„Der Schmerz ist da, aber ich fühle ihn nicht“

Beseitigt eine Tablette den Schmerz oder unterdrückt sie ihn? Und kann eine Prothese schmerzen? Ein Interview mit dem Philosophen Kevin Reuter.

Die Illustration zeigt eine großen Kopf mit einer Person darin, die in einem Bürostuhl sitzt und aus einer Fensterfront schaut. Die Fensterfront besteht aus vielen Fenstern, die auf Organe und Körperteile blicken lassen.
Ob im Knie oder im Hals – wir spüren Schmerzen eindeutig im Körper. Aber es gibt auch einen mentalen Aspekt: Wir empfinden Schmerz. © Gabriela Jolowicz für Psychologie Heute

Beseitigt eine Schmerztablette den Schmerz oder unterdrückt sie ihn nur? Kann man in einer Prothese Schmerz empfinden? Der Philosoph Kevin Reuter lädt Befragte zu Gedankenexperimenten ein – mit verblüffenden Ergebnissen.

Jeder Mensch kennt Schmerz. Aber wenn man sich fragt, was Schmerz eigentlich ist, wird es schon kniffliger. Ist Schmerz ein Gefühl, so wie Liebe oder Ärger?

Das ist tatsächlich nicht ganz eindeutig. Auf der einen Seite gibt es Gemeinsamkeiten von Schmerz und Emotionen.…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 11/2022: Angstfreier leben
Anzeige
Psychologie Heute Compact 75: Selbstfürsorge