Gesundheit

Gesundheit
Training in virtuellen Welten? Brigitte Wengers Avatar treibt sie zu immer neuen Leistungen an – und beschert ihr Glücksgefühle. Wie kann das sein?
Gesundheit
Wir alle haben das Bedürfnis, unsere Umwelt eindeutig einzuordnen. Warum ist es aber für die psychische Gesundheit so wichtig, Widersprüche auszuhalten?
Insbesondere bei Frauen kommt es bei Autismus oft zu Fehldiagnosen. In ihrem Essay erklärt Clara Törnvall, warum das so häufig passiert.
Anzeige
Gesundheit
Wir alle haben unerfreuliche Gedanken und Gefühle. Wenn wir das akzeptieren, dann geht es uns besser.
Gesundheit
Menschen mit Depression neigen zum Pessimismus und es fällt ihnen oft schwer, Konflikte zu lösen. Was dann helfen kann. 
Gesundheit
Fragen zu Liebe, Sexualität und auch Gewalt prägen den Schulalltag. Maria Urban erklärt, warum im Unterricht dennoch so wenig darüber gesprochen wird.
Gesundheit
Höher, schneller, weiter! Beim achtsamen Wandern werden die Ziele ganz anders gesetzt: Wie kann ich meinem Körper und meiner Psyche Gutes tun?
Therapiestunde: Eine Schmerzstörung beeinträchtigt das Leben der 16-Jährigen Victoria. Der Therapeut profitiert von ihrem Interesse für Spiritualität.
Gesundheit
Ärztinnen und Ärzte haben durch ihr Auftreten und ihre Kommunikation Einfluss auf den Heilungsverlauf. Dorothea Thomaßen über Placebos und Nocebos
Hörprobe

Depression verstehen

Einen umfassenden Blick aus verschiedenen Perspektiven bietet unsere aktuelle Audio-Ausgabe von Psychologie Heute Compact. Hörbar als Download in unserem Shop oder auf allen gängigen Streamingportalen.

Hörprobe: Depression bei Kindern und Jugendlichen
Brustkrebs-Patientin Anna Papadopoulos besorgte sich eine Perücke. Sie hatte Angst, durch ihre Haare aufzufallen. Doch dann kam alles ganz anders.
Gesundheit
Angst ist überlebenswichtig. Zuviel davon kann jedoch zum Problem werden. Welche Angststörungen es gibt, was die Ursachen sind – und was hilft.
Gesundheit
Unzählige Male fassen wir uns täglich ins Gesicht – gänzlich unwillkürlich und unbewusst. Welche Funktion erfüllen diese spontanen Selbstberührungen?
Gesundheit
Das Problem erscheint plötzlich noch komplexer als zuerst vermutet? Warum Psychotherapie die Belastung kurzfristig erhöhen kann, erklärt Lutz Wittmann.
Übelkeit, Schwindel? Klar, ein Magen-Darm-Infekt! Erst spät verstand Jeannette Kath, dass Emetophobie, also Angst vor dem Erbrechen, dahintersteckt.
Der Umgang mit psychischer Störung wird immer sensibler. Andererseits nimmt die Stigmatisierung mancher Erkrankungen zu; das stört Stefanie Schreiter.
Termine, endlose To-Do-Listen, hohe Anforderungen beruflich und privat. Dieser Test ermittelt, wie gestresst Sie sind und wie gut Sie zurechtkommen
Wird Grübeln in produktiven Bahnen gehalten, hat es großes Potenzial. Doch Overthinking wird pathologisiert oder ignoriert; das stört Pablo Hubacher.
Gesundheit
Virtuelle Realität in der Psychotherapie wird seit Jahrzehnten erforscht und gilt als wirksam. Doch kaum einer nutzt VR-Brillen in der Praxis. Warum?
Mehr Artikel anzeigen

News

Beziehung
Freude, Ärger, Eifersucht oder alles zugleich: Haben wir ambivalente Gefühle zu unserem Partner, regt das zum Nachdenken an – aber auch zum Handeln?
Leben
Manche Vielleserinnen und -leser brauchen nicht ständig neue Bücher – sie sind damit zufrieden, ein Buch, das sie lieben, immer wieder zu lesen.
Gesundheit
Uns vor negativen Gefühlen aufgrund politischer Nachrichten zu schützen, ist psychologisch sinnvoll, kann aber verhindern, dass wir uns engagieren.