Wieso? Weshalb? Warum?

Kleine Kinder fragen Erwachsenen Löcher in den Bauch. Erwachsene dagegen scheuen sich oft, anderen zu viele Fragen zu stellen. Dabei kann, wer richtig fragt, Probleme besser lösen, fundiertere Entscheidungen treffen und befriedigendere Beziehungen führen

Wieso? Weshalb? Warum?

Kleine Kinder fragen Erwachsenen Löcher in den Bauch. Erwachsene dagegen scheuen sich oft, anderen zu viele Fragen zu stellen. Dabei kann, wer richtig fragt, Probleme besser lösen, fundiertere Entscheidungen treffen und befriedigendere Beziehungen führen

Das wichtige Finanzexamen war nur noch ein paar Tage entfernt, und Peter hatte sich zum Lernen ins Büro im Untergeschoss zurückgezogen. Er war gerade mitten in der Arbeit, als seine sechsjährige Tochter plötzlich im Türrahmen stand. „Ich dachte, ich hätte dir gesagt, dass du mich nicht stören sollst“, sagte er verärgert zu ihr. Die Kleine brach in Tränen aus und lief zur Mutter, die ihm später heftige Vorhaltungen machte: Am nächsten Morgen schimpfte seine Frau, dass er die Tochter völlig aus der Fassung gebracht habe. Er verteidigte sich vehement, bis sie ihn unterbrach und sagte: „Ich habe sie zu dir geschickt, damit sie dir gute Nacht sagt. Warum hast du sie angeschrien, anstatt sie zu fragen, warum sie gekommen war?“

Wenn wir andere vor den Kopf stoßen, ein Gespräch im Streit endet oder wir uns mit einem kreativen Projekt im Kreis drehen,...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 10/2017: Narzissten
file_download print

News

Gesundheit
Das Risiko einer depressiven Erkrankung sinkt, wenn man kulturellen Aktivitäten nachgeht, fanden zwei Forscherinnen heraus.
Leben
Wer Probleme mit der Selbstkontrolle hat, wird häufiger Opfer krimineller Internetattacken.
Leben
Offen miteinander zu reden ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich offenbar, ergab eine Studie.