Ist doch nur Spaß!

Die Psychologie hat den Humor als wichtige Wohlfühlquelle entdeckt. Lachen ist für viele Lebenslagen die beste Medizin. Allerdings gilt das nicht grundsätzlich. Es gibt Humor, der gar nicht lustig ist, sondern uns selbst und anderen schaden kann

Ist doch nur Spaß!

Die Psychologie hat den Humor als wichtige Wohlfühlquelle entdeckt. Lachen ist für viele Lebenslagen die beste Medizin. Allerdings gilt das nicht grundsätzlich. Es gibt Humor, der gar nicht lustig ist, sondern uns selbst und anderen schaden kann

Als feststand, dass Donald Trump die US-Präsidentenwahl gewonnen hatte, meinte der amerikanische Komiker Stephen Colbert noch in der Wahlnacht, dass Lachen angesichts dieses Ergebnisses die beste Medizin sei. Denn: „Man kann nicht gleichzeitig lachen und Angst haben“, sagte er. Aber ist es wirklich eine gute Idee, den Schrecken der Welt mit Humor zu begegnen? Sollte man nicht ruhig eine Weile lang erschrocken und entsetzt sein, bevor man die Angst weglacht? Verlieren wir nicht unsere Wut und unsere Widerstandskraft, wenn wir uns darüber amüsieren, wie Putin, Erdogan und Co. ihr satirisches Fett wegbekommen? Andererseits: Lachen befreit und hilft, handlungsfähig zu bleiben. Vertreter der positiven Psychologie sehen im Humor eine wertvolle Charakterstärke mit positiven Folgen für die mentale Gesundheit. Der Volksmund, der schon lange weiß, dass Lachen...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 8/2017: Ich lass mir Zeit!
file_download print

News

Leben
Wer Probleme mit der Selbstkontrolle hat, wird häufiger Opfer krimineller Internetattacken.
Leben
Offen miteinander zu reden ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich offenbar, ergab eine Studie.
Beruf
Es motiviert uns, wenn wir wissen, wofür wir etwas tun. Disziplinierte Menschen sind sehr gut darin, sich diese Klarheit zu verschaffen.