Leben

Die Kraft des Verzeihens

​Vergeben fällt nicht leicht. Doch die Mühe lohnt sich: Wer vergibt, lässt die Kränkungen hinter sich – und erlebt eine neue Freiheit.

Es ist schwer, aber es lohnt sich: Verzeihen hilft loszulassen. ©Frauke Ditting

Die Kraft des Verzeihens

Dem Exmann vergeben, der einen betrog, oder der Schwester, die einen immer kleingemacht hat? Das fällt nicht leicht. Doch die Mühe lohnt sich. Denn wer vergibt, der lässt die Kränkungen hinter sich. Und erlebt eine neue Freiheit

Ein Familientreffen, wie schön. Für Tanja Randler* das erste Wiedersehen mit ihrer Schwester Laura*, seit diese sieben Jahre zuvor mit ihrem Mann nach Australien gezogen war. Die ersten gemeinsamen Stunden der Schwestern mit ihren Eltern, Cousinen und Tanten in dem alten hessischen Dorf ihrer Jugend waren richtig nett. Bis es um die Kindertage ging.

„Weißt du noch, wie wir dich damals in die Scheune gesperrt haben?“, fragte Laura ihre Schwester lachend. „Du hattest es echt nicht leicht mit mir“, kicherte sie und tätschelte Tanjas Hand. Ihre Mutter lachte. Tanja lächelte. Aber sie hätte heulen können. So, dachte sie, war es immer. Laura war der Liebling, egal was sie anstellte. Und sie hatte diesen Joker stets gnadenlos eingesetzt. Was lange her schien, war plötzlich ganz nah. Verdrängt vielleicht – aber unvergessen. „Du musst schon entschuldigen“, prustete Laura,...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean imperdiet ligula ac mi cursus ultricies. Cras vitae porta lectus, at posuere felis. Duis tincidunt ex et arcu euismod iaculis. Nam viverra erat elit, vitae egestas elit rutrum id. Ut ligula tellus, semper viverra ligula sed, lacinia ullamcorper nibh.

Nulla sagittis, purus sit amet ullamcorper vulputate, augue magna ullamcorper massa, nec fringilla felis ante vitae mi. In non fermentum dui. Aenean non viverra arcu, quis tempus lacus. Vivamus iaculis sapien nisl, eget malesuada leo pulvinar eu. Nunc facilisis lacinia dui, sed cursus nisi sodales quis. Morbi vel mauris eu eros gravida fringilla. Phasellus commodo, erat at porta consequat, nibh odio facilisis ex, a pretium sapien turpis non ipsum.

Vivamus eget magna et nisl tempor pretium at eu urna. In ultricies facilisis venenatis. Aenean sed mauris fringilla, tempor turpis nec, volutpat elit.

Maecenas viverra dapibus mattis. Ut tempus porttitor magna, quis lacinia sem convallis non. Suspendisse in ipsum sapien. Fusce tristique congue tortor, sed facilisis elit mollis id. Aenean massa eros, iaculis vitae aliquam eu, tincidunt at mi. Fusce et facilisis lorem. Mauris ullamcorper nunc ut arcu sagittis, varius efficitur turpis mollis. Aliquam pretium, magna venenatis cursus semper, tortor turpis tincidunt est, non fermentum tellus ante in risus.
Nulla malesuada lectus laoreet aliquet mattis. Aenean ullamcorper lacinia posuere. Donec interdum imperdiet mi, eget congue est sollicitudin vitae.

Fusce nec posuere elit. Nunc in erat lacinia, volutpat erat vel, lobortis nunc. Aliquam interdum posuere erat, a cursus ex ornare non. Nunc blandit risus vitae risus interdum, sed commodo felis laoreet. Ut vel lacus magna. Nulla justo nibh, commodo at bibendum ut, dignissim ut nulla. Mauris pellentesque dignissim est, maximus facilisis nisl tincidunt vitae. Nunc mollis nec est sit amet varius. Sed ut orci scelerisque, dapibus mauris in, condimentum lectus. Cras tristique, l ibero at lacinia molestie, ipsum tortor tristique nisi, ac viverra mauris justo in nibh.

Morbi porta volutpat nisl, non ornare nunc iaculis at. Sed elit erat, bibendum in pharetra non, tempor quis enim. Nam in pulvinar orci, vel ultrices justo. Integer lobortis in lectus ac tempor. Nulla viverra pulvinar ante in euismod. Integer pellentesque tellus turpis, quis dictum orci pulvinar id. Duis et velit et nisl elementum semper ac in tortor. Sed interdum magna et velit egestas, eget bibendum metus ultricies. Maecenas efficitur diam sed lacus sodales, vitae sagittis nunc dignissim. Quisque malesuada, enim ullamcorper vehicula pharetra, felis diam vulputate lacus, in rhoncus elit augue et tortor.

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

file_downloadprint

News

Beziehung
Ob jemand ohne Partner glücklich oder unglücklich ist, hängt auch von seinem Bindungsstil ab, so das Fazit einer aktuellen Auswertung.
Leben
Sie wären in manchen Dingen gerne disziplinierter, etwa beim Essen? Bestimmte Handlungsabläufe zu wiederholen könnte Ihnen dabei helfen.
Gesundheit
Morgens früh zur Arbeit gehen - für Lerchen kein Problem, für Eulen ein täglicher Kraftakt. Menschen vom Chronotyp Eule leben quasi ständig im Jetlag.