Charmante Betrüger

Hochstapler sind Genies darin, sich das Vertrauen anderer zu erschleichen. Wie gelingt ihnen das? Und gibt es überhaupt einen Schutz vor geschickten Verführern?

Charmante Betrüger

Hochstapler sind Genies darin, sich das Vertrauen anderer zu erschleichen. Wie gelingt ihnen das? Und gibt es überhaupt einen Schutz vor geschickten Verführern?

Ende der 1970er Jahre tauchte in Berlin, Connecticut ein junger Mann auf, der behauptete, Sohn reicher deutscher Eltern zu sein. Ein Ehepaar nahm ihn als Austauschschüler auf. Er erwies sich als Flegel, und als die Familie genug von ihm hatte, überredete er seine 22-jährige Freundin Amy, ihn zu heiraten, da ihm bei Ausreise nach Deutschland ein Einsatz als Soldat in Russland drohe. Als er nach der Hochzeit eine Aufenthaltsgenehmigung in der Tasche hatte, verließ er seine Frau. Einige Jahre später heiratete er eine wohlhabende Managerin und überredete sie, ihm die Verwaltung ihres Vermögens zu überlassen. Wer war dieser Mann?

Manche kannten ihn als wohlhabenden Absolventen der Elite-Universität Yale, andere als Kunstsammler. Manchen stellte er sich als Schiffskapitän oder als britischer Aristokrat vor, als Fernsehproduzent, Börsenmakler oder jemand, der die Schulden der Dritten Welt lösen könne. Er war nichts von alledem. Sein echter Name...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

print

News

Gesundheit
Achtsamkeit hilft gegen Stress. Aber Achtsamkeitstherapien gegen psychische Störungen richten nur wenig aus, dies zeigten Studien
Gesundheit
Wir müssen nicht alle Probleme alleine mit uns selbst ausmachen. Warum es sich lohnt, nach Hilfe zu fragen, zeigt diese Studie.
Leben
Wer ist die Frau nochmal? - Jemanden zu vergessen, kann schon mal vorkommen. Doch wie fühlt sich das für die an, die vergessen wurden?