Big Brother hört dir zu!

​Unsere Stimme gibt einiges über unsere Persönlichkeit preis. Forscher und Unternehmen setzen daher zunehmend auf automatisierte Stimmanalysen.

Die Illustration zeigt eine Person, die einem Ohr etwas zuflüstert.
Automatisierte Spracherkennung ermöglicht die Erkennung von Persönlichkeitseigenschaften und psychischen Störungen. © Martin Nicolausson

Die Stimme am anderen Ende der Leitung wirkt freundlich, aber distanziert – die Fragen sind dafür umso persönlicher. „Wie haben Sie sich in der letzten Zeit gefühlt?“, erkundigt sich die Stimme vom Band bei mir. „Wie gehen Sie mit Herausforderungen um?“ „Was haben Sie in der letzten Zeit Schönes erlebt?“

Fünfzehn Minuten an Sprachdaten benötigt das Analyseprogramm, um sich eine Meinung über mich zu bilden. Die Software des Aachener Unternehmens Precire soll auf der Grundlage meiner…

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Artikel zum Thema
Gesellschaft
So mancher Autofahrer träumt vom autonomen Fahren. Doch vom komplett maschinell gesteuerten Auto sind wir noch viele Jahre entfernt. Bis dahin werden wir in…
Gesellschaft
Immer mehr Aufgaben werden heute von digitalen Helfern übernommen. In vielerlei Hinsicht haben sie unser Leben sicherer und leichtergemacht. Doch die zunehmende…
Gesellschaft
Computerprogramme steuern Autos, komponieren Musikstücke, sprechen mit uns und sagen unser Verhalten vorher. Werden künstliche Intelligenzen uns eines Tages…
Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Räume der Seele: Psychologie Heute 12/2019
Anzeige
Psychologie Heute Compact 71: Familienbande
file_download print

Die Redaktion empfiehlt

Beziehung
Zweifel an der eigenen Beziehung sind eine große Belastung – für den Partner und insbesondere den Betroffenen.
Leben
Die Persönlichkeitsstörung ist in aller Munde – überall lauern scheinbar selbstverliebte Egomanen. ► Doch wie tickt ein Narzisst wirklich?
Beruf
Viele Menschen fühlen sich erschöpft: zu viele Pflichten, zu viel Druck. Über den Zustand kurz vorm Burn-out – und wie wir uns daraus befreien.