Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen ausgesuchte psychologische Studien vor, an denen Sie sich beteiligen können.

Wenn Sie hier auf eine eigene Untersuchung hinweisen möchten, nutzen Sie bitte das Musterformular und senden dieses bitte per E-Mail an Tilmann Schneyder, telefonisch zu erreichen unter 06201/6007-341. 


Studie zur Wahrnehmung von fiktiven Wahlslogans

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Universität Mannheim wird die Wahrnehmung von Werbeslogans fiktiver Parteien untersucht. Dazu werden Teilnehmer gesucht, die in einer online Studie verschiedene Wahlslogans anhand von Skalen bewerten. Die Bearbeitung dauert ca. 20 Minuten und ist am Laptop oder Tablet möglich. Unter allen Teilnehmenden werden als Dankeschön vier Gutscheine im Wert von jeweils 10 Euro, wahlweise von Thalia oder Amazon, verlost.

https://www.soscisurvey.de/test280153/
 

Online-Studie zur Bestrafung von Straftätern

Sie möchten zu einem besseren Verständnis des menschlichen Bestrafungsverhaltens beitragen? Im Rahmen einer Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Sozialpsychologie werden Teilnehmer*innen für eine kurze Online-Studie (ca. 5 Minuten) zum Thema „Bestrafung von Straftätern“ gesucht. An der Studie kann jeder mitmachen der über 18 Jahre alt ist und über gute Deutschkenntnisse verfügt. Bei erfolgreicher Teilnahme können Sie an der Verlosung von 5 Wunsch-Gutscheinen (www.wunschgutschein.de) im Wert von je 40 Euro teilnehmen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, nach Abschluss der Studie über die Ergebnisse informiert zu werden.

https://survey.ifkw.lmu.de/BA_Jellen/?r=psyh
 

Mental Stark durch Teamfähigkeit

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Koblenz-Landau hat man ein DIY-Online-Training zum Thema Teamfähigkeit entwickelt. In diesem Training werden binnen 4 Wochen die folgenden 4 Schlüsselkompetenzen geschult: Interaktions- & Kommunikationsfähigkeit, Konfliktmanagement, Kooperationsfähigkeit, Konsensfähigkeit. Jede Woche schaltet sich ein neues Modul frei und ist bis zum Ende der 4. Woche verfügbar. Der Arbeitsaufwand beläuft sich pro Woche auf circa eine Stunde und ist flexibel einteilbar, sodass Du das Training gut in Deinen Alltag integrieren kannst. Melde Dich schon JETZT an – Trainingsbeginn ist dann im Januar bzw. Februar. Zur Anmeldung sowie weiteren Informationen über das DIY-Training gelangst Du über diesen Link:

https://elopage.com/s/CareerGames/Teamfaehigkeit
 

Digitale Umwelten

Im Rahmen einer Bachelorthesis an der Hochschule Darmstadt wird ein Online-Experiment zum Thema „Digitale Umwelten“ durchgeführt. Das Experiment dauert nur circa 10 Minuten und die einzige Vorraussetzung für die Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung. Zudem ist die Bearbeitung am Laptop/ Computer empfehlenswert und angenehmer, aber auch am Smartphone ist die Teilnahme möglich. Bei Fragen können Sie gerne alina.s.mohr(at)stud.h-da.de kontaktieren.

https://limesierra.fbgw.h-da.de/limesurvey-wipsy/index.php/965219?lang=de
 

Möglichkeiten der Produktdifferenzierung eines iPhone 13

Im Rahmen eines wirtschaftspsychologischen Projekts an der Hochschule für Technik Stuttgart wird untersucht, inwiefern Produktdifferenzierungen des iPhone 13 möglich sind. Dabei soll mit Hilfe einer Online-Umfrage herausgefunden werden, welche Bedürfnisse unterschiedliche Kundensegmente in Abhängigkeit von ihrer emotionalen Bindung haben. Es erwarten Sie spannende Inhalte und die Möglichkeit, bei einer simulierten Produktgestaltung mitzuwirken. Derzeit werden noch motivierte iPhone Nutzer/Käufer gesucht. Die Umfrage erfolgt komplett anonymisiert, dauert ca. 10-15 min. und kann an PC, Smartphone und Tablet durchgeführt werden.

https://ww2.unipark.de/uc/2hmforum_iphone/
 

Kündigungsgründe

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Universität Erlangen-Nürnberg wird eine Umfrage über Kündigungsgründe durchgeführt. Sie sind herzlich eingeladen, an der Befragung teilzunehmen. Ihre Teilnahme ist sehr wichtig, da es nur wenig Forschung zu Kündigungen aus Sicht der Mitarbeiter in Deutschland gibt. Die Studie richtet sich an Personen, die schon einmal freiwillig bzw. selbst initiiert eine Vollzeit- oder Teilzeitstelle gekündigt haben und sich noch gut an ihre Kündigung erinnern können. Durchführbar ist die Studie sowohl am PC als auch am Handy/Tablet. Die Teilnahme dauert ca. 15 Minuten.

https://www.unipark.de/uc/Kuendigungsgruende/
 

Bist du was du isst oder isst du was du bist? Ernährung und Depression, gibt es Zusammenhänge?

In der Entwicklung von depressiven Störungen spielen häufig auch Fragen nach möglichen Ernährungseinflüssen eine Rolle. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung des Instituts für Ernährungsmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein möchte man deshalb herausfinden, ob bestimmte Ernährungsweisen einen Einfluss auf Ihre Depression haben könnten. Ihre Teilnahme ist freiwillig, anonym, kostenlos und an keinerlei Bedingungen geknüpft. Ihre Angaben werden anonymisiert gespeichert und dienen ausschließlich wissenschaftlichen, nicht-kommerziellen Zwecken. Die Beantwortung der Fragen dauert ungefähr 5-10 Minuten. Durch Ihre Teilnahme, können Sie zur Entwicklung von ernährungsmedizinischen Konzepten für depressive Patient*innen, beitragen.

https://www.surveymonkey.de/r/X69Q2K8
 

Beurteilung von Informationen in Abhängigkeit von der Persönlichkeit

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Technischen Universität Dortmund werden Teilnehmer für eine kurze Onlinestudie gesucht! In der Onlinestudie geht es um die Beurteilung von Informationen in Abhängigkeit von der Persönlichkeit. Jede Person über 18 Jahren darf teilnehmen. Die Studie dauert 10-15 min und muss an einem Laptop oder einem PC durchgeführt werden.

https://umfragen.tu-dortmund.de/index.php/526362?lang=de
 

Die Adventskalender-Studie: Studie zu Konsumentenentscheidungen

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Universität Mannheim interessiert man sich unter anderem für Konsumentenentscheidungen. Diese Studie beschäftigt sich mit einem wichtigen Teilaspekt diesen Themengebiets. Ihre Aufgabe in dieser ca. 12-minütigen online-Studie wird es sein, Konsumentenentscheidungen zu tätigen und wenige Fragen zu Ihrer Person zu beantworten. Durch Ihre Teilnahme an dieser Studie haben Sie die Möglichkeit, nähere Einblicke in die psychologische Forschung im wirtschaftlichen-psychologischen Kontext zu erhalten. Sie haben außerdem die Chance, einen von 4x 5€ und 2x 10€ Amazon-Gutscheinen zu gewinnen!

https://www.soscisurvey.de/2021_10_df/
 

Vereinbarkeit von Lebensbereichen

Im Rahmen des Wirtschaftspsychologiestudiums an der Hochschule Aalen wird untersucht, wie Arbeitnehmende ihre Lebensbereiche miteinander vereinbaren und inwiefern Ressourcen (z.B. Unterstützung) im Arbeits- bzw. Privatleben dabei eine Rolle spielen. Die Beantwortungzeit des Fragebogens beträgt ca. 5-10 Minuten und die Beantwortung ist sowohl am Smartphone, Tablet als auch am PC möglich.

https://aalen.questionpro.eu/t/AB3ut8uZB3vJWC
 

Spannungsfelder in der Arbeitswelt & Innovationskraft von Unternehmen

Die Studie innerhalb einer Masterarbeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München untersucht den Einfluss der Unternehmenskommunikation auf das Führen in Spannungsfeldern und die Innovationskraft der Mitarbeitenden. Der Link führt zur Umfrage für die Mitarbeitenden (ca. 10 Minuten), wobei Sie bei ca. 80% der Umfrage einen Link für ihre Führungskraft erhalten. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 5 Minuten. Es werden 3 mal 50€ verlost.

https://www.unipark.de/uc/Masterarbeiten/25de/
 

"Erfolg, und dann ...?" – Studie zur Erfolgskommunikation

Im Rahmen von Bachelorarbeiten am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Universität Mannheim wird Kommunikationsverhalten in Gesprächen über Erfolge untersucht. Dafür gibt es zunächst einen kurzen Online-Fragebogen (ca. 20 Minuten). In den darauffolgenden zwei Wochen dürfen Sie schöne Gespräche mit den Personen Ihrer Wahl über deren Erfolge führen, um abschließend in einem zweiten kurzen Online-Fragebogen (ca. 15 Minuten) von Ihren Erfahrungen zu berichten. Am Ende besteht die Möglichkeit, interessante Info-Materialien zu wissenschaftlichen Befunden über Kommunikationsverhalten zu erhalten und bei der Verlosung von Avocadostore-Gutscheinen in einem Gesamtwert von 50€ teilzunehmen.

https://ww3.unipark.de/uc/erfolgsstudie_teil1/
 

Zusammenhänge von Ungerechtigkeitssensibilität mit anderen Persönlichkeitseigenschaften

Im Rahmen einer Bachelorarbeit im Studiengang Konfliktpsychologie der Universität der Bundeswehr München wird zur Teilnahme an einer Online-Studie zum Thema Ungerechtigkeitssensibilität eingeladen. Die Bearbeitung der Studie nimmt ca. 20 min Zeit in Anspruch und Teilnehmer:innen sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Studierende haben die Möglichkeit, für die Teilnahme an der Studie 0,5 Versuchspersonenstunden zu erhalten.

https://survey.unibw.de/Ungerechtigkeitssensibilitaet/
 

Auswirkungen belastender Lebenserfahrungen auf die Wahrnehmung und Verarbeitung emotionaler sozialer Reize

Mithilfe einer Online-Studie möchte man an der Universität Bielefeld untersuchen, ob Zusammenhänge zwischen bestimmten Lebenserfahrungen in Kindheit und Jugend, der Wahrnehmung und Verarbeitung bestimmter Reize und psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter bestehen. Dafür wurde eine Online-Studie entwickelt, bei der Sie anonym Fragebögen zur psychischen Gesundheit und belastenden Vorerfahrungen ausfüllen, anschließend folgt eine einfache Reaktionszeitaufgabe. Durchführbar ist die Studie sowohl am PC als auch am Handy/Tablet. Die Teilnahme dauert ca. 25-30 Minuten.

https://bielefeldpsych.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_3fTO95sBh821pnU
 

Studie im Rahmen des Personalmarketings und Recruitings

Im Rahmen einer Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftspsychologie der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Berlin wird zur Teilnahme an einer Online-Studie zum Thema Personalmarketing und Recruiting eingeladen.  Es erwarten Sie viele spannende Inhalte, die Möglichkeit eine individuelle und wissenschaftlich fundierte Rückmeldung zu ausgewählten Dimensionen Ihrer Persönlichkeit zu erhalten und sogar die Chance, einen Amazon-Gutschein im Wert von 20€ zu gewinnen. Die Bearbeitungszeit der Umfrage beträgt ca. 10-15 Minuten.

https://www.soscisurvey.de/siegel2021/
 

Interkulturelle Kompetenz

Im Rahmen des Wirtschaftspsychologiestudiums an der Hochschule Osnabrück befasst man sich in einer Umfrage mit dem Thema "Interkulturelle Kompetenz". Derzeit werden noch motivierte Teilnehmer*innen gesucht mit persönlichen Erfahrungen im interkulturellen Kontext (Migration, Reisen u. ä.).

https://umfrage2.zemit.wi.hs-osnabrueck.de/limesurvey30/index.php/285987?lang=de
 

Digitale Assistenzsysteme in Industrie/Handwerk/Montage

Durch den fortschreitenden Einsatz von Technologien (VR-Brillen, Pick-by-Light, usw.) in der Industrie werden sich Arbeitsplätze in der Produktion, im Handwerk und in der Montage zunehmend wandeln, was mit Chancen und Risiken verbunden ist. Um diese aufzudecken, werden in der Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Heidelberg Studienteilnehmende aus der Produktion, im Handwerk, der Montage und ähnlichen Bereichen für eine 15-minütige Online-Studie gesucht. Tragen Sie maßgeblich zu Veränderungen von Arbeitsplätzen in der Produktion/Handwerk/Montage bei und gewinnen Sie einen 20€-Wunschgutschein (Gewinnchance 10%)! Natürlich können Sie ebenfalls die Ergebnisse der Studie anfordern.

https://ww2.unipark.de/uc/DAS_workdesign_b/
 

Stresserleben von Studierenden

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Hochschule Fresenius wird der Einfluss von Achtsamkeit auf Stresserleben von Studierenden untersucht. Mit der Teilnahme an der Studie willigen Sie ein, an zwei Messzeitpunkten einen Fragebogen auszufüllen, sowie eine Intervention über einen Zeitraum von 14 Tagen zu absolvieren. Hierzu sollen Sie im Wechsel zwei verschiedene Übungen, die ungefähr 5 Minuten dauern, durchführen. Am 14. Tag erhalten Sie abschließend noch einen zweiten Fragebogen. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese Anforderungen erfüllen können, um die Studienergebnisse nicht zu verzerren. Die Beantwortung dieses Fragebogens dauert in etwa 15 Minuten.

https://ww2.unipark.de/uc/DUS_348/d6d4/?a=
 

Online-Studie zum Thema Persönlichkeit und Geschick

Im Rahmen einer Masterarbeit am Lehrstuhl Sozialpsychologie der LMU München wird untersucht, in welchem Zusammenhang die Persönlichkeit einer Person mit dem schnellen und sorgfältigen Lösen von Aufgaben steht. Hierfür spielen die Teilnehmenden ein Spiel, bei dem sie Gemüse und Obst anbauen. Die erspielte Ernte wird in Lose für die Verlosung von vier Wunschgutscheinen im Wert von je 100,- € umgewandelt. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Studienergebnisse nach Abschluss zu erhalten. Die Studie ist anonym und dauert insgesamt 4 x 10 Minuten.

https://survey.ifkw.lmu.de/MeinekleineFarm/
 

Studie zur Reizverarbeitung bei Raucher/-innen

Eine veränderte Verarbeitung rauchbezogener Reize bei Raucher/-innen trägt dazu bei, dass eine Tabakabhängigkeit entsteht und aufrechterhalten wird. Um besser zu verstehen, wie verschiedene Bereiche der Reizverarbeitung bei Raucher/-innen zusammenhängen, führt der Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der LMU München eine Studie durch, in der die Verarbeitung rauchrelevanter Reize bei Raucher/-innen und Nichtraucher/-innen untersucht wird. Die Ergebnisse der Studie ermöglichen ein besseres Verständnis der zugrundeliegenden Verarbeitungsprozesse und können helfen, bestehende Behandlungsangebote zu verbessern sowie neue Behandlungsansätze zu entwickeln.

https://www.psy.lmu.de/klin/studienteilnahme/reizverarbeitung-bei-rauchern/index.html
 

Retrain your Brain: Studie zur Rauchentwöhnung

Tabakabhängigkeit stellt eine der häufigsten psychischen Erkrankungen in Deutschland dar. Obwohl die meisten Raucher um die langfristig negativen gesundheitlichen Konsequenzen wissen und die Mehrheit mit dem Rauchen aufhören möchte, erreicht nur eine Minderheit dauerhafte Abstinenz. Eine mögliche Erklärung für diesen scheinbaren Widerspruch liefern Studien, die zeigen konnten, dass sogenannte automatische Prozesse, die nur schwer willentlich zu kontrollieren sind, eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung von Tabakabhängigkeit spielen. In den letzten Jahren wurde zunehmend versucht, diese automatischen Prozesse bei der Behandlung stärker zu berücksichtigen. Die geplante Studie beabsichtigt zu untersuchen, ob die Wirksamkeit eines etablierten Entwöhnungsprogramms (Rauchfrei®-Programm) durch die Kombination mit einem Computertraining, das auf eine Veränderung der automatischen Prozesse abzielt, gesteigert werden kann. Dauer: 1 Woche (Rauchfrei-Programm bestehend aus einem Kurstag á 6-7 Stunden sowie einem Telefontermin + 7 Computertrainings á max. 10 Minuten).

https://www.psy.lmu.de/klin/studienteilnahme/retrain/index.html
 

Effekte von 2 wöchigem Trainingsprogramm auf Stressreduktion und Wohlbefinden

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Universität Wien werden die Auswirkungen eines 2-wöchigen Trainingsprogramms auf Wohlbefinden und Mechanismen der Stressreduktion untersucht. Das durch Experten mehrerer Universitäten entwickelte Trainingsprogramm dauert 14 Tage und besteht aus täglichen 15 minütigen Übungsaufgaben, welche in Form von Audiodateien anzuhören sind. Am Tag vor der ersten Trainingseinheit sowie am letzten Tag sind 2 Fragebögen zum Wohlbefinden und Mechanismen der Stressreduktion auszufüllen, welche insgesamt ca. 5 Minuten in Anspruch nehmen.

http://sosci.univie.ac.at/IntLon1/?q=qnr6
 

Beeinflussen unsere Überzeugungen unsere Lernprozesse?

Genau das möchte man in einer Masterarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena in Kooperation mit der Universität Mannheim herausfinden. Die Studie dauert maximal 35 Minuten und als Dankeschön können Sie an einer Verlosung von 5 Gutscheinen (Gesamtwert: 50€) für einen Shop Ihrer Wahl (Zalando, Thalia, Amazon oder Avocado Store) teilnehmen. Die Studie darf nur an einem PC oder Laptop bearbeitet werden, da eine Tastatur benötigt wird. Bei Bearbeitung am Tablet oder Smartphone können die Daten leider nicht ausgewertet werden.

https://open-lab.online/invite/JOLFSPEP2021/
 

5 Min. Online-Studie "Wie verstehen wir Handlungen?"

Sie wollen Grundlagenforschung zu Handlungen und dem Denken anderer Personen unterstützen, dann nehmen Sie doch gerne an dieser Online-Studie teil! Dazu schauen Sie sich bequem am Smartphone oder auch am Computer ein kurzes animiertes Video an und beantworten dazu ein paar Fragen. Sie unterstützen damit die Forschung der Abteilung Kognitive Entwicklungspsychologie der Georg-August-Universität Göttingen.

https://action.formr.org
 

Wahrnehmung von potenziellen Partner*innen im Blind-Dating-Kontext

Im Rahmen einer Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Sozial- und Persönlichkeitspsychologie der Bergischen Universität Wuppertal wird eine Onlinestudie zum Thema Blind-Dating erhoben. Dabei wird eine Person als Blind-Date präsentiert, die die Teilnehmenden bewerten sollen. Die Einschätzung nimmt nur ca. 5-10 min in Anspruch und lässt sich sowohl am Smartphone als auch am Computer durchführen.

https://www.soscisurvey.de/blind-date/
 

Welche Faktoren beeinflussen unser Boundary Management (BM) Verhalten – ob wir also segmentieren oder integrieren?

Eine Forschungsarbeit der Hochschule Aalen dreht sich um das Thema „Boundary Management“. Unter Boundary Management versteht man die Koordination von Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben. Untersucht wird der Einfluss von drei Faktoren (Erwartungen des Arbeitgebers, Erwartungen des privaten Umfelds sowie die persönliche Präferenz) auf das tatsächliche Boundary-Management-Verhalten.

https://hs-aalen-boundary-management1.questionpro.eu/
 

Online-Studie zur Kreativität im anonymen Gruppenkontext

Gesucht werden Proband*innen für eine psychologische Gruppenstudie der Universität Hildesheim zur Kreativität in anonymen Gruppenkontexten und die Auswirkung auf nachfolgende Aufgaben, die zwischen 1996 und 2003 geboren wurden und mindestens 18 Jahre alt sind. Die gesamte Studie findet online statt, also ohne einen Besuch im Labor oder der Zusammenkunft von Personen. Insgesamt dauert die Teilnahme ca. 105 Minuten, zusammengesetzt aus einem terminungebundenen Fragebogen (ca. 15 Minuten) und der termingebundenen Gruppenstudie in einem virtuellen Laborraum (ca. 90 Minuten). Die Teilnahme erfolgt komplett anonymisiert bzw. pseudonymisiert! Wenn die Teilnahmebedingungen passen, Abwechslung im Coronaalltag gewünscht ist und Interesse an einem 15€-Gutschein besteht, würde man sich über eine Unterstützung bei der Studie freuen.

https://terminplaner4.dfn.de/yc3cIGsMucsxZ5Gs
 

Wiedereingliederung von Beschäftigten nach depressiver Episode

Sie sind an einer depressiven Episode erkrankt und anschließend wieder ins Berufsleben zurückgekehrt? Dieser Fragebogen richtet sich an Sie! Ihre Teilnahme kann helfen, die Situation für Betroffene zu verbessern! Im Rahmen einer Studie der Uniklinik RWTH Aachen werden Ihre Erfahrungen zur Wiedereingliederung an den Arbeitsplatz anonym ausgewertet. Ziel ist es, unterstützende Maßnahmen zu bennen und dadurch zukünftig die Rückfallwahrscheinlichkeit in die Erkrankung zu verringern. Die anonyme Umfrage dauert ca. 15 Minuten. Sie haben nach Beenden der Umfrage die Möglichkeit, an einer Verlosung von 5 x 20€ Amazon-Gutscheinen teilzunehmen.

https://www.soscisurvey.de/B-E-M/