Artikel zum Thema Alter

Die Psychologie des höheren Alters (Gerontopsychologie) erforscht, wie sich Erleben und Verhalten ändern, wenn man in die Jahre kommt. So steigen etwa das Selbstwertgefühl und die Zufriedenheit. Eine zentrale Frage der Gerontopsychologie ist auch, wie man mit alternden Menschen gut umgeht, besonders aus Sicht erwachsener Kinder.

Unter den Aspekten, die sich mit höherem Alter ändern, fallen zum Beispiel auch ein anderes Zeitempfinden und kognitive Einbußen, unter anderem durch Demenzerkrankungen. Dass ältere Menschen trotz zunehmender Einschränkungen häufig zufriedener sind als jüngere, kann man mit Laura Carstensens Theorie der sozioemotiven Selektivität erklären: Demnach führt das Schrumpfen der Zukunftsperspektive dazu, dass wir unsere Lebensziele neu gewichten. Wir lernen, uns nicht über Kleinigkeiten aufzuregen und stattdessen die kostbare Zeit, die uns bleibt, für Dinge zu verwenden, die uns am wichtigsten sind.

Leben
Unsere Persönlichkeit verändert sich beim Eintritt ins Berufsleben und beim Übergang in die Rente. Inwiefern, erklärt Eva Asselmann im Interview.
Leben
Das Lebensalter wurde als Faktor in den ICD-11 aufgenommen. Das heißt, das Alter wird Teil der Krankheitsdiagnose. Martin Teising sieht das kritisch.
Gesellschaft
Nicht selten ist so manche Patientin doppelt so alt wie ihr Therapeut. Wird dadurch die Therapie beeinflusst? Eine neue Studie liefert Erkenntnisse.
Leben
Die Journalistin und Essayistin Katja Kullmann beleuchtet ihr Single-Dasein im Gesamtkontext der sich emanzipierenden Frau in Politik und Geschichte.
Beruf
Wie beeinflusst die Rente das Wohlbefinden? Psychotherapeut Klaus Gürtler spricht über damit verbundene Ängste und die hohe Zufriedenheit im Alter.
Gesellschaft
Historikerin Barbara Stambolis über Kriegskinder nach dem Zweiten Weltkrieg, die Sehnsucht nach Heimat und die transgenerationale Weitergabe von Entwurzelung
Leben
Obwohl Menschen in fortgeschrittenem Alter viel Lebenserfahrung haben, werden sie besonders selten um Rat gefragt. Warum ist das so?
Leben
Ein Bild, zwei Fragen: In dieser Szene geht es, passend zu unserer Titelgeschichte, um Sehnsucht. Meint Sängerin LOTTE.
Gesellschaft
Eine Forschergruppe untersuchte, inwieweit die Dichte der Bebauung eines Viertels mit der wahrgenommenen Isolation zusammenhängt.
Leben
Wie schauen wir auf Rente, Alter, den Tod? Drei Bücher beleuchten das Älterwerden und zeigen, wie Männer und Frauen diesen Lebensabschnitt erleben.
Leben
Schriftsteller Andreas Maier erzählt vom alten Klaus, dessen Leben kein Idyll war – und dem es doch gelang, dass die Welt für einen Moment ganz bei sich war
Leben
Wir alle tragen bestimmte Urbilder in uns. Bei Schriftsteller Andreas Maier gehört dazu ein alter, rauchender Mann in einer Spelunke.
Mehr Artikel anzeigen