Partnerschaft

Als Partnerschaft wird meist eine soziale und sexuelle Beziehung zwischen Personen bezeichnet, die nicht verheiratet sind. Ein sexuelles Verhältnis ohne weitere gemeinsame Lebensbereiche ist demnach keine Partnerschaft; Beziehungen ohne Sex gehen Freundinnen und Freunde ein. Doch nicht immer sind es Liebe und Sexualität, die Partnerschaften zusammenhalten.

Die psychologische Partnerschaftsforschung untersucht beispielsweise den Einfluss von Persönlichkeitsfaktoren auf unsere Partnerwahl und die Beziehungsgestaltung. Wie man sich als Partnerin fühlt und verhält, hängt zudem mit früheren Bindungserfahrungen zusammen – auch wenn sich nicht jeder Paarkonflikt mit der Kindheit erklären lässt. Der beliebte Begriff des „toxischen Partners ist übrigens kein psychologischer Fachausdruck: Meistens sind die Ursachen einer unglücklichen Beziehung komplex und liegen nicht nur auf der Seite eines Partners. Bei der Entscheidung, ob man sich trennen sollte, kann eine Paartherapie helfen. Wenn man sich in einer Beziehung grundlegend wohlfühlt, lohnt es sich oft zu verzeihen und zu versuchen, wieder zusammenzufinden. Denn gerade langjährige Partner und Partnerinnen, die sich kennen und vertrauen, können einander Halt geben und sich in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen. Ob man als Single nicht doch glücklicher wäre, könnte wiederum auf den Bindungsstil ankommen.

Beziehung
Ob Liebesbeziehung oder Freundschaft – sie werden zunehmend als toxisch bezeichnet. Doch was charakterisiert eine toxische Beziehung wirklich?
Beziehung
Angelika Eck ermutigt Menschen, auszusprechen, was sie kaum zu denken wagen. Eine Begegnung mit der Paar- und Sexualtherapeutin in ihrer Praxis
Beziehung
Ist eine Entschuldigung in Partnerschaft oder Familie ausständig? In der Rubrik „Übungsplatz“ zeigen wir eine Vorstellungsmethode, die das erleichtert.
Beziehung
In Beziehungen stauen sich oft vergangene Verletzungen auf. Psychologin Friederike von Tiedemann erklärt, warum es wichtig ist reinen Tisch zu machen.
Beziehung
Türenknallen oder beleidigter Rückzug: In seinem Buch zeigt Guy Bodemann, wie Paare destruktives Konfliktverhalten erkennen und verändern können.
Beziehung
Psychologie nach Zahlen: Manche Partnerschaften halten ewig. Paare äußern fünf Zutaten, die für ihren Eheerfolg maßgebend sind.
Beziehung
Kein Glück in der Liebe? Dafür kann es viele Ursachen geben. Eine Studie untersucht, was unsere Persönlichkeit über unser Beziehungsglück aussagt.
Beziehung
Sie ist so distanziert? Er wünscht sich mehr Nähe? Paartherapeut Thomas Prünte erklärt, wie Paare das richtige Maß an Nähe und Distanz finden können.
Beziehung
Für die Liebe ist es entscheidend, wie Paare miteinander reden. Ein Gespräch mit Kurt Hahlweg darüber, was gute Konfliktgespräche ausmacht
Beziehung
Ständiger Streit und mangelnde ehrliche Kommunikation verzerren das Bild vom Partner. Andrea Seiferth berichtet von einem Fall aus ihrer Praxis.
Beziehung
Alltäglich werden kleine Gehässigkeiten zum Trigger für den nächsten Streit. Hannes Opfermann berichtet, wie er einem Paar da heraushelfen konnte.
Beziehung
Trotz Untreue steht eines fest: "Wir wollen zusammenbleiben!" Nartan Zemelko und Reiner Büch erzählen über ein Paar, mit dem sie gerade arbeiten
Mehr Artikel anzeigen