Psychologie Heute 2/2014: Konzentration

Wie können Sie Ablenkungen widerstehen und bei der Sache bleiben?

Eine seltsame Welt: Einerseits werden uns in Beruf und Privatleben immer mehr Konzentration und Fokussierung abverlangt, andererseits machen uns zahllose Ablenkungen und Zerstreuungsangebote immer nervöser und unkonzentrierter („Muss mal kurz meine Mails checken!“). Und dann versuchen viele, unterschiedliche Dinge mit Multitasking zu erledigen, ein Ding der Unmöglichkeit. Wie kann es gelingen, die Konzentrationskraft zu stärken und das Unwichtige auszublenden? Von dieser Fähigkeit hängen Erfolg und Lebensfreude ab – gerade im Zeitalter der Zerstreuung.

- Keine Angst vor Gefühlen
- Empathie: Dem Rätsel auf der Spur
- Pilgern ohne Glauben
- Moral auf Rezept
6,50 EUR
inkl. MwSt.

Themen in diesem Heft