Darf man das so sagen?

In Deutschland hat jeder das Recht, seine Meinung frei zu äußern. So steht es im Grundgesetz. Tatsächlich aber sind die Dinge komplizierter.

Redefreiheit: Was man sagen darf und was nicht, ist im Grundgesetz geregelt. ©Jan Rieckhoff

„Das wird man ja wohl noch sagen dürfen“

In Deutschland hat jeder das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern. So steht es im Grundgesetz. Tatsächlich aber sind die Dinge komplizierter

Illustration zeigt Menschen, die sprechen
Redefreiheit: Was man sagen darf und was nicht, ist im Grundgesetz geregelt.

Es ist immer derselbe Witz. Fernseh­entertainer Jan Böhmermann blickt in die Kamera und sagt mit sächsischem Akzent: „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen.“ Und schon wissen alle: Aha, jetzt geht’s wieder um die Nazis – oder zumindest um AfD-Sympathisanten. Ein sicherer Lacher in seiner Sendung Neo Magazin Royale. Tatsächlich ist die Sache aber viel ernster. Folgt man dem jüngsten Freiheitsindex des John-Stuart-Mill-Instituts, glauben nur 63 Prozent der Deutschen, dass man in Deutschland „seine politische Meinung frei sagen kann“. Mehr als ein Drittel der Befragten ist sich da nicht mehr so sicher.

Für all das gibt es Gründe. Böhmermanns Witz funktioniert, weil Rassisten wirklich überdurchschnittlich oft „Meinungsfreiheit!“ schreien. Das haben Psychologen der Uni Kansas kürzlich für die USA nachgewiesen. Doch natürlich ist das noch...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 5/2018: Akzeptieren, wie es ist
file_download print

News

Gesundheit
Das Risiko einer depressiven Erkrankung sinkt, wenn man kulturellen Aktivitäten nachgeht, fanden zwei Forscherinnen heraus.
Leben
Wer Probleme mit der Selbstkontrolle hat, wird häufiger Opfer krimineller Internetattacken.
Leben
Offen miteinander zu reden ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich offenbar, ergab eine Studie.