Hier finden Sie die interessantesten Artikel aus unserer Print-Ausgabe sowie exklusiven Digital-Content.
Sie haben noch keine Artikel-Flatrate? >>> einfach hier abschließen.

Familie
Kinder sollen früh gefördert werden. In den Kitas fehlen die Fachkräfte. Psychologe Frank Niklas hat erforscht, ob Lern-Apps als gute Ergänzung taugen.
Gesellschaft
Psychoanalytiker Wolfgang Hegener erklärt im Gespräch, warum Antisemitismus nie eine Meinung ist – und immer mit deutscher Schuldabwehr zu tun hat.
Gesundheit
Gerade sechzig geworden, aber fühlt sich frische vierzig. Viele Menschen erleben sich jünger als sie sind. Wie wirkt sich das auf ihr Wohlbefinden aus?
Anzeige
Beziehung
Angelika Eck ermutigt Menschen, auszusprechen, was sie kaum zu denken wagen. Eine Begegnung mit der Paar- und Sexualtherapeutin in ihrer Praxis
Beziehung
Zwischen Anfang und Mitte dreißig gehen viele Freundschaften auseinander. Neue Lebensphasen fordern Schlussstriche. Vier Wege alte Bindungen zu beenden
Gesellschaft
Ein Kompliment kann Herzen wärmen oder irritieren. Sagst du das einfach so oder in manipulativer Absicht? Über das Schmeicheln, Schleimen und Loben
Leben
Nicht kluge Tipps helfen uns weiter, sondern das offene Ohr eines Mitmenschen. Die Therapieform von Carl Rogers erlebt eine Renaissance.
Beziehung
In Beziehungen stauen sich oft vergangene Verletzungen auf. Psychologin Friederike von Tiedemann erklärt, warum es wichtig ist reinen Tisch zu machen.
Leben
Manche Krisen halten uns lange fest. Therapeutin Carmen Unterholzer zeigt Ihnen drei Schreibübungen, um vergangene Verletzungen loszulassen.
Leben
Ob gescheiterte Beziehungen oder schmerzliche Kindheitserinnerungen: Manche Krisen halten uns lange fest. Hier sind 4 Wege, wie wir sie doch loswerden
Beziehung
Zwischen Anfang und Mitte dreißig gehen viele Freundschaften auseinander. Was macht diese Phase so schwierig – und muss es wirklich das Ende bedeuten?
Leben
Therapiestunde: Die 21-jährige Lara zieht sich sozial zurück. Die Therapeutin ahnt Maternal Gatekeeping hinter dem engagierten Verhalten der Mutter.
Beruf
Menschenbild, Kultur und Führungsideal des Bewohners geben diesem Raum ein Gesicht. Eine Bühne der Selbstdarstellung: Über die Psychologie des Chefbüros
Gesellschaft
Oft werden psychische Belastungen von Kindern erst im Unterricht sichtbar. Schulpsychologin Anna Sedlak erklärt, woran es in Schulen mangelt.
Leben
Nostalgie ist ein Sehnen nach dem, was mal war. Wir können uns auch dem zurücksehnen, was wir jetzt in diesem Augenblick erleben. Wie ist das möglich?
Leben
Das Lauschen von Vogelgesang beruhigt uns. Für Autorin Ilona Jerger ist das seit Kindheitstagen eine natürliche Therapie gegen ihre Ängstlichkeit.
Familie
Therapiestunde: Die Eltern trennen sich. Der 14-jährige Klaus schimpft sich durch die Therapie. Wie geht der Gestalttherapeut Volkmar Baulig damit um?
Gesellschaft
Clowns stehen für Spaß und Klamauk. Doch manchen Menschen bereiten sie Unbehagen. Wie verbreitet ist diese ungewöhnliche Phobie und woher rührt sie?

News

Familie
„Ich möchte doch nur das Beste für dich!“ Sind Eltern in ihrer Erziehung perfektionistisch, kann das langfristig schaden, wie eine Studie zeigt.
Beziehung
Wir nehmen es wahr, wenn wir uns in der Beziehung langweilen - weil wir auf Signale achten, ob etwas nicht Ordnung ist.
Leben
Wird ein Narzisst kritisiert, muss er seine hochkochenden Gefühle zügeln. Eine Studie zeigt, wie sich die versteckte Wut trotzdem erkennen lässt.