Gesundheit

Gesundheit
Menschen schätzen die Gefahr durch Corona weltweit unterschiedlich ein. Dies hängt offenbar von soziokulturellen Faktoren ab.
Gesundheit
Eine von Patienten häufig gestellte Frage. Deckt sich die subjektive Antwort mit der wissenschaftlichen?
Gesundheit
Ein größerer Einblick in die eigene Krankheit muss sich nicht nur positiv auf den Verlauf auswirken.
Anzeige
Gesundheit
Können psychoaktive Substanzen die Behandlung von psychischen Krankheiten unterstützen – wie und welche genau?
Gesundheit
Die Droge gilt als ungefährliches Rauschmittel cooler Jugendlicher – die Forschung zeigt, der Konsum hat sehr wohl negative Folgen.
Gesundheit
​Ärzte erkranken besonders oft am Erschöpfungssyndrom. Die Ursache liegt in den Arbeitsbedingungen, sagt Götz Mundle, und in ihrem Selbstbild.
Gesundheit
Neue Studien haben untersucht, ob sich Rauchen auf die geistige Gesundheit auswirkt.
Gesundheit
Dieser Ratgeber zeigt, ab welchem Punkt narzisstische Persönlichkeitszüge zum Problem werden.
Gesundheit
Neue Studien stellen erlernbare Methoden vor, ein geregeltes Zubettgehen zu erleichtern.
Gesundheit
​Tanzen hilft uns, Lebensübergänge zu meistern, Ängste zu mildern und unsere Gefühle besser zu kommunizieren.
Gesundheit
Ein Unfall, ein Schlag – und von einem Moment auf den anderen ist jemand nicht mehr der Mensch, der er einmal war.
Gesundheit
​5 Einsatzgebiete für Psyche, Körper und Umwelt
Mehr Artikel anzeigen