E-Mail ist das Medium der großen Gefühle

 11. September 2015

Wie ist das heutzutage? Findet Liebesgeflüster noch immer am Telefon statt („Hier hast du meine Nummer!“)? Oder schickt man sich lieber eine schmachtende „Voicemail“, eine Sprachnotiz per WhatsApp? Auf jeden Fall keine E-Mail! Nach allem, was man teenagerseits so hört, gilt dieses Medium erstens

W
>> weiterlesen
 

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Sebastian Herrmann: der Krankheitswahn

Wir sind gesünder, als wir uns fühlen und die Industrie uns glauben lässt. Gütersloher Verlagshaus, 2015, 256 Seiten

19,99 €inkl. 7% MwSt.