Die Kraft der Rituale

Trauer, Trennung, Karriereende: Rituale erleichtern den Übergang in eine neue Lebensphase. Wieso Bräuche guttun und wie Sie ihr eigenes Ritual finden können.

Zwei Frauenhände mit Ringen und abgeblätterten blauen Nagellack halten eine Schale mit Licht und Blumen
Rituale können sehr unterschiedlich aussehen: Vom Kerzen-Anzünden bis zum Unterlagen-Schreddern. © plainpicture/Tilby Vattard

Nachdem ihr Mann gestorben war, nahm sich Lisa Maaßen* noch einen Tag und eine Nacht lang Zeit, an seinem Bett zu sitzen und Totenwache zu halten, gemeinsam mit engen Freundinnen und Freunden. Sie berührte ihn, sprach mit ihm, ließ noch einmal die gemeinsamen Jahre Revue passieren. Die Tango-Hochzeitsreise nach Buenos Aires, die Sommer am See, die vielen Stunden, in denen sie leidenschaftlich über Architekturentwürfe diskutiert hatten. Sie erzählte von magischen Momenten und von…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 2/2021: Raus aus alten Mustern
Anzeige
Psychologie Heute Compact 75: Selbstfürsorge