Mein innerer Kern

Gibt es ein wahres Selbst? Wissenschaftler haben da ihre Zweifel!

Die Illustration zeigt eine Frau, die bei einem weiblichen Skulpturenkopf, der aussieht wie sie, das Gesicht aufklappt und in ihren inneren Kern schaut
Ist da ein authentisches Ich hinter all den Umhüllungen? © Ramona Ring

Haben Sie schon mal den Hollywoodklassiker Grease gesehen? Da werden wir Zeugen einer erstaunlichen Wandlung. Die bieder-brave, herzenswarme Sandy mutiert zu einem bad girl in Leder, das es krachen lässt. Zur Freude des bad boy Danny. Doch irgendwie nimmt man der guten Sandy das wilde Mädchen nicht ab. Es wirkt so, als sei dieser Teil ihrer Persönlichkeit nicht authentisch. Als sei es nicht ihr wahres Selbst.

In einem ganz anderen Fall vollzog sich die Veränderung in die entgegengesetzte…

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Artikel zum Thema
Gesellschaft
In den sozialen Medien präsentieren wir uns nicht immer authentisch. Droht uns der Selbstverlust in der digitalen Welt?
Gesellschaft
Wir tun Gutes. Damit, so glauben wir, haben wir uns die Erlaubnis zu unmoralischem Handeln erkauft
Gesellschaft
Statuskämpfe machen viele Menschen anfälliger für Stress und seelische Probleme. Doch Leistung ist gar nicht so einfach zu messen.
Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 5/2019: Bin ich gut genug?
Anzeige
Psychologie Heute Compact 70: Was in schweren Zeiten hilft
print

Die Redaktion empfiehlt

Beziehung
Zweifel an der eigenen Beziehung sind eine große Belastung – für den Partner und insbesondere den Betroffenen.
Leben
Die Persönlichkeitsstörung ist in aller Munde – überall lauern scheinbar selbstverliebte Egomanen. ► Doch wie tickt ein Narzisst wirklich?
Beruf
Viele Menschen fühlen sich erschöpft: zu viele Pflichten, zu viel Druck. Über den Zustand kurz vorm Burn-out – und wie wir uns daraus befreien.