Artikel zum Thema Schlaf

Leben
Populären Filmen zum Trotz: Unser Gehirn vermischt Traum und Wirklichkeit nur selten – meist filtert es Sinneseindrücke aktiv aus dem Traum heraus.
Gesundheit
Insbesondere in Krisenzeiten können sich viele Menschen nachts nicht erholen. Forscher erklären, wie wir mit dem richtigen Rhythmus zur Ruhe kommen.
Gesundheit
Neue Studien stellen erlernbare Methoden vor, ein geregeltes Zubettgehen zu erleichtern.
Leben
Im Interview spricht die Kulturwissenschaftlerin Karoline Walter über ihr neues Buch und die Veränderungen im Schlafverhalten.
Leben
Der Nachbarin unserer Kolumnistin wurde Entspannung verordnet. Sie scheint jedoch damit nicht sonderlich zufrieden zu sein.
Gesundheit
Der Neurologe Guy Leschziner zeigt in seinem Buch eindrucksvoll, wie aktiv nachts unser Gehirn ist und wie es den Schlaf beeinflusst.
Gesellschaft
Wie prägen wir uns Dinge ein, während wir schlafen? Jan Born fand durch seine interdisziplinäre Forschung die Antwort. Der Psychologe im Porträt.
Leben
Eine neue Studie zeigt: Im REM-Schlaf, wenn wir träumen, verarbeiten wir aufrüttelnde Erlebnisse des Tages – es sei denn, wir werden daran gehindert ...
Gesundheit
Psychologie nach Zahlen: 5 Typen von Menschen mit gestörtem Schlaf
Leben
Menschen denken sehr unterschiedlich über das Träumen. Doch kaum jemand steht Träumen gleichgültig gegenüber.
Leben
Britische Forscher wollten wissen, welche Musik Menschen hören, um sich in den Schlaf zu lullen.
Gesundheit
Wir müssen unser Verhalten tagsüber ändern, um nachts besser zu schlafen, schreibt die Autorin Tatjana Crönlein in ihrem Buch.
Mehr Artikel anzeigen