Die frühe Erfahrung „Ich zähle nicht!“

Eltern lieben ihre Kinder. Normalerweise. Häufig aber lieben sie ein Kind mehr als das andere. Und manchmal lieben sie eines ihrer Kinder gar nicht. Wer als schwarzes Schaf der Familie aufwächst, hat es schwer, ein Gefühl für den eigenen Wert zu entwickeln

Die frühe Erfahrung „Ich zähle nicht!“

Eltern lieben ihre Kinder. Normalerweise. Häufig aber lieben sie ein Kind mehr als das andere. Und manchmal lieben sie eines ihrer Kinder gar nicht. Wer als schwarzes Schaf der Familie aufwächst, hat es schwer, ein Gefühl für den eigenen Wert zu entwickeln

Geben Sie einmal das Schlagwort „Familie“ bei Google ein und klicken Sie dann auf „Bilder“. Sie werden das sehen, was wir gemeinhin mit diesem Begriff verbinden: Glückliche Menschen. Eltern, Kinder, vielleicht auch noch die Großeltern dazu. Lachen, Sonnenschein, Gemeinschaft und Geborgenheit. So sollte es auch sein, sammeln die allermeisten von uns doch ihre ersten Beziehungserfahrungen in diesem Umfeld. Auch wenn natürlich nicht alle Tage die Sonne scheint, so ist doch die grundsätzliche Erfahrung, dass wir in der Familie Liebe, Verständnis und Förderung erleben.Oder ist das nur ein Slogan, ein auf Hochglanz poliertes Ideal, dem die wenigsten Familien gerecht werden?

In den letzten zwanzig Jahren habe ich mit sehr vielen Menschen über ihre Familien gesprochen. Einige berichteten voller Freude, dass sie glücklich und geliebt aufgewachsen sind, eingebettet in eine familiäre Gemeinschaft, die alles dafür getan hat, ihnen den Weg ins Leben so angenehm wie möglich zu machen. Andere meinen, dass sie auf eine „ganz normale“ Kindheit zurückblicken, ein Ausdruck, hinter dem sich nach meiner Erfahrung nicht selten...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

file_download print

News

Gesundheit
Das Risiko einer depressiven Erkrankung sinkt, wenn man kulturellen Aktivitäten nachgeht, fanden zwei Forscherinnen heraus.
Leben
Wer Probleme mit der Selbstkontrolle hat, wird häufiger Opfer krimineller Internetattacken.
Leben
Offen miteinander zu reden ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich offenbar, ergab eine Studie.