Ansteckende Korruption

In einem wissenschaftlichen Experiment wurde gezeigt, dass sich ehrliche Menschen durch Unehrliche anstecken lassen können.

Die Illustration zeigt schwarze Hände, die in einer Domino-Reihe stehen, wobei die ersten Hände umfallen und die dahinterstehenden mitreißen
© Joni Majer

Korruption nimmt nach der Einschätzung von Transparency International weltweit zu. Auch in Deutschland, so zeigt der 2018er Report, steigen Korruption und Bestechung in Wirtschaft und öffentlichen Institutionen an. Ein Mitarbeiter einer Ausländerbehörde hatte gegen Geld Anträge zugunsten von Asylbewerbern ausgestellt. Mehrere Angestellte eines großen Industrieunternehmens wurden freigestellt: Bei einer Revision hatte sich gezeigt, dass sie über längere Zeit hinweg nicht geleistete…

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Artikel zum Thema
Beruf
Rund die Hälfte der Beschäftigten flunkert im Job ab und an. Das ist beunruhigend, aber oft halb so schlimm.
Leben
Wer sich für Psychologie interessiert, kann bequem von zu Hause aus studieren – bei den besten Forschern der Welt. Das sind interessante Angebote.
Leben
2050: Alles ist vernetzt. Kleidung, Auto, und Wohnung kommunizieren miteinander. Wie verändert das unsere Beziehung zu echten Menschen?
Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 3/2020: Ruhe im Kopf
Anzeige
Psychologie Heute Compact 72: Neuanfänge
file_download print

Die Redaktion empfiehlt

Beziehung
Erektionsprobleme, Schmerzen, Lustlosigkeit: Viele Menschen haben Probleme beim Sex. Die zehn häufigsten Ursachen – und was dagegen hilft.
Beziehung
Nach einem Konflikt wünschen wir uns, dass uns verziehen wird. Wolfgang Schmidbauer erläutert, warum das einer Konfliktlösung im Weg stehen kann.
Beziehung
Wenn der Partner sich immer öfter abwertend verhält, stellt sich die Frage, wie man Liebe wieder ins Gleichgewicht bringt – oder hinter sich lässt.