Studienteilnahme

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen ausgesuchte psychologische Studien vor, an denen Sie sich beteiligen können.

Wenn Sie hier auf eine eigene Untersuchung hinweisen möchten, können Sie hier bequem Ihre Studie einreichen. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Johanna D'Alessandro entweder per E-Mail oder telefonisch unter 06201/6007-379 zur Verfügung.

Jetzt Studie einreichen


Arbeitsbedingungen & individuelles Verhalten am Arbeitsplatz
16.05.2024
Hochschule Aalen, Bachelorarbeit
In dieser Studie wird der Einfluss von Arbeitsbedingungen auf das individuelle Verhalten am Arbeitsplatz untersucht. Das Forschungsprojekt ist Teil von drei Bachelorarbeiten im Studiengang Wirtschaftspsychologie und wird von Prof. Dr. Regina Kempen sowie Laura Hanus betreut. Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie einen bedeutenden Teil zur aktuellen Forschung in diesem Themenfeld bei!
Umfang der Studie:
Ca. 12 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Erwerbstätig (mind. 10 h/Woche)
Verlosungen oder Rückmeldungen:
3x 20€ Gutscheine
Ihre psychologische Expertise ist gefragt!
16.05.2024
LMU München, Bachelorarbeit
In dieser Studie wird Ihnen ein psychologisches Forschungsprojekt vorgestellt. Sie werden im Anschluss dazu befragt, wie Sie über das Projekt denken: Würden Sie selbst als Expertin oder Experte daran teilnehmen wollen?
Umfang der Studie:
10-15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Um teilzunehmen, müssen Sie aktuell im Hauptfach Psychologie studieren (Bachelor oder Master), mindestens 18 Jahre alt sein und über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Vergütung für Ihre Teilnahme können Sie an einer Verlosung von vier Wunsch-Gutscheinen im Wert von je 50 Euro teilnehmen. Nach Abschluss der Untersuchung werden Sie eine Zusammenfassung der Ergebnisse erhalten.
Faktoren sozialer Urteilsbildung im Strafrecht
16.05.2024
SRH Hochschule Heidelberg, Masterarbeit
Im Rahmen von Gerichtprozessen spielt unter anderem die öffentliche Meinung eine wichtige Rolle. Der Druck der Öffentlichkeit kann auf die Urteilsfindung sogar entscheidenden Einfluss nehmen. Insbesondere das Verständnis von psychischen Erkrankungen im Rahmen der Schuldunfähigkeit wurde dabei bisher wenig untersucht. Welche fall- und personenbezogenen Faktoren bei dieser sozialen Urteilsfindung eine Rolle spielen, möchten Studierende mit diesem Fragebogen untersuchen.
Umfang der Studie:
Bearbeitungszeit: 5-10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Mindestalter 18 Jahre, deutschsprachig
Verlosungen oder Rückmeldungen:
0,25 Versuchspersonenstunden über SONA für Studierende oder Punkte auf SurveyCircle
Veränderungen unserer Zeit
16.05.2024
LMU München, Bachelorarbeit
Diese Studie aus der Sozialpsychologie befasst sich mit relevanten Themen und Veränderungen unserer Gesellschaft. Hier ist Ihre Einschätzung zu einem dieser Themen gefragt. Sie werden zwei Schlagzeilen mit kurzen Beschreibungstexten lesen. Im Anschluss werden Ihnen jeweils einige kurze Fragen dazu gestellt.
Umfang der Studie:
10-15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- mindestens 16 Jahre alt
- sehr gute Deutschkenntnisse
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 4 Wunschgutscheinen im Wert von je 50€ und Informationen über die Studienergebnisse
Der Zusammenhang zwischen Bindungsstil und alkoholbezogenen Problemen
16.05.2024
Health and Medical University Potsdam, Bachelorarbeit
Das Ziel dieser Studie ist es, den Zusammenhang zwischen Bindungserfahrungen und alkoholbezogenen Problemen zu untersuchen. Dazu beantworten Sie Fragen zu Ihren Beziehungen, Ihrem Umgang mit Alkohol und Emotionen sowie Ihrem Stresserleben.
Umfang der Studie:
15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Alter: 18-65 Jahre
Endlich Feierabend! Eine Online-Studie zur Erholung nach der Arbeit
16.05.2024
Universität Mannheim, Masterarbeit
Wie geht es Ihnen nach der Arbeit? Wie muss ein Arbeitstag ablaufen, damit Sie Ihren Feierabend genießen können?

Diesen Fragen gehen Studierende an der Universität Mannheim nach und brauchen dafür Ihre Unterstützung. Über zwei Wochen hinweg beantworten Sie zwei mal täglich einen kurzen Online-Fragebogen.
Umfang der Studie:
Tagebuchstudie mit 2 kurzen Fragebogen pro Tag über 2 Wochen hinweg
Teilnahmebedingungen:
Um teilnehmen zu können, müssen Sie...
- Mindestens 18 Jahre alt sein
- Deutsch auf Muttersprachler-Niveau sprechen
- Mindestens 20 Stunden pro Woche arbeiten
- Nicht im Schichtdienst arbeiten
Verlosungen oder Rückmeldungen:
- Verlosung von 5 Gutscheinen im Wert von jeweils 30€ der Plattform "wunschgutschein.de"
- Forschungsbericht zu den wichtigsten Erkenntnissen der Studie
Vater-Sohn-Beziehung, Impulsivität und kriminelles Verhalten
16.05.2024
Medical School Berlin, Forensische Psychologie, Masterarbeit
Forensische Psychologie: Einfluss der Vater-Sohn-Beziehung auf Impulsivität und Kriminalität
Umfang der Studie:
4-6 Minuten
Teilnahmebedingungen:
männlich, 21-30 Jahre
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Chance auf einen 50€-Amazon-Gutschein
Picture Perfect Pressure: Instagram's Impact on Different Aspects of Life
16.05.2024
Karl-Franzens-Universität Graz, Bachelorarbeit
Mit dieser Studie sollen die Effekte, die die Nutzung von Instagram auf verschiedene Bereiche unseres Lebens haben kann, untersucht werden.
Umfang der Studie:
20 min
Teilnahmebedingungen:
Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
Sie verstehen Deutsch als Muttersprache oder verfügen über äquivalente Deutschkenntnisse (mind. C1-Niveau).
Sie haben einen Instagram Account.
Sie haben keine diagnostizierte psychische Störung.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Die Chance einen von drei 10€-Graz Gutscheinen zu gewinnen.
Personenspezifische Faktoren und die Ausübung von Meditation und gesundheitsförderlichem Verhalten
16.05.2024
PFH Private Hochschule Göttingen, Bachelorarbeit
Ziel der Studie ist die Untersuchung des Zusammenhangs von personenspezifischen Merkmalen und dem Meditieren, sowie Gesundheitsverhalten.
Umfang der Studie:
15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Mindestalter von 18 Jahren
Studie zu Verhalten am Arbeitsplatz
16.05.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Masterarbeit
In der Studie werden Sie gebeten, sich in eine hypothetische Situation bei der Arbeit hineinzuversetzen. Im Anschluss beantworten Sie Fragen zu Ihrem Verhalten in der Situation und Ihrer Person.
Umfang der Studie:
7-10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Die Studie richtet sich vorrangig an Personen mit Berufserfahrung, eine derzeitige Beschäftigung ist jedoch keine Voraussetzung, Mindestalter 18 Jahre
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Pro Teilnahme wird 0,50€ an einen guten Zweck gespendet, sofern Sie dies wünschen
Warum weiß ich nicht was ich fühle?
16.05.2024
Universität Bonn, Insitut für Psychologie, Abteilung Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Masterarbeit
Ungefähr 10% der Personen in Deutschland haben Schwierigkeiten, ihre eigenen Emotionen wahrzunehmen. Dies nennt sich Alexithymie. In dieser Studie wird untersucht wie Alexithymie mit Empathie und Vorstellungsvermögen zusammenhängt.
Bei Interesse an einer Teilnahme, füllen Sie bitte den unten stehenden Fragebogen aus (5 Minuten). Sollten Sie aufgrund Ihrer Angaben für die Studie in Frage kommen, werden Sie ins Institut für Psychologie in Bonn eingeladen. In der Laborstudie werden dann sowohl Bilder als auch Audioaufnahmen präsentiert und Sie werden um eine Einschätzung gebeten.
Umfang der Studie:
30 - 60 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- über 18 Jahre alt
- aktuell nicht in psychiatrischer oder psychologischer Behandlung
- keine Teilnahme an einer Traumabehandlung in der Vergangenheit
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Rückmeldungen zur Emotionswahrnehmung, Vorstellungsvermögen und Empathie möglich.
Coming-out junger Erwachsener
14.05.2024
HSD Hochschule Döpfer Köln, Bachelorarbeit
Eine Studie über das Coming-out junger Erwachsener, welche Faktoren dieses beeinflussen und deren Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden.
Teilnahmebedingungen:
- 18 - 27 Jahre alt
- Teil der LSBT*Q Community
Online: Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen
14.05.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Masterarbeit
Im Rahmen dieser Studie werden Sie ein fiktives Beispiel eines Opfers eines sexuellen Übergriffs lesen, das seine Erfahrung online teilt. Anschließend folgen einige Fragen zu dem Beispiel und Ihren persönlichen Einstellungen. Die Studie dauert zwischen 5 und 15 Minuten.
Umfang der Studie:
5-15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- mind. 18 Jahre
- gute bis sehr gute Deutschkenntnisse
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gewinnspiel für insgesamt 2 Wunschgutscheine im Wert von jeweils 50€.
Dark Leadership und die Auswirkungen auf die Gesundheit von Mitarbeitenden
14.05.2024
Universität Liechtenstein, Masterarbeit
In dieser Studie geht es um Dark Leadership und ihre negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Mitarbeitenden.
Teilnahmebedingungen:
Angestellt innerhalb einer Organisation
Geschlecht und Partnerschaftsgewalt
14.05.2024
SRH Heidelberg, Masterarbeit
Im Rahmen einer Masterarbeit wird untersucht, welcher Zusammenhang zwischen Geschlecht und Gewalt in heterosexuellen Paarbeziehungen besteht.
Umfang der Studie:
10-12 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Mindestalter von 16 Jahren
Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in die Psychotherapie bringen
10.05.2024
Universität Münster, Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Forschungsprojekt
Psychotherapie ist die Behandlungsmethode der ersten Wahl für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters. Allerdings fehlt es bislang an modernen Instrumenten, die es ermöglichen, die tatsächlichen Lebenswelten von betroffenen Kindern und Jugendlichen systematisch, alltagsnah und mühelos in die Diagnostik und Psychotherapie zu integrieren. In dieser Studie möchten Forschende Sie bitten, ein von ihnen entwickeltes Tool ("digitales Tagebuch") zu beurteilen, welches die oben genannten Kriterien erfüllen und über Störungsgruppen hinweg in der psychotherapeutischen Routineversorgung eingesetzt werden kann.
Umfang der Studie:
Die Bearbeitungszeit beträgt in etwa 30 Minuten.
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut:innen, Psychologische Psychotherapeut:innen mit Zusatzqualifikation für Kinder und Jugendliche und Fachärtz:innen für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmenden 20 Gutscheine von Thalia im Wert von je 10,00€ verlost.
Sexuelle Selbstbestimmung
10.05.2024
Universität Bonn, Masterarbeit
Forschende untersuchen die Verbindung zwischen Sexualverhalten und verschiedenen psychologischen Variablen (z. B. Durchsetzungsvermögen)
Umfang der Studie:
15 min
Teilnahmebedingungen:
Frauen ab 18 Jahren
Verlosungen oder Rückmeldungen:
5 Gutscheine im Wert von je 10€
Wahrnehmung von bewerbern in Vorstellungsgesprächen
10.05.2024
Hochschule Neu-Ulm, Bachelorarbeit
In dieser Studie interessiert Forschende die Wahrnehmung von Bewerbern in Vorstellungsgesprächen.
Umfang der Studie:
8 - 12 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Keine
Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich der Kinder- und Jugendgesundheit
10.05.2024
SRH Heidelberg, Heidelberg, Masterarbeit
Diese Studie beschäftigt sich mich mit der Frage, wie Mitarbeitende im Bereich der Kinder- und Jugendgesundheit (z.B. Wohngruppen, Kinderheime, ambulante/stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrien, kinder- und jugendpsychotherapeutische/-psychiatrische Praxen, Jugendämter, usw.) auf die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams schauen. 
Umfang der Studie:
ca 10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Wenn Sie in einem dieser Bereiche und in einem Team berufstätig sind, in dem verschiedene Berufe, Professionen, Fachrichtungen, Disziplinen von gelegentlich bis täglich zusammenarbeiten, können Sie die Umfrage durchführen.
Gewichte schätzen
10.05.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Bachelorarbeit
In dieser Studie bearbeiten Sie Aufgaben, in denen Sie das Gewicht von Gegenständen oder Lebewesen schätzen. Anschließend werden Sie um einige Einschätzungen dazu gebeten. Die Studie besteht aus zwei Teilen, die im Abstand von zwei Wochen bearbeitet werden sollen.
Umfang der Studie:
Zwei Teile: Teil 1 (ca. 7-10 Minuten), zwei Wochen später: Teil 2 (ca. 7-10 Minuten)
Teilnahmebedingungen:
Mindestalter von 18 Jahren, keine Teilnahme an der Vorstudie "Verschätzt?" im Dezember 2023/Januar 2024
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 4x50€ Wunschgutscheinen, Informationen über die Umfrageergebnisse
Die therapeutische Beziehung bei digitaler und persönlicher Psychotherapie im Vergleich
10.05.2024
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Masterarbeit
Im Rahmen dieser Studie soll untersucht werden, wie Sie die therapeutische Beziehung im Rahmen Ihres durchgeführten Therapiesettings, ob online oder in Präsenz, wahrgenommen haben. Dafür würden Forschende Sie bitten, den folgenden Fragebogen, welcher 12 Fragen zum Thema „therapeutische Beziehung“ umfasst, und soziodemographische Fragen zu beantworten.

Ihre Erfahrungen sind für diese Studie wichtig, um das Verständnis in diesem Bereich zu vergrößern.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz, Einwilligungserklärung und der Verantwortlichen der Universität finden Sie auf der ersten Seite der Befragung.
Umfang der Studie:
max. 5 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Die Einschlusskriterien für die Umfrage sind, dass Sie mindestens 18 Jahre als sind und sich derzeit in psychotherapeutischer Behandlung befinden (der letzte Termin sollte nicht länger als drei Wochen zurückliegen).
Umfrage zum Burnout-Risiko von Psychotherapeut:innen und PiAs
10.05.2024
Medical School Hamburg, Masterarbeit
Im Rahmen einer Masterarbeit werden Psychotherapeut:innen und Psychotherapeut:innen in Ausbildung (PiA) gesucht. Untersucht wird das Burnout-Risiko sowie die psychosoziale Belastung in Bezug auf die Arbeit als Psychotherapeut:in.
Umfang der Studie:
10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Psychotherapeut:innen oder Psychotherapeut:innen in Ausbildung (PiA)
Alkoholkonsum: Welche Gedanken und Gefühle spielen eine Rolle?
10.05.2024
SRH Hochschule Heidelberg, Masterarbeit
In dieser Studie im Rahmen einer Masterarbeit geht es um Alkoholkonsum, die damit verbundenen Erwartungen und Schamempfinden. Auch Personen, die keinen Alkohol konsumieren, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Umfang der Studie:
10 - 15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- mindestens 18 Jahre alt
Wie gehen Menschen mit ihren verletzten Erwartungen um?
10.05.2024
Philipps-Universität Marburg, Dissertation
Wie gehen Sie damit um, wenn Ihre Erwartungen verletzt werden?
In diesem ca. 15-minütigen Fragebogen versuchen Forschende herauszufinden, in welchen Situationen Menschen ihre Erwartungen aufgeben oder beibehalten, vor allem, wenn es darum geht, eigene Ziele zu verfolgen.
Umfang der Studie:
13-18 Minuten
Teilnahmebedingungen:
alle ab 18 Jahren, die fließend Deutsch sprechen
Rassismus und Einsamkeit
10.05.2024
Universität Witten/Herdecke, Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, Bachelorarbeit
Im Sinne der Einstellung, dass auch Forschung politisch/aktivistisch sein kann, thematisiert diese Bachelorarbeit den Zusammenhang von Rassismuserfahrungen und Einsamkeitsempfinden.
Neben der Möglichkeit, aktiv einen Teil zur Rassismusforschung beizutragen, können die Teilnehmenden zum Ende der Befragung in offenen Textfeldern ihren individuellen Anliegen Gehör verschaffen.
Umfang der Studie:
20-30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
-volljährig
-nicht weiß positioniert / rassistisch diskreditierbar
Verlosungen oder Rückmeldungen:
- Information über die Studienergebnisse
- Studierenden (auch von anderen Hochttps://formr.uni-wh.de/Rassismushschulen) können 0,5 Versuchspersonenstunden bescheinigt werden.
Eine unvorstellbare Frechheit!
10.05.2024
Ludwig-Maximilians Universität München, Bachelorarbeit
Die Studie beschäftigt sich mit der Wahrnehmung von Ungerechtigkeit.
Im Rahmen dieser Studie werden Sie sich zunächst in eine Situation hineinversetzen, in der Sie unfreundlich behandelt werden. Anschließend werden Sie eine auditiv geleitete Imaginationsübung durchführen, bevor Sie am Ende noch ein paar Fragen beantworten.
Umfang der Studie:
15-20 Minuten
Teilnahmebedingungen:
über 18 Jahre alt, sehr gute Deutschkenntnisse, den Ton des eigenen Gerätes gut hören können
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 4 Wunschgutscheinen á 50€
Gedankengänge in interkulturellen Begegnungssituationen
03.05.2024
Universität Osnabrück/ Fachbereich Arbeits- und Organisationspsychologie, Masterarbeit
Im Rahmen zweier Abschlussarbeiten im Fachbereich Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Osnabrück wird in einer kurzen Online-Umfrage untersucht, welche individuellen Gedanken sich während interkultureller Begegnungssituationen abspielen. Teilnehmende notieren zu verschiedenen Szenarien Ihre Gedanken und beantworten anschließend einige Fragebögen.
Umfang der Studie:
20 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- Teilnahme ab 18 Jahren
- Ausreichende Deutschkenntnisse
- Für die korrekte Anzeige der Inhalte Studie bitte am Laptop oder Computer durchführen
Verlosungen oder Rückmeldungen:
- Verlosung von 6 Wunschgutscheinen im Wert von je 15€
- Psychologie-Studierende der Universität Osnabrück erhalten 0.5 Versuchspersonenstunden
Masterthesis zum Thema Zufriedenheit und Persönlichkeit
03.05.2024
Europäische Fernhochschule in Hamburg, Masterarbeit
Es geht um Zufriedenheit im Sinne von Lebensglück und Beziehungszufriedenheit und Persönlichkeitseigenschaften. Es handelt sich um eine Einmalbefragung. Die Studie dient einzig der Masterthesis.
Umfang der Studie:
10-15min
Teilnahmebedingungen:
mindestens 18 Jahre alt
Verlosungen oder Rückmeldungen:
nein
Studien- und Informationsplattform zum Thema Rücken
03.05.2024
Orthopädie St. Josef-Hospital Bochum, Forschungsprojekt
Ein wissenschaftlich fundiertes Non-Profit Projekt, welches im Jahr 2021 von Herrn Professor Tobias Schulte, Klinikdirektor der Orthopädie und Unfallchirurgie des St. Josef-Hospitals Bochum, in Zusammenarbeit mit Frau Professorin (em.) Monika Hasenbrink von der medizinischen Psychologie und Soziologie der RUB und Herrn Professor Meinald Thielsch vom Institut für Psychologie der Universität Münster ins Leben gerufen wurde.
Das Konzept der Studie ist folgendermaßen: Zum einen bietet es für jeden und jederzeit aktuelle Informationen zum Thema Rücken. Zum anderen werden die Interessenten nach einer Registrierung zu Panelbefragungen eingeladen, in der sie freiwillig und unter Vorbehalt der Anonymität, an diesen wissenschaftlichen Befragungen zu ihrem Rücken teilnehmen können.

Für weitere Fragen schreiben Sie gerne an: info(at)mein-ruecken-und-ich.de
Teilnahmebedingungen:
Personen mit Rückenschmerzen und Personen mit Interesse zum Thema Rücken ab 18 Jahren
Entwicklungsaufgaben, Selbstwert und Persönlichkeit in der Emerging Adulthood
03.05.2024
Universität Wien, Masterarbeit
Die Lebensführung im Alter zwischen 18-30 ist unglaublich divers und viel unterschiedlicher, als in allen anderen Altersgruppen. Es werden beispielsweise Wichtigkeiten und Prioritäten von Lebensinhalten, der Selbstwert und die Persönlichkeit abgefragt. Die häufigste Rückmeldung war, dass die Erhebung selbst schon für viele ein Denkanstoß darstellt.
Teilnahmebedingungen:
Alter von 18 bis 30 Jahren
Kontrollerleben
03.05.2024
PFH - Private Hochschule Göttingen, Forschungsprojekt
In dieser Studie geht es um das subjektive Kontrollerleben von Menschen. Menschen versuchen in vielen Situationen herauszufinden, ob sie die Urheber der Ereignisse in ihrer Umgebung sind und Studierende wollen erforschen, unter welchen Bedingungen dieses Kontrollerleben entsteht.
Umfang der Studie:
Die Studie dauert etwa 20 Minuten.
Teilnahmebedingungen:
Sie können an der Studie teilnehmen, wenn Sie über 18 Jahren alt sind.
Die Bearbeitung ist nur an einem Computer mit einer Tastatur, nicht am Handy oder Tablet zu bearbeiten!
ÜberLEBEN
03.05.2024
Medizinische Hochschule Brandenburg, Forschungsprojekt
Online-Studie zum Thema Trauer

Forschende laden Sie herzlich dazu ein, an ihrer Online-Studie zum bedeutungsvollen Thema Trauer teilzunehmen. Ihre persönlichen Erfahrungen und Perspektiven sind von unschätzbarem Wert, um ein tieferes Verständnis für den Trauerprozess zu gewinnen.
Im Fachbereich Psychologie der Medizinischen Hochschule Brandenburg beschäftigen sie sich intensiv mit der Frage, welche Veränderungen Hinterbliebene nach Trauerfällen erleben. Ihre Antworten helfen dabei, wertvolle Einblicke in die Vielfalt von Trauererfahrungen zu gewinnen und tragen somit zur Weiterentwicklung von unterstützenden Maßnahmen bei.

Die Studie beinhaltet eine einfache und anonyme Online-Befragung.

Teilnehmer haben nach der ersten Befragung die Möglichkeit, an zwei weiteren Befragungsrunden mit weiteren Verlosungen teilzunehmen.
Umfang der Studie:
ca. 16-26 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Für diese Studie suchen sie volljährige Personen, die in den letzten zwei Jahren vor Teilnahme an der Befragung entweder Mutter, Vater, Kind, Bruder, Schwester oder (Ehe-)Partner:in aufgrund eines Todesfalls verloren haben.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dank für die Teilnahme an der Studie verlosen sie unter allen Teilnehmenden einen von fünf Amazon-Gutscheinen zu je 20€.
Studie zu den Auswirkungen der Flutkatastrophe 2021 auf das Wohlbefinden
03.05.2024
Universität Mannheim, Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie, Masterarbeit
Die Flutkatastrophe 2021 stellte für zahlreiche Menschen ein belastendes Ereignis dar. Im Rahmen dieses Forschungsprojekts möchten Forschende die Auswirkungen der Flutkatastrophe 2021 auf die psychische Gesundheit untersuchen sowie potentielle Schutz- und Risikofaktoren beleuchten.
Sie untersuchen die Perspektiven von Betroffenen, Einsatzkräften und Spontanhelfer:innen. Auch Bürger:innen und Einsatzkräfte, die nicht vor Ort waren, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Umfang der Studie:
Die Teilnahme an der Studie nimmt ca. 15 - 30 Minuten in Anspruch.
Teilnahmebedingungen:
Alle Personen ab 18 Jahren sind zur Teilnahme an dieser Studie eingeladen.
Aus Gründen der Verständlichkeit ist es notwendig, dass Sie die deutsche Sprache gut verstehen.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Erforschung eines praxisrelevanten Themas und können Einblicke in die Forschungsergebnisse erhalten.
Zudem können Sie einen von fünf 20€-Wunschgutscheinen gewinnen oder den Gewinn an die Hochwasserhilfe der Aktion Deutschland Hilft spenden.
Like my Life: Smartphone-Studie zum Posting-Verhalten auf Instagram
03.05.2024
Universität Osnabrück, Fachgebiet Klinische Psychologie und Psychotherapie, Dissertation
Smartphone-Studie über 28 Tage: Welchen Einfluss hat das Posting-Verhalten auf Instagram auf das Körperbild, die Stimmung und den Selbstwert?
Umfang der Studie:
Teil 1: Online-Eingangsfragebogen (30-45min), Teil 2: Proband:innenschulung in Präsenz oder Online (ca. 20-30min), Teil 3: Smartphoneerhebung (28 Tage), 2 kurze Fragebögen pro Tag + Protokollierung des eigenen Posting-Verhaltens
Teilnahmebedingungen:
Personen ab 16 Jahren mit und ohne Essstörungen, die regelmäßig mind. zweimal pro Monat Posts auf Instagram teilen, auf denen Sie selbst alleine oder mit anderen Personen zu sehen sind.

Ausschluss: Aktuelle stationäre Behandlung einer psychischen Störung, akute Suizidalität, akutes selbstverletzendes Verhalten
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Bei vollständiger Teilnahme an der Studie können Sie einen Wunschgutschein im Wert bis zu 25€ erhalten.
The Working Mind Validierungsstudie
03.05.2024
Universität Greifswald, Greifswald, Forschungsprojekt
In dieser Studie geht es darum, einen Fragebogen zu testen, der Meinungen über psychische Gesundheit und Krankheit am Arbeitsplatz erfassen soll. Es sind sowohl einige Fragebögen als auch zwei Fallbeispiele in der Befragung enthalten, zu denen Ihre Meinung interessiert. Die Studie besteht aus einer Hauptbefragung und einer sehr kurzen zweiten Befragung vier Wochen später.
Umfang der Studie:
Hauptteil: ca. 20 min., Nachbefragung: max. 5 min.
Teilnahmebedingungen:
Die teilnehmenden Personen sollten sich in einem Berufsausbildungs- oder Beschäftigungsverhältnis befinden oder Arbeitserfahrung besitzen, da es um Meinungen über psychische Gesundheit und Krankheit am Arbeitsplatz geht.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Es werden Hugendubel-Gutscheine im Wert von 20 Euro unter allen Teilnehmenden verlost.
Untersuchung von Persönlichkeitseigenschaften in romantischen Paarbeziehungen
03.05.2024
Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Masterarbeit
Falls Sie in einer heterosexuellen romantischen Partnerschaft sind, sind Sie (und Ihr:e Partner:in) herzlich eingeladen, an dieser Studie teilzunehmen. Es ist hierbei wichtig, dass beide den Fragebogen (getrennt voneinander) ausfüllen.
Umfang der Studie:
ca. 40 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Beide Partner:innen füllen den Fragebogen aus. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren.
Psychologisches Kapital
03.05.2024
MSB Berlin, Bachelorarbeit
In dieser Studie geht es um Psychologisches Kapital, ein Thema aus der Positiven Psychologie. Es soll unter anderem untersucht werden, inwiefern Psychologisches Kapital mit anderen Konstrukten zusammenhängt.
Umfang der Studie:
ca. 10-15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
Woran lag's?
03.05.2024
LMU München, Forschungsprojekt
Der Lehrstuhl für Sozialpsychologie der LMU führt aktuell eine kurze Online-Studie zur Wahrnehmung von Feedback durch. Dazu füllen Sie zunächst einen kurzen Fragebogen aus und werden anschließend dazu gebeten, sich in eine Bewertungssituation hineinzuversetzen. Sie werden anschließend gebeten, ein paar Fragen zu der Situation zu beantworten.
Umfang der Studie:
5-10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Sie können teilnehmen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt und weiblich sind.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön können Sie an der Verlosung von zwei 50€-Wunschgutscheinen (siehe wunschgutschein.de) teilnehmen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, nach Abschluss der Datenerhebung über die Ergebnisse informiert zu werden.
Alltagserleben und Wünsche, wenn die eigenen Kinder groß sind
03.05.2024
Institut für Psychologie, RWTH Aachen University, Bachelorarbeit
In dieser zweiteiligen Fragebogen-Studie wird untersucht, wie Sie als Eltern erwachsener Kinder Ihre persönliche und familiäre Situation erleben, insbesondere geht es um Ihre persönlichen Gedanken, Wünsche und Sehnsüchte (beispielsweise in Bezug auf Ihre Familie).
Umfang der Studie:
Insgesamt sind zwei Fragebögen mit einem Zeitabstand von 10 Tagen auszufüllen. Jede Befragung dauert ca. 15 Minuten.
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können alle, die mindestens ein erwachsenes Kind haben, aber (noch) keine Großeltern sind.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme kann nach Studienabschluss auf Wunsch eine Ergebniszusammenfassung zugesendet werden.
Entwicklung eines psychotherapeutischen Angebots für Frauen nach einem Schwangerschaftsverlust
26.04.2024
Universität der Bundeswehr München, Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Forschungsprojekt
Forschende wollen langfristig ein bedarfsorientiertes psychotherapeutisches Gruppenkonzept für Frauen nach einem Schwangerschaftsverlust entwickeln und in der Praxis anbieten. Um das Konzept inhaltlich gut auf die Adressantinnen abzustimmen, ist das Ziel der aktuellen Studie, die Bedürfnisse und Wünsche belasteter Frauen nach einem Schwangerschaftsverlust hinsichtlich eines psychotherapeutischen Gruppenangebots zu erfassen.
Teilnahmebedingungen:
Es werden belastete Probandinnen im Alter zwischen 18 und 50 Jahren gesucht, die in den letzten 6 Monaten eine Fehlgeburt, Totgeburt oder einen medizinisch indizierten Schwangerschaftsabbruch erleben mussten und nicht erneut schwanger sind.
Teamwork makes the dream work: Eine Untersuchung zu kooperativem Verhalten am Arbeitsplatz
26.04.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Bachelorarbeit
Diese Studie untersucht, wie sich soziale Beziehungen zu Arbeitskollegen auf das kooperative Verhalten am Arbeitsplatz auswirken.
Umfang der Studie:
Bei der Studie handelt es sich um eine Online-Fragebogenstudie mit zwei Erhebungszeiträumen im Abstand von mindestens 5 Tagen. Die Bearbeitung dauert zu beiden Zeitpunkten ca. 6-7 Minuten.
Teilnahmebedingungen:
Um an der Studie teilzunehmen müssen Sie seit mindestens sechs Monaten bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber tätig sein und mit mindestens drei Personen an Ihrem Arbeitsplatz zusammenarbeiten.
Soziale Kompetenzen von Einzel- und Geschwisterkindern
26.04.2024
FHM Bamberg, Bachelorarbeit
Die Befragung befasst sich mit den sozialen Kompetenzen von Einzel- und Geschwisterkindern. Genauere Informationen lassen sich aus der Befragungsinstruktion entnehmen.
Umfang der Studie:
ca. 30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Bitte führen Sie die Umfrage nur am Laptop, PC oder Tablet durch.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
VP-Stunden für Psychologstudierende
Toni's Spiel
26.04.2024
LMU München, Bachelorarbeit
Es handelt sich um eine kurzweiligen Umfrage, in der Sie mit einem fiktiven Spielpartner ein kurzes Spiel spielen und Ihre persönliche Einschätzung zu einigen Aussagen angeben.
Umfang der Studie:
10-15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingung ist ein Mindestalter von 18 Jahren.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmenden 4 Wunschgutscheine im Wert von je 50 Euro verlost. Ihre Gewinnchance können Sie im Spiel während der Studie erhöhen! Darüber hinaus können Sie nach Abschluss der Datenerhebung über die Ergebnisse der Umfrage informiert werden.
Verteidige dich doch!
26.04.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Dissertation
In dieser Online-Studie beschäftigen sich Forschende des Lehrstuhls Sozialpsychologie mit der Frage, wie polizeiliche Zeugenaufrufe wahrgenommen und beurteilt werden.
Umfang der Studie:
10-15 min
Teilnahmebedingungen:
Mindestens 18 Jahre, gute Deutschkenntnisse, keine vorherige Teilnahme an der Studie "Gewalt gegen Männer" im September/Oktober 2023, "Make It Public" im Januar/Februar 2024 oder "Selbst Schuld?!" im März/April 2024.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 3 x 50€-Wunschgutscheinen, Informationen zu den Ergebnissen der Studie
Der Einfluss von Stimmen auf die mentale Vorstellungskraft
26.04.2024
UMIT Tirol, Hall in Tirol, Österreich, Masterarbeit
Das Hauptziel dieser Studie ist es, den Einfluss von Stimmen auf die mentale Vorstellungskraft zu untersuchen.

Die Teilnahme an der Studie ist unkompliziert: Sie spielen ein interaktives Online-Spiel, hören aufmerksam zu und beantworten dann ein paar Fragen.
Umfang der Studie:
15-20 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- keine diagnostizierte soziale Angststörung
- Computer mit Audiofunktion
Verlosungen oder Rückmeldungen:
2 x 25€ Amazon-Gutscheine
Bewerbungen und das eigene Befinden
26.04.2024
PFH Göttingen, Masterarbeit
Unser Befinden wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie wir sprechen und schreiben.
In dieser Studie werden Bewerbungs- und Motivationsschreiben auf sprachliche Merkmale hin untersucht, die möglicherweise im Zusammenhang mit dem persönlichen Befinden stehen.
Umfang der Studie:
5-10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Sie haben kürzlich ein Bewerbungs- oder Motivationsschreiben verfasst.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Es gibt einen 50 €-Amazon-Gutschein zu gewinnen.
Aus meiner Gegend…
25.04.2024
LMU München, Forschungsprojekt
Manchmal begegnen wir einer fremden Person, die in derselben Gegend aufgewachsen ist. In dieser kurzen Studie (7-10 Minuten) geht es um ein Szenario, bei dem genau das passiert. Finden Sie mal genauer heraus, was das mit Ihnen macht.
Umfang der Studie:
7-10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können Studierende aller Fachrichtungen ab 18 Jahre.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Unter allen Teilnehmenden werden zwei Wunschgutscheine im Wert von je 50€ verlost. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, nach Abschluss des Projekts (ca. im Sommer 2024) Informationen über die Ergebnisse der Studie zu erhalten.
Der vegane Weg zum Glück?
18.04.2024
LMU München, Bachelorarbeit
In diese Studie lesen Sie etwas über den Zusammenhang von Veganismus und Wohlbefinden bzw. Lebenszufriedenheit und beantworten anschließend ein paar Fragen.
Umfang der Studie:
8-10min
Teilnahmebedingungen:
ab 16 Jahren, gute Deutschkenntnisse
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 3x 50€-Wunschgutscheinen, Informationen zu den Ergebnissen der Studie
"Crashkurs Molekularbiologie" (kurze Onlinestudie)
18.04.2024
LMU München, Bachelorarbeit
Sie lesen einen kurzen Text zur molekularbiologischen Gen-Schere CRISPR/Cas9. Anschließend wüssten Forschende gerne, wie dieser Text auf Sie gewirkt hat.
Umfang der Studie:
8-10min
Teilnahmebedingungen:
ab 16 Jahren und mit guten Deutschkenntnissen
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 3x 50€ Wunschgutscheinen sowie Informationen über die Studienergebnisse
Blick in die Zeitung
18.04.2024
LMU München, Bachelorarbeit
In der Studie „Blick in die Zeitung“ lesen Sie einen kleinen Ausschnitt aus einem fiktiven Zeitungsartikel zum Thema Fleischkonsum und bewerten anschließend, wie Sie diesen wahrgenommen haben.
Umfang der Studie:
8-10min
Teilnahmebedingungen:
ab 16 Jahren und mit guten Deutschkenntnissen
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 3x 50€ Wunschgutscheinen sowie Informationen über die Studienergebnisse
Gefährden Smartphones das Sexleben von Singles?
18.04.2024
Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Krems, Forschungsprojekt
Frühere Studien haben gezeigt, dass Menschen weniger Sex haben. Deshalb soll bei dieser Studie untersucht werden, ob ein langer Handykonsum die Suche nach einer neuen Partnerschaft eher stört oder fördert. Die Studie möchte der Frage nachgehen ob die viel genutzten Dating-Apps auf dem Handy bei der Partnersuche wirklich hilfreich sind und wie sehr die Suche nach einer Partnerschaft die Nutzenden belastet. Um das zu erforschen, werden Singles gesucht, die bereit sind, Auskunft über ihr Dating-Verhalten, ihre Sexualität und ihre Zufriedenheit zu geben. Zusätzlich werden Unterschiede in der Persönlichkeit erhoben, um herauszufinden, ob sie die Zusammenhänge beeinflussen.
Umfang der Studie:
6 Wochen
Teilnahmebedingungen:
- Mindestalter: 18 Jahre
- Seit mind. 3 Monaten Single
Verlosungen oder Rückmeldungen:
- Bis zu 50€ (abhängig von der Anzahl der ausgefüllten Fragebögen)
- Teilnahme an Gewinnspiel: Wunschgutschein (50€ und 100€) oder eine Ausgabe des Buches "Alles kann, nichts läuft: Warum wir immer weniger Sex haben"
Gefährden Smartphones das Sexleben von Paaren?
18.04.2024
Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Krems, Forschungsprojekt
Menschen haben laut früheren Studien weniger Sex. Die genauen Ursachen dafür sind aber noch unklar. Deshalb soll mit dieser Studie untersucht werden, inwieweit eine lange Handynutzung zur Entfremdung von Partner:innen führen kann. Außerdem soll erforscht werden, ob sich die geringere Verbundenheit negativ auf die Sexualität auswirkt. Um diese Zusammenhänge zu erforschen, werden Paare gesucht. Diese sollen zu Ihrer Handynutzung, Beziehung und Sexualität befragt werden. Zusätzlich werden Unterschiede in der Persönlichkeit erhoben, um deren Einfluss auf diese Zusammenhänge zu erheben.
Umfang der Studie:
4 Wochen
Teilnahmebedingungen:
- Mindestalter: 18 Jahre
- Seit mind. einem Jahr mit dem aktuellen Partner bzw. der Partnerin in einer Beziehung
- Studienteilnahme zusammen mit dem Partner bzw. der Partnerin
Verlosungen oder Rückmeldungen:
- Bis zu 50€ (abhängig von der Anzahl der ausgefüllten Fragebögen)
- Teilnahme an Gewinnspiel: Wunschgutschein (50€ und 100€) oder eine Ausgabe des Buches "Alles kann, nichts läuft: Warum wir immer weniger Sex haben"
Der vegane Weg zum Glück?
18.04.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Bachelorarbeit
In dieser Studie wollen Forschende den Einfluss von Persönlichkeitsvariablen auf die Wahrnehmung wissenschaftlicher Befunde erforschen.
Umfang der Studie:
8-10 Minuten Bearbeitungszeit
Teilnahmebedingungen:
Mindestalter von 18 Jahren
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Man kann einen von 3 Wunschgutscheinen im Wert von 50€ gewinnen.
"Ja oder Nein? Vielleicht gibt's nicht!"
18.04.2024
Ludwig-Maximilians-Universität München, Bachelorarbeit
Sie werden zunächst ein Spiel spielen und anschließend Ihre Einschätzung dazu abgeben.
Umfang der Studie:
ca. 10 bis 15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren sowie gute Deutschkenntnisse
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön können Sie an der Verlosung von 4 Wunschgutscheinen im Wert von je 50 Euro teilnehmen. Darüber hinaus können Sie nach Abschluss der Datenerhebung (ca. Juli 2024) über die Ergebnisse der Umfrage informiert werden.
Die Rolle von belastenden Gedanken bei Migräne - Online-Intervention mit menschenähnlichem Avatar
18.04.2024
PFH Göttingen, Forschungsprojekt
Migräne kann mit belastenden Gedanken einhergehen. Mit Ihrer Unterstützung möchten wir die Wirksamkeit einer Online-Intervention mit einem menschenähnlichen Avatar bei belastenden Gedanken prüfen. Die Erkenntnisse können helfen, die Rolle von belastenden Gedanken bei Migräne besser zu verstehen und die Behandlung langfristig zu verbessern. Teilnehmen können Patienten mit Migräne und mind. 4 Kopfschmerztagen im Monat. Der Aufwand beträgt in etwa 60 Min., verteilt auf 4 Tage und setzt die Nutzung eines Laptops/PCs voraus. Alle Daten werden anonymisiert erhoben und verarbeitet. Das wissenschaftliche Projekt wird von der PFH Göttingen, Department Klinische Psychologie, geleitet.

Kontakt und weitere Infos: Bitte senden Sie eine formlose oder leere Email mit dem Betreff " MAS HB" an die unten stehende Adresse.
Umfang der Studie:
60 min
Teilnahmebedingungen:
Migränediagnose und mind. 4 Kopfschmerztage im Monat
Welche Emotionen löst Musik bei Ihnen aus?
18.04.2024
UMIT TIROL – Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften und -technologie, Forschungsprojekt
In dieser anonymen Online-Studie untersuchen Forschende die emotionale Wirkung verschiedener Musikstücke. Sie untersuchen auch, wie bestimmte Persönlichkeitsmerkmale mit den ausgelösten Emotionen zusammenhängen und inwiefern hierbei wiederum eventuelles Vorwissen zu Musik relevant ist.
Die Studie findet im Rahmen eines Forschungsprojekts zu ästhetischen Emotionen an der Privatuniversität UMIT-TIROL in Zusammenarbeit mit Psychologischen Hochschule Berlin und der Universität Genf statt und wird von der Tiroler Wissenschaftsförderung (TWF) gefördert.
Umfang der Studie:
ca. 20-30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- Sie sind über 18 Jahre und haben Interesse an Musik (hören gerne Musik, besuchen Konzerte oder sind sogar selbst musikalisch tätig).
- Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse.
- Bitte verwenden Sie nach Möglichkeit Kopfhörer und führen Sie die Studie an einem ruhigen Ort auf einem Gerät mit stabiler Internetverbindung durch.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön können Sie an einer Verlosung von 3 Gutscheinen im Wert von je 50€, wahlweise für oeticket.at oder eventim.de, teilnehmen.
Welche Emotionen löst Kunst bei Ihnen aus?
18.04.2024
UMIT TIROL – Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften und -technologie, Forschungsprojekt
In dieser anonymen Online-Studie untersuchen Forschende die emotionale Wirkung verschiedener Kunstwerke (Gemälde). Sie untersuchen auch, wie bestimmte Persönlichkeitsmerkmale mit den ausgelösten Emotionen zusammenhängen und inwiefern hierbei wiederum eventuelles Vorwissen zu Kunst relevant ist.
Die Studie findet im Rahmen eines Forschungsprojekts zu ästhetischen Emotionen an der Privatuniversität UMIT-TIROL in Zusammenarbeit mit Psychologischen Hochschule Berlin und der Universität Genf statt und wird von der Tiroler Wissenschaftsförderung (TWF) gefördert.
Umfang der Studie:
ca. 15-20 Minuten
Teilnahmebedingungen:
- Sie sind über 18 Jahre und haben Interesse an Kunst (gehen zum Beispiel gern in Museen oder Galerien oder beschäftigen sich gerne mit Kunst)
- Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse
- Bitte führen Sie die Studie an einem ruhigen Ort und nach Möglichkeit auf einem Tablet, Laptop oder an einem PC mit stabiler Internetverbindung durch.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön können Sie an einer Verlosung von 3 Gutscheinen im Wert von je 50€, wahlweise für oeticket.at oder eventim.de, teilnehmen.
Klangfarben der Interaktion
18.04.2024
UMIT TIROL/ Institut für Sozial- und Persönlichkeitspsychologie, Masterarbeit
Musik hat einen großen Einfluss auf unser alltägliches Erleben und Verhalten. Was man durch Musik noch erreichen kann untersuchen Studierende in dieser Masterstudie.
Entdecken Sie, wie Musik Sie berührt und inspiriert.
Teilen Sie Eindrücke und verstärken Sie Ihr Verständnis der Musikemotionen.
Anonymität garantiert - Ihre Daten sind sicher.
Umfang der Studie:
15 Minuten
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Es besteht die Möglichkeit einen 50€-Gutschein zu gewinnen, sowie für Interessierte sich "VersuchspersonenMinuten" bestätigen zu lassen.
Zudem können sich Interessierte über die Ergebnisse der Studie informieren lassen.
Macht Müsli schön?
18.04.2024
LMU München, Bachelorarbeit
Diese Studie untersucht, wie bestimmte Ausdrucksformen in populärwissenschaftlichen Medien mit der Wahrnehmung von Wissenschaft und Journalismus zusammenhängen. Sie erwartet eine circa 10-minütige Befragung, die das Lesen eines Artikels und anschließende Fragen zu Personen in Forschung und Journalismus umfasst.
Umfang der Studie:
ca. 10min
Teilnahmebedingungen:
ab 16 Jahren, gutes Verständnis der deutschen Sprache
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Verlosung von 3x 50€ Wunschgutscheinen, Informationen zu den Studienergebnissen
Studie zur Wohlbefindenssteigerung
18.04.2024
TU Darmstadt, Masterarbeit
Haben Sie Lust, etwas für Ihr persönliches Wohlbefinden zu tun?

Im Rahmen dieser Studie werden Ihnen Übungen an die Hand gegeben, mit denen Sie aktiv einen Beitrag dazu leisten können, Ihr subjektives Wohlbefinden zu steigern.

Nach Anmeldung zur Studie werden Sie gebeten, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Dieser dauert 10-15 Minuten.
Nach zwei Wochen werden Sie erneut gebeten, den Fragebogen auszufüllen.

Die Übungen, die Sie erhalten werden, dauern 5-10 Minuten und können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt und wiederholt werden.
Umfang der Studie:
2x 15 Minuten; 14 Übungen à 5-10 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Volljährigkeit, Online-Zugang
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Unter allen Teilnehmenden werden 2 Amazon Gutscheine im Wert von je 15€ verlost.
Online-Studie der Uni Freiburg bei schlechter Stimmung/Depression
18.04.2024
Uni Freiburg, Forschungsprojekt
Fehlt die Motivation selbst für Schönes? Nehmen Sie jetzt an einer Online-Studie der Uni Freiburg teil. Forschende untersuchen in einer deutschlandweiten Studie den Einfluss von angenehmen Aktivitäten auf die Stimmung.

Sie können an dieser Studie bequem von zu Hause aus teilnehmen. Sie benötigen dafür lediglich einen Computer/Smartphone mit Internetzugang. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie nach Abschluss der Studie einen 25€ Amazon-Gutschein.

Für weitere Informationen und zur Studienanmeldung, besuchen Sie bitte unsere unten verlinkte Studienwebseite.
Umfang der Studie:
4 Online-Sitzungen und eine Nachbefragung nach 2 Wochen / Gesamtdauer: etwa 2h
Teilnahmebedingungen:
- Aktuell keine laufende Behandlung (psychotherapeutisch oder pharmakologisch): Es haben bereits nicht mehr als fünf Sitzungen stattgefunden bzw. es wird aktuell kein Medikament eingenommen. Erstgespräche (Psychotherapeutische Sprechstunde) werden dementsprechend nicht als laufende Behandlung gewertet.
- Weitere Teilnahmebedingungen werden auf unserer Studienwebseite bzw. in einem kurzen Telefongespräch abgeklärt.
Self-Care, what works for you?
17.04.2024
Karl-Ruprecht Universität Heidelberg, Bachelorarbeit
Im Rahmen einer Bachelorarbeit untersuchen Forschende die Auswirkung verschiedener Self-Care-Aktivitäten auf das Wohlbefinden und den psychologischen Distress.
In der Studie werden 5 verschiedene Self-Care-Aktivitäten vorgestellt, aus denen frei gewählt werden kann. Die Studie dauert vier Wochen, wobei zwei Wochen lang aktiv Self-Care-Aktivitäten durchgeführt werden und 2 Wochen Pause sind. Nach vier Wochen gibt es dann eine Follow-Up-Erhebung.
Sie werden zufällig einer von 3 Gruppen zugewiesen

Die Bearbeitung der Grunderhebung dauert ca. 30 Minuten. Die Erhebungen an den folgenden Testzeitpunkten gehen jeweils ca. 15 Minuten
Umfang der Studie:
4 Wochen / 2 Wochen Intervention /2 Wochen Pause
Teilnahmebedingungen:
Sie sind über 18 Jahre alt
Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse (C1/C2)
Sie haben eine E-Mail-Adresse
Sie besitzen ein Handy, Laptop oder Tablet
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Es werden 4 Amazon-Gutscheine im Wert von je 25 Euro verlost.
Ein grafisches Feedback über die Entwicklung das eigene Wohlbefindens und das eigene Stresslevel kann ausgestellt werden.
Wie hängt Persönlichkeit mit der Wahrnehmung von zwischenmenschlicher Kommunikation zusammen?
17.04.2024
Universität Mannheim, Bachelorarbeit
Es wird untersucht, wie verschiedene Persönlichkeitsstile damit zusammenhängen, wie Menschen zwischenmenschliche Kommunikation wahrnehmen und sich danach fühlen.

Es erwartet Sie:
- Beantwortung einiger Fragen zu Ihrer Person (z.B. Alter)
- Beantwortung eines Fragebogens zu Persönlichkeitsmerkmalen
- Anhören von 9 zwischenmenschlichen Aussagen
- Einschätzen Ihrer aktuellen Stimmung
Umfang der Studie:
Zeitaufwand ca. 15 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Sie sind mindestens 18 Jahre alt, haben gute Deutschkenntnisse und die Möglichkeit zum Anhören von Audiodateien auf ihrem Handy/PC. Sie kennen eins der folgenden Probleme:

- Sie können in Gesprächen keine Nähe aufbauen.
- Sie sind oft von anderen Menschen genervt.
- Sie fühlen sich schnell durch andere kritisiert.
- Schon kleinste Äußerungen von anderen können bei Ihnen sehr starke Gefühle auslösen.
- Sie werden häufig falsch verstanden.
- Sie verstehen andere häufig falsch.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Sie haben die Möglichkeit, einen von 100 Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 5 Euro zu gewinnen.
Unzufrieden mit Ihrer Ernährung? 28 Tage Ernährungs-Challenge!
12.04.2024
Universität Salzburg, Masterarbeit
Machen Sie mit bei einer Online Studie zur Verbesserung Ihres Essverhaltens!
Sie fühlen sich unzufrieden mit Ihrer Ernährung und würden dies gerne verändern? Zudem sind Sie mindestens 18 Jahre alt, besitzen ein Smartphone mit Internetzugang und ihr Body-Mass-Index liegt mindestens bei 18,5 kg/m² (Normalgewicht)? Dann suchen Forschende Sie für ihre Studie zur Veränderung Ihres Essverhaltens.
Zu Beginn der Studie definieren Sie mit ihrer Hilfe ein persönliches Ernährungsziel. Dann erheben sie für 7 Tage mittels Smartphone-Fragebögen Ihr ‚Ausgangs‘-Essverhalten. Danach startet die 28 Tage Challenge zur Umsetzung Ihres individuellen Ernährungsziels. Dabei begleiten und unterstützen sie Sie mittels kurzer Fragebögen am Smartphone und individueller Rückmeldung dabei, ihr Ziel zu erreichen. Am Ende erhalten Sie noch eine individuelle Ergebnisrückmeldung.
Ihr Teilnahmeaufwand wird mit bis zu 20 € entschädigt.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Screening aus ODER wenden Sie sich per Mail mit dem Betreff „IBG-PNF“ an: smarteater(at)plus.ac.at
Umfang der Studie:
5 Wochen
Teilnahmebedingungen:
mindestens 18 Jahre, Smartphone mit Internetzugang, Body-Mass-Index von mindestens 18,5 kg/m² (Normalgewicht)
Verlosungen oder Rückmeldungen:
20 Euro und individuelle Rückmeldung zur Zielerreichung
Emotions@Work
12.04.2024
Universität Münster, Forschungsprojekt
Dies ist Untersuchung von Emotionen im Arbeitskontext und Emotionsregulationsstrategien mittels einer Tagebuchstudie
Umfang der Studie:
Diary-Studie über 2 Arbeitswochen, 1 Fragebogen täglich ab 17 Uhr (ca.10 min)
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmende müssen an mindestens drei Tagen in der Woche arbeiten
Verlosungen oder Rückmeldungen:
bei abgeschlossener Teilnahme individuelles Feedback zu Emotionsregulationsstrategien und arbeitsbezogenes Wohlbefinden, ausführlicher Guide zum Thema Emotionsregulation und Förderung positiver Emotionen; es besteht die Möglichkeit einen von 9 Wunschgutscheinen im Wert von 25-50€ zu erhalten
Die Wirkung der Selbstbeobachtung von Körpersignalen auf das Wohlbefinden
09.04.2024
Karl-Franzens-Universität Graz / Institut für Klinische Psychologie, Masterarbeit
Es wird untersucht, inwiefern das bewusste Lenken der Aufmerksamkeit auf Körpersignale eine Auswirkung auf das Wohlbefinden hat.

Zum Studienablauf:
1. Zunächst ist bequem online eine Umfrage zur Persönlichkeit auszufüllen.
Dies dauert je nach eigener Vorgehensweise etwa 20 Minuten.
2. Anschließend werden täglich 5 Fragen über 14 Tage hinweg in einer App beantwortet. Die Antwortmöglichkeiten sind vorgegeben und daher benötigt das Ganze maximal eine Minute pro Tag (Rating-Antwortformat).
3. Nach den 14 Tagen wird ein weiteres Mal eine Online-Umfrage zur Persönlichkeit durchgeführt (ca. 20 Minuten).
Teilnahmebedingungen:
• Smartphone
• Teilnahmealter ab 18 Jahren
• ausreichende Deutschkenntnisse (C 1)
• physische und psychische Gesundheit
Verlosungen oder Rückmeldungen:
• Regelmäßige Selbstbeobachtung kann die Befindlichkeit positiv beeinflussen.
• Report über den eigenen App-Rating-Verlauf, um mögliche Veränderungen selbst erkennen zu können.
• Freiwillige Teilnahme an einer Verlosung von 10 x 20€ Graz-Gutscheinen und
• Psychologie-Studierende der KFU erhalten bei Bedarf Versuchsscheine im Ausmaß von 120 Minuten - bei vollständiger Studienteilnahme.
Zusammenhang von Schlafaufschub und Einsamkeit bei jungen Erwachsenen in Deutschland
09.04.2024
IU Internationale Hochschule, Bachelorarbeit
Ziel dieser Studie ist es zu untersuchen, ob es einen Zusammenhang zwischen der Einsamkeit und dem Schlafaufschub bei jungen Erwachsenen in Deutschland gibt.
Die durchführende Studentin würde sich sehr freuen, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen und an der Studie teilnehmen.
Umfang der Studie:
Die Beantwortung ist anonym und wird ca. 10 bis 15min in Anspruch nehmen.
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können alle jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 29 Jahren, die zum Befragungszeitpunkt in Deutschland leben.
Gemeinsam stark - Forschung zur Bedeutung von sozialer Unterstützung  
26.03.2024
MSB Medical School Berlin, Forschungsprojekt
Forschende untersuchen, inwiefern sich das Stressempfinden durch die Unterstützung von nahestehenden Personen verändert. Ziel ist es, ein besseres Verständnis davon zu entwickeln, unter welchen Bedingungen soziale Unterstützung einen Einfluss auf das Stressempfinden haben kann.

Die Studie besteht aus zwei Teilen: 

Der 1. Teil der Studie ist eine reine Online-Befragung. Bei dieser werden Daten über Sie, Ihre Gesundheit und Ihre sozialen Beziehungen erhoben (Dauer: ca. 30 Minuten). 
Um am 1. Teil der Studie, der Online-Befragung, teilzunehmen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: https://www.soscisurvey.de/prospect2023 (Verlosung* von 5 x 50 Euro Wunschgutscheinen) 

Nach Teil 1 werden Sie zusammen mit einer Ihnen nahestehenden Person (z.B. Freund/in, Partner/in) zum 2. Teil der Studie an die MSB Medical School Berlin in der Rüdesheimer Str. 50 (14197 Berlin, U3 Haltestelle Breitenbachplatz) eingeladen (Dauer: 2 Stunden).
Eine Person bearbeitet eine stressauslösende Aufgabe, während die andere Person sie dabei unterstützen kann. Wer welchen Teil des Experiments durchläuft, entscheidet ein Losverfahren. In den 2. Teil der Studie können sie aufgenommen werden, wenn Sie Kriterien erfüllen, die im 1. Teil überprüft werden. 
Für die Teilnahme am 2. Teil der Studie erhalten Sie und auch die Person, mit der Sie teilnehmen, eine Aufwandsentschädigung von jeweils 30 Euro (insgesamt 60 Euro).  

Um nach Abschluss des 1. Teils einen Termin für den 2. Teil der Studie zu vereinbaren, senden Sie eine E-Mail mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer im Fragebogen angezeigten Teilnahmenummer
an prospect.studie(at)medicalschool-berlin.de
oder rufen an unter 030 – 76683753792.


Das „Gemeinsam stark“ Projektteam 
Das „Gemeinsam stark“ Forschungsprojekt ist ein von der DGF (Deutschen Forschungsgemeinschaft) finanziertes Projekt, das an der MSB Medical School Berlin von Forschenden des Bereichs Sozialpsychologie in Zusammenarbeit mit der FU Freien Universität Berlin durchgeführt wird.  
Es handelt sich um ein reines Forschungsprojekt und es wird darauf hingewiesen, dass keine psychologische Beratung oder psychotherapeutische Behandlung angeboten wird. 

Bei Interesse oder für weitere Informationen können Sie sich an folgende E-Mail-Adresse wenden:  
prospect.studie(at)medicalschool-berlin.de oder unter 030 – 76683753792. 

Ihre Ansprechpartnerinnen in diesem Projekt sind  
Prof. Dr. Lisa Marie Warner, Prof. Dr. Simone Grimm und M. Sc. Vivien Hajak 
Teilnahmebedingungen:
Für den 1. Teil:
volljährig (> 18 Jahre)

Für den 2. Teil:
volljährig (> 18 Jahre), Body Mass Index unter 30, kein starkes Rauchen (mehr als 10 Zigaretten täglich), keine Nutzung von Hydrocortisonpräparaten, keine endokrine, psychiatrische
oder psychotherapeutische Behandlung innerhalb der letzten 12 Monate
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Für den 1. Teil:
Verlosung von 5 x 50 Euro Wunschgutscheinen
Für den 2. Teil:
Aufwandsentschädigung
von jeweils 30 Euro pro Person (insgesamt 60 Euro)
Social Media und Essstörungen
26.03.2024
Universität Osnabrück, Fachgebiet Klinische Psychologie und Psychotherapie, Dissertation
Eine mehrtägige Smartphone-Studie im Alltag zum Einfluss des Konsums Sozialer Medien wie z. B. Instagram, TikTok, Snapchat, Facebook, BeReal etc., auf Essstörungssymptomatik, Körperunzufriedenheit und Stimmung
Umfang der Studie:
Teil 1: Onlinefragebogen (ca. 45-60min), Teil 2: Proband:innenschulung in Präsenz oder Online (ca. 20-45min), Teil 3: Probestudie (1 Abend und 1 Tag), Teil 4: Smartphone-Erhebung (7 Tage)
Teilnahmebedingungen:
Einschlusskriterien: Personen über 18 Jahren, die täglich bildbasierte Soziale Medien (z. B. Instagram, TikTok, Snapchat, Facebook, BeReal usw.) nutzen und aktuell eine Essstörung haben.

Ausschlusskriterien: Vorherige Teilnahme an der Studie "Social Media: Cure or Curse?"; aktuelle stationäre Behandlung einer psychischen Störung; akutes selbstverletzendes Verhalten oder akute Suizidalität; Vorliegen wahnhafter Überzeugungen, einer bipolaren, psychotischen oder Borderline-Störung; aktueller Substanzmissbrauch

Die Teilnahme erfolgt am eigenen Smartphone mit Android Betriebssystem (mind. Android 5) oder an einem Studien-Leihsmartphone (Ausleihe per Post möglich)
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Wunschgutschein bis zu 40€, je nach Vollständigkeit der Daten
Kommunikation im digitalen Raum
26.03.2024
Abteilung für Biologische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof. Dr. Markus Heinrichs), Bachelorarbeit
15 € plus Zusatzverdienst in 45-min. Online-Studie verdienen! Es werden Studienteilnehmende für die Online-Studie „Kommunikation im digitalen Raum“ gesucht. Teilnahmeberechtigt sind Studierende zwischen 18 und 35 Jahren. Das Online-Experiment kann jeden Tag von 16:00 bis 21:00 Uhr durchgeführt werden.
Umfang der Studie:
ca. 45 Min.
Teilnahmebedingungen:
Studierende jeglicher Fachrichtung (außer Psychologie) im Alter von 18-35 Jahren können täglich von 16:00 bis 21:00 Uhr teilnehmen.
Psychotherapie und mein Alltag
26.03.2024
Universität Zürich, Masterarbeit
Foschende möchten Sie herzlich zur Teilnahme an ihrer aktuellen Online-Umfrage einladen, die am Lehrstuhl Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Psychotherapieforschung an der Universität Zürich durchgeführt wird. Die Online-Studie richtet sich an Personen, die sich derzeit in psychotherapeutischer Behandlung befinden und setzt sich mit dem Thema "Psychotherapie und mein Alltag" auseinander.

Was ist das Ziel der Studie?
Sie möchten herausfinden, wie Personen die in der Therapie besprochenen Inhalte in den nächsten Tagen verarbeiten, wie diese ihren Alltag betreffen und welche Aspekte der Therapie hierzu besonders relevant sind.
Unsere Forschungsfrage bezieht sich deshalb auf Prozesse, die zwischen zwei Therapiesitzungen stattfinden.

Bei Fragen melden Sie sich gerne unverbindlich bei der aufgeführten E-Mail-Adresse:
isa-bell(at)psychologie.uzh.ch
Umfang der Studie:
ca. 30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Wer kann teilnehmen?
-Derzeit in therapeutischer Behandlung
-Die letzte Therapiesitzung liegt nicht mehr als 2 Wochen zurück
-Mindestens 16 Jahre
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Was erhalte ich durch eine Teilnahme?​
-Teilnahme an einer Verlosung von Gutscheinen für Migros oder Amazon im Wert von CHF 25.00
-Oder das Studienteam wird für Ihre Teilnahme eine Spende an eine Hilfsorganisation für Menschen mit psychischen Erkrankungen durchführen
-Oder eine Versuchspersonenstunde für Studierende der Universität Zürich
Sozialpsychologische Studie zu Persönlichkeit und Einstellungen
26.03.2024
Universität Leipzig, Forschungsprojekt
Die Arbeitsgruppe Sozialpsychologie der Universität Leipzig lädt Sie ein, an ihrer aktuellen Studie zu Persönlichkeit und Einstellungen teilzunehmen.
Teilnahmebedingungen:
Es werden Eltern jeden Alters gesucht
Online-Studie zu Körperzufriedenheit bei Männern
15.03.2024
Ruhr Universität Bochum, Dissertation
Wie zufrieden Personen mit Ihrem Körper und dem eigenen Erscheinungsbild sind und welchen Körper Personen sich wünschen, kann sich auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken. Im Extremfall kann diese Zufriedenheit auch die Entwicklung psychischer Leiden beeinflussen. Es ist daher wichtig, zu erforschen, welche Faktoren auf die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper und auf Wunschvorstellungen in Bezug auf den Körper wirken. In dieser Studie werden die Effekte einer Aufgabe untersucht, in der Bilder von Körpern mit anderen positiven und neutralen Bildern präsentiert werden. Sie werden zusätzlich Fragebögen zu Ihrer Person und Ihrem Körper beantworten.
Umfang der Studie:
ca. 30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Männlich, freiwillig, volljährig und vollständige Geschäftsfähigkeit
Klimaaktivismus: Soziales Event oder Teil Ihrer Persönlichkeit?
15.03.2024
Universität Innsbruck, Bachelorarbeit
In der folgenden Umfrage geht es um verschiedene Aspekte, die die Teilnahme im Klimaaktivismus mehr oder weniger vorhersagen können.
Umfang der Studie:
15min
Langzeitstudie zu Gruppenzugehörigkeitsgefühl und Diabetes mellitus mit drei Erhebungen
15.03.2024
Abteilung für Sozialpsychologie, Goethe-Universität Frankfurt, Forschungsprojekt
Menschen fühlen sich im Laufe ihres Lebens mit verschiedenen sozialen Gruppen verbunden. Unter sozialen Gruppen verstehen Forschende in der Psychologie zum Beispiel die Familie oder den Freundeskreis. In dieser Studie untersuchen sie, wie sich das Gruppenzugehörigkeitsgefühl – der regelmäßige Umgang mit anderen Menschen – auf den Diabetes mellitus auswirkt. Ihre Teilnahme ermöglicht es, ein besseres Verständnis für die Herausforderungen und Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes mellitus zu erlangen und potenzielle Unterstützungsansätze für diese Gruppe zu identifizieren. Ihre Meinung und Perspektive sind von größter Bedeutung! Alle Ihre Antworten werden vertraulich behandelt und helfen, wertvolle Einblicke zu gewinnen.
Umfang der Studie:
Die Bearbeitung des Online-Fragebogens dauert etwa 15-20 Minuten.
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können Personen, die die Diagnose Diabetes mellitus Typ 1 oder Typ 2 haben, volljährig sind und die deutsche Sprache beherrschen.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme an drei aufeinanderfolgenden Befragungsphasen können Sie einen von fünf Gutscheinen im Wert von 50€ von einem nachhaltigen Unternehmen Ihrer Wahl gewinnen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen gerne an, die anonymisierten Ergebnisse dieser Studie nach Abschluss der Untersuchung mit Ihnen zu teilen - sofern Sie dies wünschen.
Nicht-invasive Vagusnerv-Stimulation zur Modulation der Magen-Hirn-Kopplung bei Depression
08.03.2024
Universitätsklinikum Bonn, Sektion für Medizinische Psychologie, Forschungsprojekt
Für die Studie suchen Forschende nach Personen, die unter Depressionen leiden, sowie gesunde Teilnehmende. Die transkutane Vagusnerv-Stimulation (tVNS) ist eine nicht-invasive Methode, die den Vagusnerv stimuliert, der einen wichtigen Verbindungsweg zwischen Körper und Gehirn darstellt. In früheren Studien konnte gezeigt werden, dass die tVNS die Kommunikation zwischen Magen und Gehirn verbessern kann. Da diese Kommunikation bei Depressionen häufig gestört ist, könnte die tVNS eine neue Behandlungsoption für diese Erkrankung bieten.

Die Studie beinhaltet sechs Termine im Labor. Eine vollständige Teilnahme umfasst die Messung der Wirkung der Vagusnerv-Stimulation auf das Gehirn und den Magen im Vergleich zu einer Kontrollbedingung sowie eine längere Anwendungsphase der Vagusnerv-Stimulation in zwei Intensitäten.
Teilnahmebedingungen:
Um an der Studie teilnehmen zu können, müssen Sie einige Kriterien erfüllen: Sie müssen zwischen 18 und 55 Jahre alt sein. Ihr Body-Mass-Index (BMI) sollte zwischen 18,5 und 30,0 liegen. Sie müssen an einer schweren depressiven Störung leiden, die nach den DSM-V-Kriterien diagnostiziert wurde. Sie müssen vor Beginn der Studie eine informierte Zustimmung unterschreiben. An der Studie teilnehmen können Sie nicht, wenn: Sie in der Vergangenheit eine Hirnverletzung, Schizophrenie, bipolare Störung, Schlaganfall, koronare Herzkrankheit oder einen Substanzmissbrauch (außer Nikotin) hatten. Sie innerhalb der letzten 12 Monate an Zwangsstörungen, traumatischen und stressbedingten Störungen oder Essstörungen gelitten haben. Sie Kontraindikationen für MRT (z. B. Metallimplantate oder Klaustrophobie) oder tVNS (z. B. Piercings, Wunden im äußeren Bereich des rechten Ohrs) haben. Sie schwanger sind oder stillen.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Entschädigung für die Teilnahme erhalten Sie €200 (+Gewinne für Aufgaben zur Motivation, ca. €20).
Wer kennt es nicht?
08.03.2024
Karl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit
Den vergesslichen Arbeitskollegen, die eine Freundin, die immer zu spät kommt, …

Wie geht es Ihnen mit Menschen, die dieses Verhalten zeigen und was könnten die Ursachen für so ein Verhalten sein?
Wenn Sie Lust haben, Teil einer wissenschaftlichen Studie zum Thema Verhaltenseinschätzung bezogen auf eine fiktive Person zu werden, dann folgen Sie einfach dem beigefügten Link.
Umfang der Studie:
ca. 30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Mindestalter 18 Jahre, Deutsch als Muttersprache oder auf C1 Niveau
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Es gibt die Chance, einen 30€ Thalia Gutschein zu gewinnen!
Wenn Sie Versuchsscheine benötigen oder bei dem Gewinnspiel teilnehmen möchten, können Sie sich anschließend per E-Mail unter mira.reichstein@edu.uni-graz.at melden.
Sorgen von Mitarbeitenden im Home-Office
08.03.2024
Universität Münster, Dissertation
Aktuell führt die Universität Münster eine Tagebuchstudie zum Thema „Sorgen von Mitarbeitenden im Home-Office“ durch und sucht dafür berufstätige Personen, die an der Studie teilnehmen.
Umfang der Studie:
Die Studie besteht aus einem Vorab-Fragebogen sowie zwei täglichen Fragebögen (jeweils ca. 3-5 Minuten) über einen Zeitraum von insgesamt 10 Werktagen.
Teilnahmebedingungen:
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Teilnehmenden an mindestens 2 Tagen pro Woche arbeiten – und davon mindestens einen Tag im Home-Office verbringen.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
- individuelles arbeitspsychologisches Feedback am Ende der Studie
- Verlosung von 10x20€ Wunschgutscheinen
- Spende von 1€ pro Teilnahme an eine Tierschutzorganisation
Online-Umfrage zu Persönlichkeitsmerkmalen
01.03.2024
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg/Institut für Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Forschungsprojekt
Die aktuelle Studie besteht aus einer Selbst- und einer Fremdeinschätzung. Als Teilnehmer:in füllen Sie bitte zuerst die Selbstbeurteilung für sich aus und generieren im Laufe dieser einen Code. Anschließend leiten Sie bitte den Link zur Fremdbeurteilung inkl. Ihres Codes an eine:n Bekannte:n weiter, welche:r Sie über diese Umfrage einschätzen soll. Der Code ist nötig, damit die Forschenden später Ihre Einschätzungen einander zuordnen können. Alle nötigen Instruktionen und Kontakte sowie der Link für die Fremdbeurteilung stehen noch einmal auf der ersten Seite der Umfrage.
Umfang der Studie:
Die Selbsteinschätzung nimmt ca. 60min in Anspruch, die Fremdeinschätzung ca. 30min.
Teilnahmebedingungen:
Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren.
Resilienz, Ressourcen und Belastungen in Regenbogenfamilien
01.03.2024
Technische Universität Braunschweig - Institut für Psychologie, Forschungsprojekt
Im Rahmen eines Forschungsprojektes des Instituts für Psychologie der TU Braunschweig, Abteilung für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Diagnostik, möchten Forschende mit Ihrer Hilfe Resilienz, Ressourcen sowie Belastungen bei Regenbogenfamilien erforschen.

Was ist Resilienz?
Resilienz wird in der Fachliteratur definiert als die Aufrechterhaltung oder rasche Wiederherstellung der mentalen Gesundheit während oder nach der Belastung durch einen Stressor. D.h. vereinfacht gesagt, dass Personen nach dem Auftreten von Belastungen und Krisen (bspw. Arbeitsplatzverlust, Diskriminierungserfahrungen) mental „gesund“ bleiben und nicht über einen längeren Zeitraum mental in ihrer Lebensführung beeinträchtigt sind. Resilienzfaktoren sind Faktoren, die es wahrscheinlicher machen, dass eine Krise „gesund“ gemeistert wird. Beispiele für solche Faktoren sind Optimismus und Selbstwirksamkeit.

Ziele der Studie
Regenbogenfamilien sind neben den „normalen“ Alltagsbelastungen (bspw. Arbeitsstress, Belastungen durch Care-Arbeit) meist zusätzlichen Stressoren/Belastungen ausgesetzt (bspw. regelmäßige Diskriminierungserfahrungen aufgrund der Lebensweise).

Mithilfe dieser Befragung wollen sie herausfinden, welche Belastungen von Regenbogenfamilien erlebt werden und wie häufig Regenbogenfamilien diese Erfahrungen machen. Zusätzlich wollen sie betrachten, wie die Familien diese Erlebnisse meistern.

Ein weiteres Ziel dieser Studie ist es, Resilienzfaktoren bei Regenbogenfamilien zu identifizieren. Es interessiert dabei, welche Faktoren in Regenbogenfamilien besonders wichtig sind und wie die Faktoren zur Bewältigung von Belastungen und Krisen genutzt werden können.

Zu diesen wichtigen Fragen fehlt bisher, insbesondere in Deutschland, eine ausreichende Datenbasis.
Anhand der Ergebnisse der Befragung können Hinweise darüber gewonnen werden, wie Regenbogenfamilie dabei unterstützt werden könnten, zukünftige Krisen und Belastungen langfristig „resilient“ zu meistern.
Umfang der Studie:
Die Teilnahme dauert etwa 50 Minuten.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Umfrage steht allen Regenbogenfamilien (mind. ein Elternteil identifiziert sich als LGBTQIA+) offen, die mindestens ein Kind bis zum Alter von 18 Jahren haben. Die Umfrage ist auf Deutsch verfügbar
Nachhaltiges Verhalten am Arbeitslatz
01.03.2024
Universität Heidelberg, Masterarbeit
Sie möchten nachhaltiges Verhalten am Arbeitsplatz etablieren oder verbessern? Sie möchten etwas Gutes für sich und die Umwelt tun? Dann laden Forschende Sie herzlich zu einem kostenlosen Online-Training ein, dass Sie nachweislich dabei unterstützt!

In diesem Projekt der Universität Heidelberg, Psychologisches Institut, lernen Sie...
• wie Sie nachhaltiges Verhalten am Arbeitsplatz umsetzten.
• Strategien, welche Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ziele helfen.

Alle Infos auf einen Blick:
• dreiwöchiges von Psychologinnen konzipiertes wissenschaftlich fundiertes Training
• 20-minütiges Online-Modul pro Woche zur selbstständigen Bearbeitung + effektive Übungen für Ihren Alltag (ca. 5min)
• Zielgruppe: Berufstätige (mind. 10 Stunden/Woche)
• Beginn: Die Forschenden melden sich (nach Ihrer Registrierung) im April mit dem Termin des exakten Starts Ihres Trainings.

Um teilzunehmen müssen Sie lediglich zu drei Zeitpunkten innerhalb von zwei Monaten einen Fragebogen ausfüllen (ca. 20min). Auf Basis der gesammelten, anonymisierten Daten wird eine Masterarbeit verfasst. Sie tun also gleichzeitig sich, der Umwelt und der Forschung etwas Gutes!
Umfang der Studie:
s.o.
Teilnahmebedingungen:
Mind. 18 Jahre und mind. 10 h/Woche berufstätig
Untersuchung zur Validierung der deutschsprachigen Version des MMPI-3
01.03.2024
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Masterarbeit
Eine Gruppe von Studierenden sucht für ihre Abschlussarbeiten Teilnehmende für die Validierung der deutschsprachigen Version eines Fragebogens. Sie benötigen eine Selbsteinschätzung (Sie füllen einen Fragebogen über sich aus) und 1-2 Bekannteneinschätzungen (1-2 Bekannte füllen einen Fragebogen über Sie aus).

Schreiben Sie gerne dazu, falls Sie es schon wissen, ob und wie viele Bekannte Sie rekrutieren möchten.
Umfang der Studie:
jeweils ca. 30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
mind. C1-Niveau der deutschen Sprache; mind. 18 Jahre alt
Akzeptanz gegenüber digitaler Psychotherapie per Video
01.03.2024
Universität Duisburg Essen, LVR-Universitätsklinik Essen, Dissertation
Der Bedarf an Psychotherapien steigt stetig. Einen Termin zu erhalten stellt jedoch häufig eine Hürde dar.

Ist ein verstärktes Angebot an ortsunabhängiger digitaler Psychotherapie per Video hierbei vielleicht eine Lösung?

Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Martin Teufel, Direktor der LVR-Universitätsklinik Essen möchten Forschende herausfinden, wie Sie zur Psychotherapie per Video stehen und ob bzw. wofür Sie diese nutzen würden.

Um ein solches Online-Angebot bestmöglich nutzbar machen zu können, möchten sie erfassen, was für Sie fördernde Faktoren bzw. Barrieren hinsichtlich der Nutzung darstellen.
Umfang der Studie:
10-15 Minuten
Sexualität und Psychose-Erfahrung
23.02.2024
Universität Hamburg, Forschungsprojekt
Mit dieser Studie möchten Forschende untersuchen, wie Psychose-Erfahrungen und sexuelle Aktivität zusammenhängen und wie diese im klinischen Kontext miteinander in Zusammenhang gebracht werden. Außerdem interessieren sie weitere Faktoren, die mit sexueller Aktivität in Verbindung stehen könnten.

Die Studie ist eine Online-Befragung mit Fragen zu Ihrer sexuellen Aktivität, Ihren sexuellen Erfahrungen, Ihrem Lebensstil und Ihren Erfahrungen, Wünschen und Bedenken zur Behandlung. Die Teilnahme dauert ca. 25 - 30 Minuten. Sie können ganz einfach von Ihrem Laptop, Computer, Tablet oder Handy aus teilnehmen.
Es wird eine Teilnahme an einem großen Display empfohlen, da die Umfrage darauf übersichtlicher ist.


Warum ist eine Untersuchung dieses Themas wichtig?
Sexuelle Probleme treten häufig bei Personen mit Psychose-Spektrum-Störungen auf. Die möglichen Ursachen und Zusammenhänge mit anderen Faktoren sind bislang unzureichend erforscht. Indem Forschende den Zusammenhang von Sexualität und Psychose besser verstehen und erfragen, wie das Thema im klinischen Alltag angesprochen wird und was sich Betroffene wünschen, hoffen sie die gezielte Behandlung zu verbessern. Dies hat das Ziel, dass die Lebensqualität von Betroffenen verbessert werden kann. Da Sexualität ein intimes Thema ist, interessieren sie dabei vor allem Ihre bisherigen Erfahrungen, Wünsche und mögliche Bedenken.
Umfang der Studie:
ca. 30 Minuten
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmende, die mindestens 18 Jahre alt sind, über gute Deutschkenntnisse verfügen, und Psychose-Erfahrungen haben (z.B. Dinge wahrnehmen, die andere nicht wahrnehmen oder z.B. eine Schizophrenie oder andere Psychose-Diagnose haben).
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Unter allen Teilnehmenden verlosen sie 45 Amazon-Gutscheine im Wert von je 10 €.
Paare in ganz Deutschland für Smartphone-Studie gesucht
09.02.2024
Universität Witten/Herdecke, Forschungsprojekt
In dieser “eMotion-Studie” wollen Forschende genauer untersuchen, wie Paare den Alltag in einer digitalisierten Welt erleben. Sie nehmen die Emotionen und Interaktionen von Paaren genauer unter die Lupe und wollen erforschen, welche Mechanismen in der Partnerschaft gesundheitsförderlich sind. Dazu werden in dieser Tagebuchstudie ein Experience-Sampling (kurze, tägliche Fragebogen am Smartphone), ein Smartphone Tracking über Bluetooth sowie physiologischen Messungen (nächtliche Herzrate) eingesetzt. Es können Paare in ganz Deutschland teilnehmen, da die Teilnahme über das Smartphone abläuft.
Umfang der Studie:
In der Studie werden über einen Zeitraum von 10 Tagen mehrfach pro Tag kurze Fragebögen auf dem Smartphone beantwortet.
Teilnahmebedingungen:
1) Beide Partner:innen sind mindestens 18 Jahre alt. 2) Beide Partner:innen sprechen fließend Deutsch. 3) Das Paar ist seit mindestens 6 Monaten in einer festen Beziehung. 3) Das Paar lebt (mindestens für den Studienzeitraum) gemeinsam in einem Haushalt. 4) Beide Partner:innen besitzen ein Smartphone (mindestens eine Person des Paares besitzt ein Smartphone mit Android-Betriebssystem und ist bereit, am Mobile Sensing teilzunehmen). 5) Das Paar hat nicht an der Vorstudie im Sommer 2021 an der Universität Münster teilgenommen.
Verlosungen oder Rückmeldungen:
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Vergütung von bis zu 186 Euro pro Paar (falls Wohnort nicht in Witten bis zu 68 Euro pro Paar) sowie ein individualisiertes Feedback zu Stimmungsverläufen, dem Umgang mit Emotionen, Schlafqualität und Kontaktverläufen in Ihrer Beziehung.