Die versteckte Wut von Narzissten erkennen

Wird ein Narzisst kritisiert, muss er seine hochkochenden Gefühle zügeln. Eine Studie zeigt, wie sich die versteckte Wut trotzdem erkennen lässt.

Menschen mit narzisstischen Zügen werden – wie Forschungen seit längerem zeigen – schnell wütend, wenn ihr Ego bedroht ist oder Anerkennung ausbleibt. Ein Experiment ging nun der Frage nach, warum grandios-narzisstische Personen manchmal trotzdem äußerlich sehr beherrscht bleiben. Es zeigte sich, dass bei ihnen die Wut zu physiologischen Reaktionen und einer erhöhten Aktivität kleiner Gesichtsmuskeln führte.

Gesichtsmuskeln sagen etwas anderes

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ließen 57 Personen im Alter zwischen 18 und 44 Jahren am Bildschirm Aufgaben lösen, die als unterschiedlich fordernd dargestellt wurden und zu denen es entweder neutrale oder schlechte Bewertungen gab. Bei den grandios-narzisstischen Personen gab es eine deutliche Diskrepanz zwischen ihren Aussagen und der erhöhten Aktivität ihrer Gesichtsmuskeln.

Sie berichteten zwar, dass sie sich über negatives Feedback nicht geärgert hätten, aber ihre psychophysiologischen Reaktionen sowie eine Messung der Aktivitäten ihrer Gesichtsmuskeln sagten etwas anderes: Sie zeigten auf diesem Weg sehr wohl eine defensive Reaktion auf schlechte Rückmeldungen.

Quelle

Ville J. Harjunen u.a.: Under the thin skin of narcissus: Facial muscle activity reveals amplified emotional responses to negative social evaluation in individuals with grandiose narcissistic traits. Psychophysiology, 2023. DOI: 10.1111/psyp.14315

Artikel zum Thema
Beruf
Grandiose Narzissten entscheiden nicht besser, sondern schlechter als andere, zeigt eine erste Studie zu dieser Frage.
Leben
Der Psychoanalytiker Cord Benecke erklärt, wie Narzisstinnen und Narzissten die Welt erleben – und wie es ist, wenn man vor der eigenen Scham wegläuft
Gesellschaft
Eine Gruppe von Psychiatern und Psychologen analysiert den Geisteszustand des US-Präsidenten - zusammengefasst in dem Buch „Wie gefährlich ist Donald Trump?“.
Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 8/2023: Das ewig hilfreiche Kind
Anzeige
Psychologie Heute Compact 77: Innere Ruhe