Wo haben wir nur unseren Kopf

Keine leichten Zeiten für unsere Konzentration: Die digitale Ära überflutet uns mit Reizen und zwingt uns zum Multitasking. Wie können wir unsere Aufmerksamkeit zurückerobern?

Um uns herum herrscht Chaos. Zehn Minuten Facebook-Newsfeed, und wir erfahren in Echtzeit von Entgleisungen im US-Präsidentschaftswahlkampf und 50-spurigen chinesischen Superstaus. Wir wissen, dass zu viel Regen Südindien überschwemmt und zu wenig davon Kalifornien austrocknet. Krieg, überall Krieg, der Untergang der Welt. Bachelors und Dschungelcamper. Warum die Grenzen dicht und warum sie offen sein müssen. Und warum wir ohne das neue Trendgemüse nicht mehr leben sollten.

„Unsere…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 5/2016: Viel zu tun
Anzeige
Psychologie Heute Compact 75: Selbstfürsorge