Psychotherapie wirkt! Wirklich?

Wer eine Psychotherapie beginnt, tut das meist mit großen Hoffnungen. Und wird darin auch von den Behandlern bestärkt. Doch neuere Therapiestudien dämpfen die Erwartungen: Psychotherapie ist wirksam – aber längst nicht so gut wie gedacht

Psychotherapie wirkt! Wirklich?

Wer eine Psychotherapie beginnt, tut das meist mit großen Hoffnungen. Und wird darin auch von den Behandlern bestärkt. Doch neuere Therapiestudien dämpfen die Erwartungen: Psychotherapie ist wirksam – aber längst nicht so gut wie gedacht

Wer zu einem Psychotherapeuten geht, darf mit baldiger Besserung seiner Leiden rechnen – das versprechen jedenfalls die Vertreter der Zunft. „Psychotherapie ist wirksam“, verkündet zum Beispiel die Bundespsychotherapeutenkammer und ergänzt: „Je länger, umso besser.“ Auch ein Beitrag im Branchenblatt Der Nervenarzt zeugt nicht von falscher Bescheidenheit. „Die Psychotherapie zählt zu den wirksamsten Verfahren in der Medizin“, versichert das Autorenteam um Professor Ulrich Schnyder von der Universität Zürich. Man verfüge heute über wissenschaftlich belegte Therapiewirkungen „für fast alle psychiatrischen Störungsbilder“.

Leider sind solche selbstbewussten Statements, die gerne mit Forderungen nach mehr Geld für die Branche verbunden werden, viel zu optimistisch, wie Emily Holmes von der Universität Cambridge und Michelle Craske von der University of...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 7/2016: Mut zur Unsicherheit
file_download print

News

Leben
Wer Probleme mit der Selbstkontrolle hat, wird häufiger Opfer krimineller Internetattacken.
Leben
Offen miteinander zu reden ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich offenbar, ergab eine Studie.
Beruf
Es motiviert uns, wenn wir wissen, wofür wir etwas tun. Disziplinierte Menschen sind sehr gut darin, sich diese Klarheit zu verschaffen.