Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen ausgesuchte psychologische Studien vor, an denen Sie sich beteiligen können.

Wenn Sie hier auf eine eigene Untersuchung hinweisen möchten, nutzen Sie bitte das Musterformular und senden dieses bitte per E-Mail an Nicole Coombe, telefonisch zu erreichen unter 06201/6007-379. 


Online-Umfrage: ELAN - Enjoying Life – The (AN)hedonic Spectrum

Im Forschungsprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Henrik Walter an der Charité Berlin wird untersucht, wie viel Freude und Interesse an Aktivitäten junge gesunde Erwachsene (18-30 Jahre) in ihrem Alltag erleben. Dafür werden unter anderem bildgebende Methoden (Magnetresonanztomographie) und eine Smartphone App verwendet. Die Teilnahme wird mit bis zu 100 Euro entschädigt. Um teilzunehmen, werden vorab Online-Fragebögen ausgefüllt. 

https://ww2.unipark.de/uc/charite/elan-studie

 

Eingeschätzte Beziehungsqualität zum/r Vorgesetzten

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Universität Potsdam wird eine Studie erstellt. Diese Onlinebefragung richtet sich an alle, die in Arbeit stehen und dabei mit ihrem/ ihrer Vorgesetzten in eine professionelle Arbeitsbeziehung eintreten müssen. Die Erhebung ist anonym, dauert 5 - 10 Minuten und kann ganz leicht mit dem Smartphone durchgeführt werden. 

https://ww2.unipark.de/uc/PO_UniPotsdam_Fay_LS/4f19/

Persönlichkeitsmerkmale in romantischen Beziehungen

Im Rahmen einer Forschungsarbeit an der Professur für Persönlichkeitspsychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird eine Erhebung erstellt. Die Bearbeitung der Fragen wird ca. 15-20 Minuten in Anspruch nehmen.

https://www.soscisurvey.de/beziehung_charakter/

Der Zusammenhang zwischen (wettkampfbasiertem) Sport und Wohlbefinden

Diese Online-Umfrage läuft im Rahmen einer Masterarbeit zum Thema (wettkampfbasierter) Sport und Wohlbefinden. Die Teilnahme dauert etwa 40 Minuten. Man kann einen von fünf Intersport-Gutscheinen gewinnen und Rückmeldung über die Ergebnisse der Studie bekommen, wenn gewünscht. Jede/r über 16 Jahren ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Der Fragebogen ist selbstverständlich anonym.

https://www.soscisurvey.de/sportgesundheit/

 

Betriebliche Anreizsysteme – Eine geeignete Maßnahme zur Mitarbeitermotivation und -bindung

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der FOM München wird eine Studie durchgeführt. Sie benötigen ca. 10 Minuten die Fragen zu beantworten. Die Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie sich in einem Arbeitsverhältnis befinden und zwischen 18 und 67 Jahre alt sind. Alle Angaben werden vollständig anonymisiert gespeichert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke genutzt.

https://www.soscisurvey.de/anreiz_motivation_bindung/

Beurteilung wissenschaftlicher Forschung

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der FernUniversität Hagen zum Thema "Beurteilung wissenschaftlicher Forschung" wird eine Befragung durchgeführt. Die Befragung dauert ca. 10 Min. Diese richtet sich an Personen, die mindestens über einen Bachelor Abschluss verfügen. Es werden 3 x 50 Euro verlost und für Studierende gibt es 0,5 Versuchspersonenstunden. 

https://ww2.unipark.de/uc/M_AP1LME_Blech/6876/

Ein-Sitzungs-Großgruppentraining bei Angst vor Ansteckung und Waschzwang

Es wird ein Training mit Personen durchgeführt, die starke Angst haben, sich z.B. durch die Berührung bestimmter Objekte wie Türklinken mit Krankheiten anzustecken und dazu neigen, sich häufig zu waschen, um die Angst zu mindern. Das Training besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen. Die Teilnehmer führen Übungen durch, bei denen sie sich der gefürchteten Situation, z.B. dem Berühren der Türklinke, stellen. Ziel dabei ist es, die üblichen Waschhandlungen zu unterlassen, um überprüfen zu können, ob die angstmachenden Erwartungen eintreten.

https://www.hilfe-bei-waschzwang.de/

Motive zur Emotionsregulation – The "why" matters

Für eine Promotion in Psychologie an der Goethe Universität in Frankfurt beschäftigt man sich mit Emotionen bei der Arbeit und deren Auswirkung auf die Gesundheit. Da keine Interaktion wie die andere ist und sich Emotionen schnell verändern können, wurde ein kleines Tagebuch entworfen. Bitte füllen Sie diesen sehr kurzen Fragebogen an 5 Arbeitstagen aus.

Stress, Resilienz und Gesundheit

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg wird der Zusammenhang von Stress, Resilienz und Gesundheit erforscht. Dabei stellt sich die Frage, ob ein gewisses Maß an Stress zur Entwicklung von Resilienz (psychischer Widerstandsfähigkeit) notwendig ist und ob Resilienz die negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Stress abschwächt, indem die subjektive Stressbewertung beeinflusst wird. Die Umfrage besteht aus zwei Teilen, ist anonym und dauert etwa 40 Minuten.

https://www.unipark.de/uc/LST_Gesundheitspsychologie/281b/

Die therapeutische Beziehung in der Psychotherapie

Für eine Studie im Rahmen einer Dissertation an der Philipps-Universität Marburg werden Teilnehmer, die gegenwärtig eine ambulante Psychotherapie besuchen, gesucht. Die Teilnehmer sollten insgesamt bereits 12 Sitzungen bei ihrem Therapeuten/ihrer Therapeutin absolviert haben. Gegenstand der Studie sind verschiedene Aspekte der therapeutischen Beziehung im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung. Unter allen Teilnehmern werden Amazon-Gutscheine im Wert von 5x20€ und 2x50€ verlost. 

www.soscisurvey.de/ANS/

Politische Einstellungen und Verhaltensweisen

An der Uni Erlangen beschäftigt man sich mit den verschiedenen politischen Einstellungen von Menschen. Es gilt herauszufinden, welche Wege sie wählen, um ihre Ziele zu erreichen und was manche Menschen motiviert, auch Gewalt als ein Mittel einzusetzen. Dazu werden Personen mit den verschiedensten politischen Meinungen befragt. Der Fragebogen ist anonym. Dauer ca. 25-30 Minuten.

https://www.unipark.de/uc/fb_politik/

Normierungsstudie im Rahmen einer Forschungsreihe zum Quellengedächtnis

Für die Normierung neuen Materials für zukünftige Studien in der Abteilung für Mathematische und Kognitive Psychologie der Heinrich-Heine-Universität ist man auf der Suche nach Probanden. Die Teilnahme am Online-Fragebogen dauert etwa 20-30 Minuten und zu gewinnen gibt es einen 40€-Amazon-Gutschein. Bitte nehmen Sie nur teil, wenn Sie zwischen 18 und 35 Jahren alt sind und Ihre Muttersprache Deutsch ist.

http://epikur.psycho.uni-duesseldorf.de/umfragen/mls/

Untersuchung zugrundeliegender Mechanismen von Online-Verhandlungstrainings

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster werden zugrundeliegende Mechanismen von Online-Verhandlungstrainings untersucht. Am Ende der Studie erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat über die Teilnahme an einem Online-Verhandlungstraining und können sich dieses ausdrucken. Die Studie dauert etwa 20 Minuten und ist selbstverständlich anonym. 

Persönlichkeitsentwicklung von Kindern

Für eine Untersuchung innerhalb einer Bachelorarbeit an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg werden Teilnehmer, die Elternteil eines Kindes im Alter von 3 - 6 Jahren sind, gesucht. Der Fragebogen darf nur von einem Elternteil bearbeitet werden. Untersucht wird insbesondere welche Persönlichkeitsmerkmale sich bereits in der Kindheit deutlich abzeichnen. Eine individuelle Rückmeldung zu den gemachten Angaben ist möglich. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie unter dem Fragebogenlink.

https://www.soscisurvey.de/Charakterstaerken/

 

Erinnerungen an das Arbeitsleben von Personen im Ruhestand

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen wird eine Befragung zum neuen Themengebiet „Erinnerungen an das Arbeitsleben“ durchgeführt. Hierfür werden Ruheständler/innen ab dem Alter von 50 Jahren herzlich eingeladen, da genau sie über das meiste Wissen hierzu verfügen. Die Studie wird ca. 15 bis 20 Minuten in Anspruch nehmen. Es erfolgt eine Rückmeldung über zentrale Fragestellungen und Ergebnisse.

https://ww3.unipark.de/uc/ErinnerungenRuhestand/

 

SELFIE – Persönlichkeit und Selbstwert im Alltag

Ein durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördertes Projekt untersucht, wie und warum sich Menschen in neuen und herausfordernden Lebensphasen verändern. Dafür werden von einem Team (Psychologinnen an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Hamburg und dem IPN Kiel) Menschen gesucht, die innerhalb der nächsten 12 Monate in Rente gehen oder ihr Abitur absolvieren. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme bekommen Sie eine Aufwandsentschädigung von bis zu 90€ und ein wissenschaftliches fundiertes Persönlichkeits- und Selbstwertfeedback. Weitere Informationen finden Sie unter: www.selfie-studie.de/online-teilnahme 

https://selfie-o.formr.org/ 


Online-Studie zu sexuellen Fantasien

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Psychologischen Hochschule Berlin werden ProbandInnen für einen kurzen online Fragebogen von 30 Minuten gesucht. Thema sind sexuelle Fantasien. Die einzige Voraussetzung ist die Volljährigkeit. Der Fragebogen ist vollkommen anonym und zur Belohnung können Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 400€ (20 x 20€) verlost werden.

https://www.soscisurvey.de/asf2019/

 

Politische Wahrnehmung und Ansichten - PolBlick2019

Etwas über sich und andere lernen. An der Friedrich-Schiller-Universität Jena erforscht eine wissenschaftliche Studie politische Wahrnehmung und Ansichten. Man wird durch den Fragebogen und den kleineren Aufgabenteil geführt. Fachwissen ist nicht erforderlich, es geht um die eigene Meinung und persönliche Sichtweise. Die Teilnahme dauert ca. 40 min, als Dankeschön werden Wunschgutscheine im Wert von 5-20€ verlost und es gibt neben den Studienergebnissen auch eine ausführlichere Dokumentation (Messgeräte, durchschnittliche Antworten, ...) für Interessierte.

www.soscisurvey.de/polblick2019 

Carsharing-Verhalten und Einflussfaktoren

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Duisburg-Essen wird eine kurze Online-Studie (ca. 7 Minuten) zum Thema Carsharing-Nutzung durchgeführt. Ziel ist es herauszufinden, inwiefern Carsharing-Verhalten durch bestimmte Einflussfaktoren erklärt werden kann. Für die Teilnahme an der Studie ist es nicht zwingend erforderlich, in der Vergangenheit bereits Carsharing genutzt zu haben.

Unter allen Teilnehmenden werden 4 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 15€ verlost.

https://www.soscisurvey.de/carsharing19/


D-Score – Ein Maß für die Ausprägung von dunklen Persönlichkeitseigenschaften

An der Universität Koblenz-Landau, Standort Landau wird zu einem neuen Konstrukt aus dem Bereich der dunklen Persönlichkeitseigenschaften geforscht. Die Studie dauert ungefähr 20-30 Minuten und Ihnen werden selbstbeschreibende Aussagen präsentiert, anhand derer Sie sich einschätzen sollen. Als Belohnung können Sie erfahren, worum es sich genau bei dem D-Score handelt und wie hoch Ihr persönlicher D-Score ist. 

http://www.soscisurvey.de/ba-mh-ms-df/

 

Beurteilungsstudie

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Online-Studie an der Philipps-Universität Marburg werden bundesweit interessierte TeilnehmerInnen gesucht. Die Bearbeitungszeit beträgt 15 Minuten und Sie werden mit Instruktionen durch die Studie geführt. Als Dankeschön für Ihre Unterstützung werden Amazon-Gutscheine verlost (im Gesamtwert von 200€). Zudem können Sie bei Interesse nach Abschluss der Studie über die allgemeinen Ergebnisse informiert werden.

https://www.soscisurvey.de/Beurteilungsstudie/

Instagram Nutzung

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Köln werden Teilnehmer für eine Studie gesucht. Die Befragung dauert nur ca. 10 Minuten. Teilnehmen können alle, die Instagram nutzen. Durch die Teilnahme wird die Forschung im Bereich der sozialen Medien unterstützt.

https://ww3.unipark.de/uc/instagram_2019/

 

Empathie und emotionale Intelligenz

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Universität Koblenz-Landau werden StudienteilnehmerInnen für eine Studie gesucht. Mit der Bachelorarbeit soll die Qualität eines Empathiefragebogens geprüft werden. Bearbeitungszeit ca. 20 Minuten. Individuelle Rückmeldung zur Empathiefähigkeit und emotionalen Intelligenz; 3 x 20 Euro Amazon-Gutscheine zu gewinnen.

https://www.soscisurvey.de/eskala/