Auf der Flucht

Bei einer Fugue bewegen sich Leute von ihrem Zuhause oder Arbeitsort weg und erinnern sich an nichts – über ein rätselhaftes Geschehen

Eine Frau fährt Auto und merkt gar nicht, was sie tut. Bei einer Fugue bewegen sich Leute fort ohne es zu bemerken. Äußerlich scheinen sie dabei geordnet. ©Barbara Ott

Auf der Flucht

Eine Frau findet sich in einer fremden Stadt wieder und weiß nicht, wie sie hierherge­kommen ist. In ihrer Erinnerung klafft ein schwarzes Loch. „Fugue“ – Flucht – nennen Psychiater dieses Störungsbild. Wie ist es zu erklären, wenn Menschen zeitweilig ihre Identität abhandenkommt?

Im Sommer 2010 haben Forstarbeiter ein entlegenes Waldstück im Harz abgesperrt. Einige Bäume sollen gefällt werden, es besteht Lebensgefahr. Deshalb stoppen sie die Arbeit, als eine junge Frau durch das Sperrgebiet läuft. Sie macht einen verwirrten Eindruck: Sie weiß weder, wie sie heißt, noch, wo sie herkommt. Als die Arbeiter sie ins Krankenhaus bringen wollen, bricht sie in Panik aus. Widerwillig lässt sie sich schließlich zu einem Arzt begleiten. „Ich hatte Glück. Wenn der Wald nicht gesperrt gewesen wäre, wären die Männer gar nicht auf mich aufmerksam geworden“, sagt Lisa Menke heute, acht Jahre später. Wie lange wäre sie dann ohne Gedächtnis herumgeirrt?

Beim Arzt seien langsam die Erinnerungen zurückgekommen, erzählt Menke. Sie erinnerte sich wieder, wer sie war und wo sie lebte. Und sie erinnerte sich auch, dass sie...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 12/2018: Der Ex-Faktor
file_download print

News

Leben
Menschen, die als resilient bezeichnet werden, sind oftmals gar nicht so widerstandsfähig. Forscher plädieren für eine neue Definition des Begriffs.
Beziehung
Erfolg überträgt sich: Sagt man Leuten, sie seien gute Sportler, meinen die, sie seien auch sonst attraktiv.
Gesundheit
Beziehungsstress belastet nicht nur die Psyche. Forscher haben herausgefunden, wie er zu Entzündungen im Körper führen kann.