Termine

Beginn Ende Veranstaltung Ort
Kongress / Tagung 30.10.2014 02.11.2014
3. Tagung "Mentales Stärken"

Im Programm unter anderem: Hypno-Techniken zur Potentialentfaltung, Mentale Stärken für Sportlerinnen und ihre Trainerinnen, Mentale Stärken für Managerinnen, Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft und Politik, Mentale Stärken für Schülerinnen, Studentinnen und ihre Therapeutinnen und Lehrerinnen.

www.mentalesstaerken.de

Heidelberg
Kongress / Tagung 01.11.2014 02.11.2014
Pregnancy and birth shape life

Für jeden Menschen ist die Erfahrung der eigenen Geburt einzigartig - und in den allermeisten Fällen nicht bewusst erinnerbar. Aber nicht nur die Geburt, sondern die gesamte Zeit im Mutterleib stellt die Weichen für unsere spätere Gesundheit, das Sozialverhalten und unser emotionales Wohlbefinden.

Welche Studien dies zeigen, was wir präventiv und kurativ tun können und wie der Umgang mit Schwangeren und Gebärenden unsere Gesellschaft beeinflusst: Das ist das Thema der 26. Internationalen Jahrestagung der ISPPM, der Pregnancy and birth shape life.

http://isppm-conference.com

Masstricht / NL
Kongress / Tagung 04.11.2014 05.11.2014
green2market Conference

Umweltpsychologie trifft Umwelttechnologie! Unter dem Motto "open minds for sustainable solutions" beantworten nationale und internationale Umweltpsychologen die Frage von Unternehmen, Institutionen, PR-Agenturen oder Vertriebsmitarbeitern wie sich die Akzeptanz nachhaltiger Lösungen, Produkte und Projekte erhöhen und so die Energiewende vorantreiben lässt.

www.green2market.de

Stuttgart
Ausstellung 06.11.2014 08.02.2015
German Pop

Die Ausstellung in der SCHIRN unternimmt einen Zeitschnitt der Kunstproduktion, die unter das Phänomen "German Pop" fällt, und versteht sich als ein Archäologie der 60er und 70er-Jahre des 20. Jahrhunderts. Sie untersucht das Pop-Prinzip mit Blick auf eine neue realistische Kunstproduktion zwischen Unterhaltungs- und Massenkultur und beleuchtet den westdeutschen Pop als Ausdruck der Abgrenzung zu einer nicht mehr unbelasteten bürgerlichen Ästhetik.

www.schirn.de/german_pop.html

Frankfurt
Kongress / Tagung 07.11.2014 09.11.2014
Musiktherapie-Tagung

Thema der 8. Wissenschaftliche Tagung der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen und der Deutschen Musiktherapeutischen Vereinigung zur Förderung des Konzeptes nach Schwabe e.V.: Er-Ziehung oder Be-Ziehung - Wie reagieren Therapie und Pädagogik auf "schwierige Kinder"?

www.musiktherapie-crossen.de

Bad Klosterlausnitz
Kongress / Tagung 07.11.2014 08.11.2014
Young Disability Pride Tagung

Zur ersten "Young Disability Pride Tagung" der ISL (Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V.) sind behindertenpolistische Aktivisten und Aktivistinnen und solche, die es werden wollen, Forscher und Forscherinnen und Interessierte aus ganz Deutschland geladen. Workshops, Kulturbeiträge und Vorträge sollen die Bandbreite der aktuellen Antibehinderungsbewegung zeigen und vernetzen.

www.isl-ev.de

Berlin
Vortrag 07.11.2014 07.11.2014
Die Vermessung der Liebe

Was wir wirklich über die Liebe wissen und warum Erkenntnis auch für eine Partnerschaft von Vorteil ist. Anhand der Ergebnisse 40jähriger Forschung des Paartherapeuten John Gottman wird gezeigt, wie wichtig Treue für eine gute Beziehung ist und wie Paare das Problem des ungleichen Begehrens vermiden können. Der Referent dieses Vortrages ist Christian Thiel, Philosoph (M.A.), Single- und Paarberater, Berlin.

www.hospitalhof.de 

Stuttgart
Kongress / Tagung 08.11.2014 08.11.2014
21. Frankfurter Psychiatriesymposium

Mehrere Experten der Schulmedizin aus ganz Deutschland referieren über aktuelle Themen der Suchtforschung und Behandlung. Veranstalter: Klinik Hohe Mark in Oberursel und Frankfurt. Die Tagung findet statt an der Frankfurter University of Applied Sciences.

www.hohemark.de (Veranstaltungen-Termine)

Frankfurt
Kongress / Tagung 08.11.2014 09.11.2014
13. Kinder- und Jugend-DGVT-Praxistage

Motto der Veranstaltung: Let's talk about sex! Sexualität und Körper in der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen.

www.dgvt-Fortbildung.de

Krefeld
Sonstiges 15.11.2014 16.11.2014
Das Barbara Sher Coaching Training

Dieses 5-teilige Training vermittelt den Barabara Sher Ansatz des Coachings in der Praxis. Schwerpunkt ist das unmittelbare Ausprobieren der vermittelten Coaching-Techniken und -Methoden sowie eine kontinuirliche Erfolgskontrolle (Arbeit mit Testklienten). Die Ausbildung findet an fünf Wochenenden statt und endet im September 2015.

http://www.frankfurter-ring.de/barbara-sher-coaching-training.html

Frankfurt/Main
Kongress / Tagung 22.11.2014 22.11.2014
Fachtag zum Thema Herkunft und Bildung

Die soziale Herkunft einer Schülerin oder eines Schülers hat in Deutschland nach wie vor in sehr hohem Maße Einfluss darauf, welcher Bildungsabschluss erreicht wird. Zahlreiche Studien mahnen diesen Umstand an, allen voran PISA sowie IGLU. Dies gilt auch für neue Ergebnisse, die die Studie "Hindernis Herkunft" des Allensbach-Institutes aus dem Jahr 2013 erbracht hat. Sie wurde unter anderem kommentiert von Prof. Ulrich Trautwein. Er ist einer der Referenten des Fachtages zum Thema Herkunft und Bildung der Pädagogisch Therapeutischen Einrichtung (PTE) und der Akademie für sozialwissenschaftliche Innovation e.V. (ASI).

www.pte.de

Waiblingen
Kongress / Tagung 22.11.2014 22.11.2014
Sterben in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen

90 Prozent aller Menschen sterben in Krankenhäusern beziehungsweise stationären Pflegeeinrichtungen. In dem diesjährigen Kongress werden die stationäre Pflege und die dort erreichte Versorgungsqualität im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen stehen.

www.giessener-kongress.de

 

 

Gießen
Vortrag 24.11.2014 24.11.2014
Wem gehört eigentlich das Netz

Das Internet umspannt die Welt. Es erfasst heute mit mehreren hundert Milliarden Seiten fast alle Aspekte des modernen Lebens. Doch wohin wird die weitere Entwicklung unsere Gesellschaft steuern, und wer entscheidet eigentlich, wohin sein Weg in Zukunft führt? Diese und weitere Fragen wird die Computerexpertin Professor Dame Wendy Hall von der University of Southampton bei der diesjährigen "Queen's Lecture" an der TU Berlin erörtern. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Der Eintritt ist frei.

www.tu-Berlin.de/queenslecture

Berlin
Kongress / Tagung 27.11.2014 28.11.2014
Fachsymposium zu Erziehungspartnerschaften

Thema der Veranstaltung: Jeder Tag ist Elternabend! Eltern gewinnen, Partnerschaften stärken, Kinder fördern: Wie die Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft wird und wie man diese beleben kann - das thematisieren Praktiker, Fachleute und Wissenschaftler auf dem Fachsymposium. Das Fachsymposium richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Trägervertreter, Präventionsfachkräfte und alle Menschen, die am Thema Erziehungspartnerschaft interessiert sind. Veranstalter ist das Sozialunternehmen Papilio e.V.

http://www.papilio.de/Symposium_2014.php.

Augsburg
Vortrag 27.11.2014 27.11.2014
Wissenschaft in der Verantwortung - Verantwortung in der Wissenschaft

Eine neue Veranstaltungsreihe zu Wissenschaftsverantwortung und Forschungsethik startet die Leibniz Universität Hannover. Die Auftaktveranstaltung widmet sich mit einem Impulsreferat von Prof. Torsten Wilholt, Institut für Philosophie, und anschließender Podiumsdiskussion dem Thema "Wer darf entscheiden, was wir forschen - Wie frei ist die Wissenschaft?"

www.wissenschaftsverantwortung.de

Weitere Veranstaltungen sind:

11. Dezember 2014 "Darf Wissenschaft täuschen? Ethische Fragen in der sozialwissenschaftlichen Forschung", Uljana Feest, PH.D., Institut für Philosophie.

15. Januar 2015 "Gute wissenschaftliche Praxis - Selbstdisziplin oder Kontrolle?", Prof. Peter Wriggerst, Institut für Kontinuumsmechanik.

12. Februar 2015 "Forschungsfreiheit-Forschungsgrenzen" Juristische und ethische Grenzen der Forschungsfreiheit. Prof. Dr. iur. Nils Hoppe

 

 

Hannover
Kongress / Tagung 28.11.2014 29.11.2014
26. Symposium "Psychoanalyse und Altern"

Thema: Arbeits- und Liebesfähigkeit. Es geht unter anderem um: Berufliches Altern; Altwerden als Psychoanalytikerin; Alt werden in der Fremde.

www.psychoanalyse-und-altern.de

Kassel
Kongress / Tagung 28.11.2014 28.11.2014
Familie und Krankheit

Die schwere Erkrankung eines Familienmitglieds hat Folgen für alle: Wenn ein Kind schwer erkrankt, beeinflusst das den Alltag und die Beziehung der anderen in der Familie. Welchen Einfluss hat der hohe Mobilitätsdruck im Arbeitsleben auf die Gesundheit der Familie? Wie erleben Familien die letzte Lebensphase der an Brustkrebs erkrankten Mutter? Das sind nur einige Themen der zweiten Fachtagung "Familiengesundheit im Lebensverlauf". Die Teilnahme ist kostenlos, kann aber nur nach vorheriger Anmeldung erfolgen. Anmeldungen bitte bis zum 21. November 2014 an: Claudia Kuhr, Tel. 02302 926-360 oder claudia.kuhr(at)uni-wh.de

Witten/Herdecke
Kongress / Tagung 29.11.2014 22.02.2015
Alles Familie!

Eine interaktive Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Deutschen Hygiene-Museum Dresden. In einem interaktiven Labyrinth erfahren Besucher mit ihrer eigenen Familie, wie Menschen in unterschiedlichsten Familienkonstellationen zusammenleben: Von einer Familie mit einem blinden Kind, über eine bunt zusammengewürfelte Großfamilie bis hin zu Eltern, die aus unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen stammen.

www.dhmd.de

Dresden
Kongress / Tagung 29.11.2014 29.11.2014
Kinder mit besonderem Förderbedarf

Internationales und interdisziplinäres Symposium zum Thema: Kognitive Entwicklung, Begabung und Lernen bei Kindern mit besonderem Förderbedarf. Mit Vorkonferenz: Methoden der Entwicklungsdiagnostik.

www.theodor-hellbruegge-Stiftung.de

München
Vortrag
Vortrag
Kongress / Tagung
Kongress / Tagung
Ausstellung
Ausstellung
Sonstiges
Sonstiges

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement – wir bieten interessante Prämien! Zum Abo-Shop.

 

 

Termine

In unserem Terminkalender finden Sie Kongresse und Veranstaltungen zu psychologischen Themen.
Zu den Terminen.

Neu im Shop

Thomas Hohensee: Wie ich meine Angst verlor

Der Autor Thomas Hohensee berichtet aus seiner eigenen Erfahrung wie es gelingt, seine Angst zu besiegen.

14,90 €inkl. 7% MwSt.