Artikel zum Thema Emotionen

Gesundheit
Wir können unsere geistige Nahrung so auswählen, dass wir unsere Selbstheilungskräfte und das Immunsystem stärken.
Leben
Manchmal braucht es nur einen Nebensatz, um uns tief zu verletzen. Doch wie können wir mir Kränkungen besser umgehen?
Leben
Sorgenschleifen können sich verselbstständigen und großen Einfluss auf unser Leben haben.
Gesundheit
Körperlicher Schmerz führt auch bei Nicht-Borderline-Patienten zu einer Emotionsregulierung.
Familie
Mit dem Tod der Eltern stirbt häufig auch der geschwisterliche Frieden.
Leben
Unsere Neugier ist mit unserer Grundstimmung verbunden. Was bedeutet es also, wenn wir einen schlechten Tag haben?
Leben
Nostalgie kann zu einem optimistischeren Blick in die Zukunft führen.
Gesundheit
Ängstliche oder depressive Menschen fürchten sich davor, sich zu entspannen. Forscher haben nun den Mechanismus dieses bekannten Phänomens entdeckt.
Beziehung
Rückblickend sinniert unsere Kolumnistin über ihre pubertäre Schwärmerei für Morten Harket von a-ha.
Leben
Gelegenheiten, sich zu ärgern, gibt es immer. Und manchmal rasten wir so richtig aus. Welche tieferliegenden Ursachen stecken hinter diesen Ausbrüchen?
Leben
ANGST: Wir sollten nicht gegen unsere Angst ankämpfen, sagt Georg Eifert. Im Gespräch erklärt er, wie wir besser mit ihr umgehen können.
Leben
Ärger, Traurigkeit und schlechte Laune springen leicht von einem auf den anderen über. Warum ist das so – und wie können wir uns davor schützen?
Mehr Artikel anzeigen