Überraschung!

Ein unangemeldeter lästiger Besuch, der Lieblingsitaliener hat geschlossen, ein Plan lässt sich nicht realisieren – solche unangenehmen Überraschungen lieben wir gar nicht. Wir ziehen das Kalkulierbare dem Unwägbaren vor. Damit tun wir uns aber keinen Gefallen. Denn gerade das Unerwartete bereichert unser Leben

Überraschung!

Ein unangemeldeter lästiger Besuch, der Lieblingsitaliener hat geschlossen, ein Plan lässt sich nicht realisieren – solche unangenehmen Überraschungen lieben wir gar nicht. Wir ziehen das Kalkulierbare dem Unwägbaren vor. Damit tun wir uns aber keinen Gefallen. Denn gerade das Unerwartete bereichert unser Leben

Vor vielen Überraschungen sind wir in der heutigen Welt relativ sicher. Der Fortschritt hat dafür gesorgt, dass wir uns auf so manches einstellen können: Wetterberichte sagen uns, ob der geplante Grillabend trocken über die Bühne gehen kann, Verkehrshinweise warnen uns vor Staus, die Bahn-App informiert uns über Zugverspätungen, Restaurant- und Hotelbewertungen im Internet vermitteln einen Eindruck davon, was uns erwartet. Wir kennen die Raumtemperatur, weil wir sie mit Heizung und Klimaanlage einstellen können, und wissen jederzeit, wie es Freunden und Verwandten in der Ferne ergeht, weil wir nicht mehr auf Briefe angewiesen sind wie in früheren Jahrhunderten. Im Vergleich zu unseren Vorfahren ist unser Leben also in vielerlei Hinsicht ärmer an Überraschungen. Das aber ist nicht nur eine...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 5/2016: Viel zu tun
file_download print

News

Leben
Wer Probleme mit der Selbstkontrolle hat, wird häufiger Opfer krimineller Internetattacken.
Leben
Offen miteinander zu reden ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich offenbar, ergab eine Studie.
Beruf
Es motiviert uns, wenn wir wissen, wofür wir etwas tun. Disziplinierte Menschen sind sehr gut darin, sich diese Klarheit zu verschaffen.