthema "Beziehungsfähig!".

Weitere Meldungen zu interessanten aktuellen Studien finden Sie im Heft unter anderem in den Rubriken Themen & Trends sowie Körper & Seele.

Kaufen können Sie die aktuelle Ausgabe bei einer Verkaufsstelle in Ihrer Umgebung. Ein Abo für Psychologie Heute können Sie hier abschließen.

Aktuelle und frühere Ausgaben von Psychologie Heute und Psychologie Heute compact gibt es auch im Online-Shop.

Einzelne Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Diesen Artikel:

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Wolfgang Schmidbauer: Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
gebunden, 256 Seiten, oekom Verlag, 2017

22,00 €inkl. 7% MwSt.