Psychologie Heute, Compact 42 - Leseprobe

Anders leben

Runterschalten, den Alltag vereinfachen, weniger wollen

Natur genießen, am Abend in Ruhe ein Buch lesen, im Urlaub mal so richtig die Seele baumeln lassen – ach, wäre das schön! Im Alltag fühlen wir uns jedoch häufig eingeklemmt zwischen endlosen To-do-Listen, kräftezehrendem Arbeitsstress und den scheinbar unwiderstehlichen Verlockungen des Konsums. Wie können wir es schaffen, uns davon ein Stück weit zu befreien?

Jetzt bestellen!

Compact 42

Nicht leicht, das Leben zu verein-fachen und sich dem Diktat des „Mehr, mehr, mehr!“ zu entziehen. Wir wir es schaffen, unsere Lebensgewohnheiten und Prioritäten zu überd...

7,90inkl. 7% MwSt.

Editorial

LOVOS – die Kunst, dem Stress auszuweichen

 09 / 2015

Anfang der 1970er Jahre prophezeite der Politologe Ronald Inglehart eine „stille Revolution“. Die Menschen, so glaubte er aus seinen Forschungsdaten herauslesen zu können, sähen immer weniger Sinn in Konsum und Leistung und zögen einen Lebensstil der freiwilligen Einfachheit vor.
Flaniert man an...

A
>> weiterlesen
 

Inhalt

Runterschalten! 

Von Ursula Nuber

Ein einfacheres Leben führen – das wünschen sich viele. Sie stellen sich dabei meist einen vom Arbeitsstress befreiten Alltag vor und denken an viel Zeit für sich selbst, für Freunde und Familie. Doch ist das der Schlüssel zur Zufriedenheit? Nicht nur. Denn ernsthaftes Runterschalten bedeutet viel mehr als nur weniger arbeiten. 

Die Kunst der Selbstbegrenzung

von Wilhelm Schmid

Wofür gebe ich mein Geld aus? Was brauche ich wirklich? Kann ich den Verführungen der Konsumgesellschaft widerstehen? Selbstbegrenzung wird uns nicht leichtgemacht. Aber wir sollten sie üben, jeden Tag aufs Neue.

Und wann retten wir endlich die Welt?
von Jochen Metzger

Mal scheitern wir an unserer Bequemlichkeit, mal an den Umständen. Aber nur selten gelingt es uns, alte Gewohnheiten und Verhaltensmuster wirklich zu ändern. Kann uns die Psychologie dabei helfen, unser „ökologisches Ich“ zu entwickeln – und uns in bessere, umweltverträglichere Menschen zu verwandeln?

Die grüne Therapie
Von Richard Louv


Die Natur ist ein Gesundmacher. Sie hat positiven Einfluss auf Körper und Seele. Doch was passiert, wenn durch Umweltzerstörung und Klimawandel der Zugang zur Naturtherapie immer schwieriger wird?

Weitere Themen dieser Ausgabe

Immer mehr? Warum wir so viel haben wollen

Neuromarketing: Wie wir zum Kaufen verführt werden

Lebenszufriedenheit: Glück lässt sich nicht steigern

Bescheidenheit: Eine Kunst, die uns zu uns selbst kommen lässt

Zu viel Gerümpel: Endlich ausmisten 

Minimalismus oder: „Was brauche ich für ein gutes Leben?“

Grüne Liebe: Tausche Karriere gegen Garten

Das Gute liegt so nah: Im Urlaub einfach mal zu Hause bleiben

Die nächste Ausgabe von Psychologie Heute-compact erscheint am 9. Dezember 2015

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Neu im Shop

Raus aus Schema F

Von Gitta Jacob
Psychische Muster erkennen und die eigene Persönlichkeit entfalten. Beltz Verlag 2017, 264 Seiten

16.95 €inkl. 7% MwSt.