Der Geist aus dem Phi

Haben Tiere Bewusstsein? Ja, meint der Schlafforscher Giulio Tononi. Seiner „Phi-Theorie“ zufolge entsteht es aus durch Integration von Informationen.

Ein Kind steht vor einem Aquarium im Zoo und schaut auf einen Belugawal, der ihn bewusst ansieht und ihn anzulachen scheint
Die Differenzierung zwischen Mensch und Tier wird immer schwieriger. Vielleicht haben sogar Tiere ein Bewusstsein. © Mike Tauber/Getty Images

Christof Koch lehnt sich weit aus dem Fenster. Ganz weit! In der Manier eines Science-Fiction-Autors prophezeit er: „Das Internet oder Computersysteme könnten eines Tages bewusst werden.“ Oder „aufwachen“, wie er sagt. „Stellen Sie sich ein Computersystem vor, das dafür gebaut wurde, ein Land immer gleichmäßig gut mit Strom zu versorgen“, sagt er. Und nun stelle man sich weiter vor, dieses System hätte eine Art von subjektivem Empfinden: Wenn der Strom fließt und alle Haushalte versorgt…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 7/2014: Geheimnisse
Anzeige
Psychologie Heute Compact 75: Selbstfürsorge